Intel stellt Ultrabook-Konzept vor

Intel plant, 300 Millionen Dollar in die Entwicklung von Ultrabooks zu investieren. Das sind besonders flache Subnotebooks ähnlich dem Macbook Air oder dem Sony Vaio Z. Damit will Intel das Notebookgeschäft wieder ankurbeln. (15.09.2011)

Video empfehlen: