Web

 

1500 Arbeitsplätze bei Otelo in Gefahr

06.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Das von den Energieversorgern RWE und Veba an Mannesmann Arcor verkaufte Telekommunikationsunternehmen Otelo ist noch immer ein Sanierungsfall. Das berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf den Telecom-Berater Bernd Jäger. Rund 1500 Stellen stehen demnach auf dem Prüfstand. Darüber hinaus müßten weitere Sparpotentiale in der Infrastruktur ausgeschöpft werden.