Web

 

3Com und Siemens bestücken ihr Joint-venture

18.03.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Siemens und 3Com haben sich weitgehend geeinigt, wer das gemeinsame 100-Millionen-Dollar-Joint-venture leiten wird, das TK-Ausrüstung für Firmennetze entwickeln soll. Als General Manager fungiert künftig Hans Schwarz, der zuletzt bei Siemens für Sales & Development von Netzwerkprodukten zuständig war. Als weitere Mitglieder des Vorstands entsendet Siemens Tom Burkhardt (bisher Chairman und President bei Castle Networks/Unisphere) und Bernd Kuhlin (Senior Vice-President LAN Produkte bei Siemens IuK). Von 3Com-Seite gesellen sich Janice Roberts (Senior Vice-President Business Development) sowie Edgar Masri (Senior Vice-President Network Systems) hinzu.