Datapro-Studie:

370-Anwender gehen auf VS

11.04.1975

MÜNCHEN - In den Vereinigten Staaten laufen die meisten Installationen von IBM/370-Anlagen heute unter dem Betriebssystem VS, wie aus der jüngsten Erhebung des US-Marktforschungsunternehmens Datapro Research Corporation hervorgeht. Im Vorjahr hatte eine gleichartige Untersuchung ein völlig anderes Bild gezeigt: damals wurden noch von vielen 370-Anwendern Betriebssysteme der Serie 360 eingesetzt.

Datapro befragte 385 Firmen, bei denen 440 Anlagen der Serie 370 installiert sind.

Die Studie ergab, daß die überwiegende Mehrheit der Benutzer mit ihrem System zufrieden ist.

Von 96 Prozent der Befragten wurde die einfache Bedienung als gut bis sehr gut bezeichnet.

Die gleiche Note gaben 95 von 100 Benutzern der Systemverfügbarkeit. Weniger zufrieden waren die Anwender mit den Leistungen des IBM-Kundendienstes: Immerhin 25 Prozent bezeichneten ihn nur als ausreichend und für 3 Prozent war er schlichtweg unzureichend. (cw)