• Firewalls mit SecureTrack konfigurieren

    Firewalls mit SecureTrack konfigurieren

    Wer schon einmal eine Firewall konfiguriert hat, weiß Hilfe bei deren Administration zu schätzen. Die Regelsätze werden immer komplexer und obendrein ändern sie sich sehr schnell. SecureTrack soll dem Admin die Arbeit mit Firewalls erleichtern. …mehr

  • Countdown für R/3-Upgrade

    Countdown für R/3-Upgrade

    MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bei SAP fallen R/3-Releases vor der Version 4.6C Ende des Jahres aus der Standardwartung. Nur gegen eine höhere Gebühr können Anwender den Wartungszeitraum bis Ende 2004 ausdehnen. Danach gibt es zwar noch Basissupport, aber keine vollständige Wartung für Altsysteme. Wer in vollem Umfang Maintainance-Leistungen der SAP beziehen will, muss bis spätestens Ende nächsten Jahres auf R/3 4.6C oder "R/3 Enterprise" migriert haben. …mehr

  • Apple: iPhone-Update ruiniert entsperrte Geräte

    Das nächste iPhone-Softwareupdate wird eigenhändig entsperrte Geräte wahrscheinlich unbrauchbar machen. Mit dieser unmissverständlichen Warnung hat Apple auf die im Netz auftauchenden Anleitungen zum Freischalten des iPhones für andere Mobilfunknetze reagiert. "Anwender, die unautorisierte Modifikationen an ihrer Software vornehmen, verletzen die iPhone-Lizenz-Bestimmungen und verlieren dadurch ihre Garantie", so das offizielle Statement. Bei einem irreversiblen Schaden eines modifizierten iPhones durch Software-Updates können folglich auch keine Garantieansprüche geltend gemacht werden, so Apple. …mehr

  • Der Aufwand lohnt sich

    Change-Management in der Entwicklung

    nderungen an Produkten und Software gehören zur Tagesordnung in Unternehmen. Spezielle Tools helfen, die bürokratischen Prozesse dabei zu steuern. von Frank Besemer* …mehr

  • ERP-Anpassungen: Wie man im Standard bleiben kann

    Customizing, Add-ons und Modifikationen: ERP-Anpassungen: Wie man im Standard bleiben kann

    Customizing, Add-ons und Modifikationen

    Standardsoftware wird selten die individuellen Geschäftsprozesse eines mittelständischen Unternehmens von vornherein abdecken. Sie muss angepasst werden, ohne allerdings die Release-Fähigkeit des ERP-Systems in Frage zu stellen. …mehr

  • Kaspersky: Top-Ten-Liste der Extrem-Viren im Mai

    Kaspersky Lab hat seine "Hitparade der Extrem-Viren", veröffentlicht. Dabei handelt es sich um die größten, kleinsten, hinterhältigsten und am weitesten verbreiteten Schädlinge, die im vergangenen Monat ihr Unwesen trieben. …mehr

  • Neue Fritz!Box-Features durch eigene Firmware-Modifikation mit Freetz

    Vorsicht Modding: Neue Fritz!Box-Features durch eigene Firmware-Modifikation mit Freetz

    Vorsicht Modding

    Mit "Freetz" lassen sich individuelle Firmware-Images für jede AVM-"Fritz!Box" selbst erstellen.  …mehr

  • Hilfe bei der Firewall-Verwaltung

    Tufin SecureTrack 4.1: Hilfe bei der Firewall-Verwaltung

    Tufin SecureTrack 4.1

    Die Regelsätze für Firewalls erweitern sich ständig. "SecureTrack" von Tufin soll Administratoren helfen, den Überblick zu bewahren. Die COMPUTERWOCHE hat sich das Tool genauer angesehen. …mehr

  • SoftM entwickelt Add-on-Konzept für Semiramis

    ERP: SoftM entwickelt Add-on-Konzept für Semiramis

    ERP

    Der zum polnischen Software- und Systemhaus Comarch gehörende ERP-Anbieter SoftM will mit der nächsten Version von Semiramis Partnerlösungen über eine Add-on-Technik besser unterstützen. Im Geschäft mit branchenorientierten ERP-Systemen konkurriert SoftM unter anderem mit proALPHA und SAP. …mehr

  • CIOs müssen die IT aufräumen

    Komplexitätsfalle ERP: CIOs müssen die IT aufräumen - Foto: Fortolia, Yuri Arcurs

    Komplexitätsfalle ERP

    Durch Internationalisierung, Fusionen und ein oft rasantes Veränderungstempo sind die IT-Systeme vieler Unternehmen zur Komplexitätsfalle geworden. Um die steigenden Anforderungen aus dem Business erfüllen zu können, müssen die CIOs deshalb aufräumen.  …mehr