1992: ESA390 für Mainframes von Comparex

28.06.1991

MANNHEIM (pi) - Die Großrechner-Modelle "9/9xx", "8/9x" und "8/8xx" von Comparex unterstützen ab dem dritten Quartal 1992 ESA/390 von IBM. Dies kündigte die Mannheimer BASF- und Siemens-Tochter kürzlich an. Die IBM-spezifischen Betriebssysteme MVS/ ESA 4.1 und VM/ESA 1.1.0 Iassen sich bereits in Verbindung mit Comparex-Mainframes verwenden. Ebenfalls im dritten Quartal 1992 sollen für die Systeme Escon-Kanäle erhältlich sein. Die "Sysplex"-Komponenten mit "Sysplex-Timer" und "XCF-Cross-System-Coupling-Facility" kommen dem Unternehmen zufolge erst im letzten Vierteljahr 1992 auf den Markt.