Wie behalten Unternehmensverantwortliche jederzeit Kontrolle über geschäftskritische Daten? Welche Schritte sind obligatorisch beim Weg in die rechtssichere Cloud (EU-weit, weltweit)? Worauf ist beim Abschluss eines „Cloud-Vertrags“ zu achten, um im Ernstfall nicht in Haftung genommen werden zu können? Last, not least: Mit welchen technologischen Maßnahmen lässt sich die rechtssichere Public Cloud überhaupt etablieren?

Außerdem im Fokus:

  • Wie lassen sich mit Cloud-Services Zeit und Kosten sparen, ohne die genannten juristischen Rahmenbedingungen zu verletzen?
  • Warum lassen sich E-Mail- und Web-Kommunikation durch gehostete Services besser schützen als mit On-Premise-Lösungen?
  • Mit welchen Garantien des Cloud-Dienstleisters lässt sich das eigene Unternehmen wirklich absichern?

Nutzen Sie mit der Registrierung die Gelegenheit, Ihre Fragen vorab zu stellen, die wir im Webcast direkt diskutieren!

Thorsten Steding
Kundenservice Symantec.cloud

RA Horst Speichert
Lehrbeauftragter Universität Stuttgart e/s/b Rechtsanwälte PG

Moderation: Detlef Korus, Freier Journalist, COMPUTERWOCHE