Web

 

3Com kauft Tippingpoint für 430 Millionen Dollar

14.12.2004

Für rund 430 Millionen Dollar kauft 3Com die texanische Tippingpoint Technologies Inc. 3Com erwirbt damit als einer der letzten renommierten Netzhersteller das erforderliche Know-how, um Netze vor Eindringlingen proaktiv zu schützen.

Tippingpoint hat sich in Sachen Sicherheit mit seiner Produktlinie "Unityone" einen Namen erworben. Unityone ist ein netzgestütztes Intrusion-Prevention-System, das aus verschiedenen Appliances und einer Management-Plattform besteht. Auf diese Weis können Unternehmen ihre Netze vor DoS-Angriffen, Würmern und Viren schützen.

Mit der Übernahme erwirbt 3Com zudem Technologie, um den VoIP-Verkehr besser vor Angriffen schützen zu können.

(hi)