Web

 

2500 PS2s nach Großbritannien geschmuggelt

21.12.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die britische Supermarktkette Tesco hat auf dem grauen Markt 2500 "Playstation-2"-Konsolen ergattert, die auf geheimen Wegen aus Nordeuropa ins Land gekommen sein sollen. Seit gestern verkauft das Unternehmen die heiß begehrten Sony-Videospielkonsolen, die seit ihrem Erscheinen in Großbritannien im November Mangelware sind. Die Vorbereitung der auf Umwegen arrangierten Lieferung soll fünf Monate gedauert haben, hieß es. Tesco habe zunächst eine offizielle Bestellung bei Sony abgegeben, die Lieferung wäre jedoch erst im zweiten Quartal 2001 möglich gewesen, erklärte ein Sprecher der Supermarktkette.