• Robodex-Impressionen

    Auf der japanischen Robotik-Fachmesse Robodex gab es unter anderem einen überdimensionalen Spielzeugkäfer, eine künstliche Qualle und eine via Handy ferngesteuerte Dame zu bewundern. …mehr

  • Der neueste "Trend": Parasitic Computing

  • Deutschland verharrt in der alten Zeit des Fordismus

    Die Konjunkturforscher des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung gehen nicht davon aus, dass sich die konjunkturelle Erholung nach 2008 auf den deutschen Arbeitsmarkt positiv auswirken werde. "Langzeitarbeitslose, die sogenannten Strukturopfer, bleiben, wo sie sind. Und ihre Zahl wird nicht kleiner. Im Grunde weiß jedes Kind, dass Wirtschaftswachstum heute nicht mehr zwangsläufig zu mehr festen Arbeitsplätzen führt", schreibt Wolf Lotter in einem Beitrag für die Zeitschrift "brand eins". Mager entwickelt sich der Trend zur Selbstständigkeit. Was der aktuelle Gründungsreport der KfW Bankengruppe zu vermelden hat, verheißt nichts Gutes: Nur 1,1 Mio. Menschen haben sich im Jahr 2006 für eine selbstständige Existenz entschieden, etwa 200.000 weniger als im Jahr zuvor. Und auch diese Zahl trügt: Der überwiegende Teil dieser Gründer ist nur nebenberuflich selbstständig. Mit weniger als 450.000 Vollgründern liegt die echte deutsche Gründerquote damit bei 0,86 Prozent - der niedrigste Wert seit dem Jahr 2000.Dabei sind Selbstständige, so Lotter, der Nukleus von Unternehmensgründungen, die wiederum neue Arbeit und neue Mitarbeiter mit sich bringen. Der KfW-Gründungsreport berichtet aber auch von der wahren Trendwende der Arbeit: "Tendenziell neigen Personen mit besseren formalen Qualifikationen und damit höherem Humankapital überdurchschnittlich stark zu Gründungen." Wer sich seiner Qualifikation bewusst ist, wer Leistung und Eigenverantwortung übernehmen will, entscheidet sich immer häufiger für die Selbstständigkeit. Auch und vor allem deshalb, schreiben die KfW-Forscher, weil sich selbstbestimmte Arbeit in den engen Karrierekorridoren der Unternehmen nicht mehr denken lässt. Und auch weil viele gelernt haben, dass sie selbst die Früchte ihrer Arbeit genießen wollen - statt ihre Karriere dem Wohlwollen einer starren Hierarchie zu überlassen. "Solche Lebensläufe zeigen, wie albern die Begriffe der alten Arbeitswelt geworden sind. Es geht nicht darum, angestellt zu sein oder nicht; es geht darum, selbstständig und selbstbestimmt zu arbeiten. Das ist der Preis, den jeder verlangt, der sein Können richtig einschätzen kann", weiß Lotter. …mehr

  • No one lives forever

    No one lives forever

    Ihr Name ist Archer, Cate Archer. Die Dame ist Agentin im Geheimdienst Ihrer Majestät und hat ein Problem: Die Terrororganisation Harm will einen Großteil der Menschheit vernichten, wenn ihre unbescheidenen Forderungen nicht erfüllt werden. Da die Halunken nicht weniger als Australien, 50 Millionen Pfund Sterling und einen eigenen Feiertag verlangen, muss Cate eingreifen. …mehr

  • Neuer Chip: Magnetismus statt Transistoren

    Forscher an der US-amerikanischen University of Notre Dame haben erstmal einen funktionsfähigen Prozessor hergestellt, der mit "magnetischen Inseln" anstelle der herkömmlichen Transistoren arbeitet. …mehr

  • Und ewig nervt das Call-Center

    Service-Center-Betreiber in der Abwärtsspirale : Und ewig nervt das Call-Center

    Service-Center-Betreiber in der Abwärtsspirale

    Preisdumping, Qualitätsmängel, Lohndrückerei und Kundenfang am Rande der Legalität: Die Call-Center-Branche manövriert sich selbst ins Abseits.  …mehr

  • Neulich in... Santa Fe

    Frust am Check-in : Neulich in... Santa Fe - Foto: Fotolia

    Frust am Check-in

    Wenn sich die Informatikerin Sabine Niodusch am Flughafen in Santa Fe auf die Technik verlassen hätte, wäre sie heute noch nicht wieder in Hamburg.  …mehr

  • Neulich …auf einer Party

    Wenn IPhones flirten: Neulich …auf einer Party - Foto: Apple

    Wenn IPhones flirten

    Jahrelang galten IT-Führungskräfte als die Langweiler, wenn sie auf privaten Parties über ihren beruflichen Alltag sprachen - SAP-Einführung, Migrationsprojekt, Server-Virtualisierung - geht`s noch fader?  …mehr

  • Das Leben der Admins

    Wenn der DAU anruft: Das Leben der Admins - Foto: Picture-Factory - Fotolia.com

    Wenn der DAU anruft

    Das Problem sitzt vor dem Rechner. Wie Anwender Systemadministratoren auf die Palme bringen - oder zum Lachen - lesen Sie hier. …mehr

  • Siri - die Dame hat Humor

    Apple iPhone 4S: Siri - die Dame hat Humor

    Apple iPhone 4S

    Das neue iPhone 4S von Apple hat die sprachgesteuerte "digitale Assistentin" Siri an Bord. Obwohl noch Beta, hat die Dame schon einige Bonmots auf Lager...  …mehr

  • Neulich … im Zug zur CeBIT

    Über den Umgang mit Menschen: Neulich … im Zug zur CeBIT - Foto: Thomas Otto - Fotolia.com

    Über den Umgang mit Menschen

    Was tun, wenn Mitreisende unangenehm riechen? Wie gebildete Menschen mit solchen Situationen umgehen oder auch nicht, das erlebte CW-Redakteurin Karen Funk einmal im Zugabteil zur CeBIT.  …mehr

  • Was Sie beim Geschäftsbesuch in Polen beachten sollten

    Polen - Partnerland der CeBIT 2013: Was Sie beim Geschäftsbesuch in Polen beachten sollten - Foto: anetlanda - Fotolia.com

    Polen - Partnerland der CeBIT 2013

    In diesem Jahr ist Polen das Partnerland der CeBIT 2013. Eine gute Gelegenheit, sich die gesellschaftlichen und geschäftlichen Gepflogenheiten genauer anzusehen, um peinliche Knigge-Fettnäpfchen zu vermeiden. …mehr