Windows 10

7-Zip öffnet keine 7z-Archive mehr im Explorer

01.02.2019
Von 
Thomas Rieske arbeitet seit Oktober 2002 als freiberuflicher IT-Fachjournalist und Autor. Zu den Themenschwerpunkten des Diplom-Übersetzers zählen unter anderem Computersicherheit, Office-Anwendungen und Telekommunikation.
Unter bestimmten Umständen gibt das Tool 7-Zip unter Windows eine Fehlermeldung aus, die auf ein beschädigtes Archiv schließen lässt. Merkwürdig ist, dass dies nur Dateien mit der Endung 7z betrifft, die der User per Doppelklick öffnen will.

7-Zip-Fehlermeldung: Unsupported command

Die ausgegebene Fehlermeldung lautet meistens Unsupported command, gefolgt vom Pfad zur 7-Zip-Datei. Keine Probleme gibt es hingegen, wenn Sie versuchen, die Datei direkt in der 7-Zip-Anwendung zu öffnen. Damit scheidet ein defektes Archiv aus.

Vielmehr lohnt sich ein Blick auf das mit der Endung 7z verknüpfte Programm. Gelegentlich kommt es vor, dass Windows - insbesondere nach einem Funktions-Upgrade - bekannte Dateien beim Doppelklick im Explorer auf einmal mit einem anderen Programm als bisher aufruft.

7-Zip-Fehler analysieren

Im vorliegenden Fall stimmt zwar noch die Anwendung. Diese besteht jedoch aus mehreren ausführbaren Files: 7z.exe, 7zFM.exe und 7zG.exe. Die erste Datei ist die Kommandozeilenversion des Tools, die zweite gehört zum 7-Zip-File-Manager, die letzte ist laut Readme ein GUI-Modul.

7-Zip-Fehler korrigieren

Damit die Zuordnungen wieder stimmen, öffnen Sie den Windows-Explorer und klicken mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Datei mit der Namensendung 7z. Aus dem aufklappenden Kontextmenü wählen Sie Öffnen mit. Im folgenden Dialog aktivieren Sie die Checkbox Immer diese App zum Öffnen von .7z-Dateien verwenden und klicken auf Weitere Apps. Scrollen Sie in der nun angezeigten Liste bis zum Ende und klicken auf Andere App auf diesem PC suchen.

Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie zum Programmverzeichnis von 7-Zip navigieren. Bei der 64-Bit-Version befindet es sich standardmäßig unter C:\Programme\7-Zip. Hier markieren Sie die passende Komponente, also die Datei 7zFM.exe, und klicken auf Öffnen.

Anschließend wird die ausgewählte 7-Zip-Datei direkt im Tool geöffnet. Damit sollte die Fehlermeldung auch bei anderen Archiv-Files mit der Endung 7z der Vergangenheit angehören. (hal)