Web

 

3Com: Kartentreiber jetzt auch für Linux

07.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wie Netzwerkausrüster 3Com mitteilt, sind ab sofort Linux-Treiber für seine aktuellen Netzwerkadapter "Etherlink 10/100 PCI" verfügbar. Die Software unterstützt die Modelle "3C905B/C", "3C980B/C" sowie "3C900B", wird unter der GPL (GNU Public License) angeboten und liegt auf der Site des Herstellers zum Download bereit. 3Coms technischer Support übernimmt die Unterstützung.

Darüber hinaus verweist der Hersteller auf weitere Linux-Treiber für ältere NICs (Network Interface Cards) aus dem eigenen Hause. Diese wurden im Rahmen des "Beowulf"-Projekts für das Clustering von Linux-Rechnern entwickelt und liegen auf der Site von Scyld zum Herunterladen bereit. Sie unterstützen die 3Com-Produktlinien "3C590" sowie "3C900".