Fachkräftemangel

Als Fachkräftemangel wird ein Zustand beschrieben, bei welchem in Wirtschaftssystemen nicht ausreichend qualifizierte Arbeitnehmer vorhanden sind. Das wohl deutlichste Anzeichen für einen Fachkräftemangel besteht in überdurchschnittlichen Gehaltssteigerungen für Arbeitnehmer einer bestimmten Fachrichtung. Die Ausbildung von Fachkräften dauert je nach Wirtschaftszweig mehrere Jahre, sodass mitunter zu viele oder zu wenige Arbeitnehmer mit nutzbaren Kenntnissen und Fähigkeiten vorhanden sind. Der gesellschaftliche Bedarf kann sich derart schnell verändern, dass ein Marktungleichgewicht entsteht. Durch einen Mangel an Fachkräften kann das Wachstum einer Wirtschaft erheblich gehemmt werden.
News, Hintergründe, Bilder, Videos, Whitepaper und mehr...