2D-Konstruktion unter Windows von Innodata

12.05.1995

MUENCHEN (pi) - Mit "Truecad fuer Windows" bietet die Firma Innodata GmbH aus Oberhaching bei Muenchen ein neues 2D-CAD-Paket an. Konstruktionszeichnungen im DWG-Format von Autocad lassen sich laut Hersteller direkt mit der neuen Software bearbeiten. Ausserdem koennen Dateien in den Formaten DXF, HPGL und ASCII eingelesen werden. Das Tool bietet Funktionen zur assoziativen Bemassung und automatischen Detailvergroesserung. Weitere Features sind eine integrierte Zeichnungsverwaltung, die automatische Konturverfolgung zur Berechnung von Schraffurbereichen, Features fuer Hilfskonstruktionen sowie die Moeglichkeit, gescannte Vorlagen (Plaene) als Pixeldateien zu hinterlegen oder als Logos zu verwenden. Zur Anwendungsentwicklung steht eine Makrosprache zur Verfuegung. Menues lassen sich frei definieren, der Datenaustausch erfolgt bidirektional via DDE. Die rund 900 Mark teure Software eignet sich Herstellerangaben zufolge besonders fuer die Arbeit mit Symbolbibliotheken, da sich Symbole an Konstruktionselementen ausrichten lassen beziehungsweise alle Elemente, die sich hinter einem Symbol befinden, ausgeschnitten werden koennen.