Web

 

6610i: Nokia kündigt neues Midrange-Handy an

19.04.2004

Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia, nach seinen aktuellen Quartalszahlen und einer schlechten Prognose (Computerwoche.de berichtete) an den Börsen hart abgestraft, kündigt heute das neue Midrange-Modell "6610i" an. Dieses bietet eine integrierte Simpel-Kamera, MMS, polyphone Klingeltöne und ein eingebautes Radio. Das Triband-Gerät unterstützt ferner Java und SyncML und enthält einen XHTML-Browser.

Das 87 Gramm schwere Gerät in "klassischem Design" bietet Nokia zufolge bis zu 3,5 Stunden Sprechzeit und 18 Tage Stand-by. Es ist in grau, schwarz und dunkelblau zu haben. In Europa wird das 6610i laut Hersteller im zweiten Quartal in den Handel kommen, der unsubventionierte Preis soll um die 250 Dollar liegen. (tc)