1, 6 Millionen Farben mit Grafikkarte

07.12.1990

TAUFKIRCHEN (pi) - 1,6 Millionen Farben können mit der Videografikkarte "Targa + " dargestellt werden. Die Auflösung beträgt im Interlaced-Modus 1024 x 768 Bildpunkte und 768 x 576 im Non-Interlaced-Modus. Die Karte verarbeitet 16- oder 32-Bit-Bilder in PAL- oder NTSC-Qualität. Wird ein Videorecorder angeschlossen, können Bilder im Rechner bearbeitet und direkt als S-VHS- oder RGB-Signal ausgegeben werden.

Auf dein Board ist ein Mixer-Chip untergebracht, mit dem sich Überlagerungen von Bildern und Grafiken, Überblendungen und Digital Keying darstellen lassen. Mit der Funktion "Digital Chroma Keying" kann der Anwender Videos über und hinter Grafiken oder Personen legen. Die Videografikkarte kostet rund 5700 Mark.