3D-Komplettloesung fuer das Bauwesen Firmengruppe kombiniert ihre CAD-Anwendungen fuer den PC

08.10.1993

BIELEFELD (pi) - Dass die Kooperation verschiedener im CAD-Bereich taetiger Softwarehaeuser zu 3D-Komplettloesungen fuehre, hoffen die Cadresys Deutschland aus Bielefeld, die Muecke Software GmbH aus Lohmar sowie die Quadric Software GmbH aus Taufkirchen.

Die drei Hersteller haben sich zur Zusammenarbeit entschlossen, um mit ihren Produkten das gesamte Leistungsspektrum des Bauingenieurs, des Architekten und des Bauplaners abzudecken. So sollen die Programme Taetigkeiten von der Akquisition ueber die aesthetische, technische und wirtschaftliche Planung bis hin zur Auftragsverwaltung und der Abrechnung von Fremdleistungen unterstuetzen. Involviert sind die Systeme "3D-CAAD", ein Konstruktionswerkzeug, "Ifecad", ein Tool fuer Ingenieure und Architekten fuer statische Untersuchungen, sowie "Q-Ava", das die wirtschaftliche Seite der Bausteuerung unterstuetzt. Fuer den Betrieb des Dreierpacks benoetigt der Anwender einen PC mit grosser Platte, schneller CPU und 8 MB Hauptspeicher.