Best in Cloud 2015: Rechtsberatung aus der Cloud mit Zuora und Wolters-Kluwer

Die Kunden von Smartlaw, einem Geschäftsbereich des Informationsdienstleisters Wolters Kluwer Deutschland GmbH, waren bislang Einmalkäufer. Die Einführung von Subskriptionsmodellen soll aus dem bisherigen, schwer planbaren Einmalgeschäft langfristige Kundenbeziehungen schaffen, bei dem sich Kunden über einen definierten Zeitraum aus dem Angebot der Dokumente Smartlaws bedienen können. Anstelle einer Realisierung auf der bestehenden Inouse-Technologie entschied sich das Unternehmen zum Einsatz der Zuora Relationship Business Management Plattform (RBM). Obwohl sich das Projekt aktuell noch in der Umsetzungsphase befindet, profitiert Smartlaw schon heute: Das Projekt wird kostengünstiger, flexibler und schneller verwirklicht werden als eine Realisierung auf der hausinternen Technologie.
(05.10.2015)

Video empfehlen: