Meldungen vom 28.09.2007

  • Symantec bringt Endpoint Protection 11.0

    Die Security-Suite soll dem Administrator die volle Kontrolle über die PCs im Netz geben. …mehr

  • Wirtschafts-Podcast: Russo in Nöten, Boni und Combost

    Dachzeile

    Der Aufsichtsrat von Alcatel-Lucent will von CEO Patricia Russo einen Notfallplan zur Restrukturierung des Konzerns. Was die Verantwortlichen verlangen, hören Sie neben anderen interessanten Nachrichten der vergangenen Woche in unserem Podcast. …mehr

  • Produkt-Podcast: XING, Jing und Dexter

    Dachzeile

    Das Business-Netzwerk XING gestaltet am kommenden Wochenende die Darstellung der Nutzerprofile neu. Welche Neuerungen die XING-Nutzer erwarten, hören Sie neben anderen interessanten Nachrichten der vergangenen Woche in unserem Podcast. …mehr

  • iPhone 1.1.1: Wi-Fi Music Store angebunden, Wünsche erfüllt

    Mit diesen neuen Funktionen an Bord dürfte das iPhone am 9. November in Deutschland eintreffen: Apple legt die dritte Aktualisierung für das Mobiltelefon nach und veröffentlicht Firmware-Version 1.1.1. Diese macht allerdings auch erste gehackte Handys funktionsuntüchtig …mehr

    Von Thomas Weiss
  • 3Com findet Käufer

    Der Netzpionier 3Com geht für 2,2 Milliarden Dollar an Bain Capital und Huawei über. …mehr

  • Juristische Risiken bei eBay - Misstrauen bei Superschnäppchen

    Dachzeile

    Bei der Frage nach seinem Jahresnettoeinkommen geriet der Angeklagte ins Stocken. Nicht, dass der freie Softwareingenieur - ein Normalverdiener - viel zu verbergen gehabt hätte. …mehr

  • Um Satellitensystem Galileo droht Streit zwischen Brüssel und Berlin

    Dachzeile

    Um die Finanzierung des krisengeschüttelten europäischen Satelliten-Navigationssystems Galileo droht ein Streit zwischen der Bundesregierung und der EU-Kommission. …mehr

  • Deutsche Telekom will Maut-System für neue Dienste aufrüsten

    Dachzeile

    Die Deutsche Telekom will ihr Maut-System für neue Dienste rüsten. …mehr

  • Geheimes Windows-XP-Update sorgt für Ärger

    Kürzlich war bekannt geworden, dass Microsoft heimlich ein Update für Windows XP verbreitet hat. Nun ist herausgekommen: Dieses Update hat die Reparatur-Funktion von Windows XP beschädigt. …mehr

  • Speicherchip-Krise: Hynix zieht Reißleine

    Angesichts des galoppierenden Preisverfalls hat der südkoreanische Speicherchip-Hersteller Hynix den Verkauf seiner DRAM-Module auf dem offenen Markt vorübergehend gestoppt. Damit hofft der Konzern, die Spotmarkt-Preise stabilisieren zu können. Im Gegenzug soll die Auslieferung an Vertragskunden wie PC-Hersteller ausgebaut werden, berichtet das "Wall Street Journal". "Wenn die Spotmarkt-Preise dadurch schnell wieder steigen, macht der Schritt durchaus Sinn", erklärt Merck-Finck-Analyst Theo Kitz gegenüber pressetext. Die Maßnahme sei rein strategisch und temporär begrenzt, meint der Experte. …mehr

    Von pte pte
  • Google Portrait sucht online nach Gesichtern

    Unter dem Namen Google Portrait haben Schweizer Informatiker eine Applikation entwickelt, die Gesichter auf digitalen Fotos erkennen kann. Damit können Suchanfragen nach Namen in der Google Bildersuche verbessert werden. "Wir haben mit Google Portrait einen Filter entwickelt, mit dem nur jene Dateien vorgeschlagen werden, die das Gesicht eines Menschen enthalten", erklärt Sébastien Marcel, Forschungsbeauftragter am IDIAP (Institut Dalle Molle d'Intelligence Artificielle Perceptive). …mehr

    Von pte pte
  • Online-Banking: Phishing verliert an Bedeutung

    Online-Banking erfreut sich trotz der Gefahren aus dem Internet rund um den Globus ungebrochener Beliebtheit. "Die Phishing-Problematik steht mittlerweile nicht mehr so im Fokus", sagt Kerstin Altendorf, Sprecherin des Bundesverbands deutscher Banken (BDB) im Gespräch mit pressetext. "Zugenommen hat aber ganz klar die Bedrohung durch Virenprogramme wie trojanische Pferde", warnt Altendorf. Die Banken hätten - etwa mit der Einrichtung des E-Tan - reagiert. Nun sei aber auch der User gefragt. Dieser müsse sich an die geltenden Sicherheitstipps halten. Dazu gehört die Überwachung des eigenen Rechners durch eine Firewall oder das Surfen auf sichere Seiten zu beschränken. …mehr

    Von pte pte
  • Disney Mobile stellt Handytarif ein

    Besonders ängstliche Eltern können in den USA - wie auch hierzulande - spezielle Handyverträge buchen, mit denen sie den Aufenthaltsort ihrer Kinder jederzeit überwachen können. Allzu groß scheint das Interesse jedoch nicht zu sein, der erste Anbieter stellt seinen Tarif zum Jahresende ein. …mehr

  • Millionenschaden: Verbraucherzentrale verklagt o2

    Die Verbraucherzantrale Hamburg hat den Münchner Netzbetreiber o2 auf die Herausgabe interner Informationen verklagt. Wie die Verbraucherschützer mitteilen, habe das Unternehmen fehlerhaft bei der Umrechnung von D-Mark in Euro gehandelt und dadurch einen Geldvorteil in zweistelliger Millionenhöhe von seinen Kunden erhalten. …mehr

  • Telco Tech und Avira präsentieren AntiVir Network Bundle

    Der IT-Security-Experte Telco Tech bringt in Zusammenarbeit mit der Avira GmbH das "Avira AntiVir Network Bundle" auf den Markt. In einer Lizenz vereint dieses Sicherheitspaket den Schutz von Desktop-PCs und Dateiservern unter Windows, Unix und Linux. …mehr

  • Electronic Banking: Firmenkundenportale auf dem Vormarsch

    In der Studie "Electronic Banking 2007 – Trends und zukünftige Anforderungen im Firmenkundengeschäft" haben das Forschungsinstitut IBI Research an der Universität Regensburg und das Beratungs- und Softwarehaus PPI AG die Anforderungen der Firmenkunden und die zukünftigen Planungen der Geldhäuser im Electronic Banking analysiert.  …mehr

  • Super 3G - High-Speed im Mobilfunknetz

    Der japanische Technologiekonzern Fujitsu und der Mobilfunkbetrieber NTT DoCoMo haben die Entwicklung einer einsatzbereiten Mobilfunkbasisstation für die nächste Generation des Mobilfunks bekannt gegeben. Die "Super 3G Basisstation" liegt nun als Prototyp vor und soll Downstream-Bandbreiten von bis zu 900 Megabit pro Sekunde (Mbps) liefern. Die Technik soll künftig das Mobilfunksystem der dritten Generation FOMA ablösen und die Basis für ein System für Breitband-Dienste auf Handys bilden. …mehr

    Von pte pte
  • Wie aus Excel-Mappen Java-Programme werden

    Die Software "xAlerator" belässt Fachanwendern ihren Excel-Arbeitsplatz, wandelt diesen jedoch in einen reinen Editor zur Erzeugung von Java-Programmen um. …mehr

  • Systems: Konferenz informiert über die Möglichkeiten quelloffener Software

    Im Rahmen der Systems 2007 findet unter dem Namen "Perspektive Open Source" eine Konferenz statt, bei der Fragen nach Kosten, technischer Machbarkeit und Sicherheit von Open-Source-Lösungen beantwortet werden sollen. …mehr

  • Zahoransky AG implementiert Enterprise-Portal auf Basis von Intrexx Xtreme

    Die Zahoransky AG implementiert ein standortübergreifendes Enterprise-Portal auf Basis der Software "Intrexx Xtreme" von United Planet. Der Maschinenbauer will damit für einen reibungslosen Datenaustausch, zielgerichtete Kommunikation und effizienteres Prozessmanagement sorgen. …mehr

  • 2007: Top 100 ITK-Unternehmen

    Auch 2006 hielt ein Trend an, der bereits 2005 zu beobachten war: IT-Dienstleister sind im Konzert der umsatzstärksten ITK-Firmen gut vertreten, Softwarefirmen hingegen kaum. In der Spitzengruppe gab es lediglich Stühlerücken, im Peloton hingegen einige Veränderungen. …mehr

  • Steeb-Mittelstandsforum: Deutsche Firmen sind dank moderner IT-Lösungen spitze.

    Deutsche Unternehmen sind Weltklasse im operativen Management im Allgemeinen und bei Fertigungsprozessen im Besonderen. Diese Spitzenleistungen können nur mit modernen IT-Lösungen erzielt werden. Das ist das Ergebnis des 20. Mittelstandsforums der Steeb Anwendungssysteme GmbH. …mehr

  • Experton Group: Der Markt ist reif für SaaS

    In den kommenden Jahren werden die Geschäfte mit Software as a Service stark zulegen, glauben die Analysten der Experton Group. …mehr

  • Deutsche Arbeitnehmer in Gründerlaune – einzig das Geld fehlt

    70 Prozent der deutschen Arbeitnehmer würden im Falle eines Lottogewinns oder einer größeren Erbschaft ihren derzeitigen Job für mindestens ein Jahr aufgeben. Über 30 Prozent würde sich gar gänzlich selbstständig machen. …mehr

  • Balda gibt Handygehäuse-Produktion in Europa auf

    Dachzeile

    Der Handy-Ausrüster Balda will in Europa die Produktion von Gehäusen für Mobiltelefone aufgeben. Ziel sei, die Sparte Balda Solutions Europa möglichst noch im laufenden Jahr zu verkaufen, teilte die Balda AG am Freitag in Bad Oeynhausen mit. …mehr

  • Window Sizer präsentiert Fenster in jeder Größe

    Wie eine Anwendung sich dem Benutzer darstellt, ist nicht zuletzt eine Frage der Bildschirmauflösung. In Zeiten von 20-Zoll-Widescreen-Monitoren fällt es vor allem beim Design von Web-Seiten schwer, sich auf das grafische Potenzial eines 15-Zöllers zu begeben. Hierbei hilft das Gratis-Tool "Windows Sizer"  …mehr

  • Haier M66 Kosmo Pearl: MP3-Player auf Abwegen

    Das Miniatur-Handy Black Pearl von Haier hat einen Nachfolger bekommen. Mit dem M66 Kosmo Pearl bringt der chinesische Konzern einen schicken, glänzenden Einsteiger mit recht umfangreichen Funktionen auf den Markt. Vorerst jedoch nur in Russland. …mehr

  • RFID – reif für den Massenmarkt?

    Antwort auf diese Frage gibt ein Vortrag, zu dem die Münchner IT-Genossenschaft 7-it am 15. Oktober 2007 einlädt. …mehr

  • TDS-Chef Eberhardt verlässt das Unternehmen

    Der seit 2002 amtierende CEO verlässt die TDS Informationstechnologie AG auf eigenen Wunsch. Nachfolger wird Winfried Holz von Fujitsu Services. …mehr

  • Gründerinnen haben es schwer

    Immer mehr Frauen wollen auf eigene Rechnung arbeiten, stoßen aber auf skeptische Banken. …mehr

  • ERP: Mesonic öffnet Winline für den ortsunabhängigen Zugriff via Java

    Mit dem "Enterprise Winline Application Server" hat der in Österreich beheimatete ERP-Anbieter eine Java-Umgebung für die Windows-Business-Software "Winline" herausgebracht. Mit diesem optionalen Produkt können ERP-Anwender über das Web auf Geschäftsdaten zugreifen. Da der Client auf Java-Applets basiert, ist dazu keine Installation erforderlich. …mehr

  • Microsoft verlängert XP-Auslieferung auf Druck der Kunden

    Dachzeile

    Der US-Software-Konzern Microsoft wird sein altes Betriebssystem Windows XP auf Druck vieler Kunden nun doch länger als geplant ausliefern. …mehr

  • Pool4Tool ITIL der Selected Services GmbH unterstützt Mittelstand im Service-Management

    Die Selected Services GmbH präsentiert mit ihrer SaaS-Lösung (Software as a Service) "Pool4Tool ITIL" ein System, das mittelständische Unternehmen bei der Implementierung eines Service-Managements nach ITIL-Standards (IT Infrastructure Library) unterstützt. …mehr

  • Deutsche Telekom bringt Kauf von Orange Nederland unter Dach und Fach

    Dachzeile

    Die Deutsche Telekom hat den Kauf der niederländischen France Telecom-Mobilfunktochter Orange endgültig unter Dach und Fach gebracht. …mehr

  • Hitachi will angeblich Festplattensparte los werden

    Seit Hitachi im Jahr 2002 von IBM das Festplattengeschäft zur eigenen Sparte hinzukaufte, erzielte die Division in keinem Geschäftsjahr einen Gewinn. Jetzt will der Mischkonzern angeblich den Verlustbringer oder Teile davon abstoßen. …mehr

  • Die wichtigsten IT-Trends im Handel

    Im Handel, einer der wettbewerbsintensivsten Branchen, geht es vor allem um optimale Abläufe und Kundenbindung. Für Ersteres eignen sich vor allem mobile Lösungen, beispielsweise für die Inventur, die Kundenberatung oder die Warenannahme. Außerdem kommen Lösungen für die Prozessoptimierung zum Einsatz. Für die Kundenbindung ist das Sammeln und Analysieren von Kundendaten essenziell. Über ausgewertete Kundenbefragungen, Reklamationen und Preisausschreiben, aber auch über eine Bon-Analyse und das Auswerten von Kundenkarten lassen sich die notwendigen Informationen beziehen. …mehr

  • Rasantes Wachstum im SaaS-Markt

    Salesforce.com hat es vorgemacht, die anderen folgen: Die Nachfrage nach Software, die über das Internet als Software as a Service bereitgestellt wird, wächst rasant. Galt das bisher vor allem für das Kundenbeziehungs-Management (CRM), so ist jetzt auch ERP betroffen. …mehr

  • Accenture wächst weiter

    Vor allem das Beratungsgeschäft des IT-Dienstleisters Accenture floriert. …mehr

  • Weltweite IT-Ausgaben 2007 bis 2011

    Auch in den nächsten Jahren wird der IT-Markt weltweit – nicht zuletzt dank der starken Nachfrage in den aufstrebenden Ländern, China, Indien, Russland und Brasilien - solide wachsen. Den vorläufigen Höhepunkt erreicht das Branchenwachstum allerdings in diesem Jahr. …mehr

  • IBM startet die nächste SOA-Offensive

    Mit branchenspezifischen Softwarepaketen und neuen Dienstleistungen erweitert IBM sein Portfolio in den Schlüsselmärkten SOA und Business Process Management. …mehr

  • DMS-Expo: iTernity präsentiert rechtssicheren Compliant-Speicher

    iTernity stellte auf der DMS-Expo in Kooperation mit der Firma Viprocom aus Irland erstmals den "Viprocom Office Recorder" vor.  …mehr

  • T-Mobile übernimmt Orange Netherlands für 1,3 Mrd. Euro

    Jetzt ist es amtlich: Die Deutsche Telekom übernimmt für 1,3 Milliarden Euro den niederländischen Netzbetreiber Orange NL und gliedert ihn ins Geschäft von T-Mobile ein. Mit dem Kauf steigt die Kundenzahl von T-Mobile NL auf 4,8 Millionen Teilnehmer. Bereits im August hatte die EU-Kommission der Übernahme zugestimmt. …mehr

  • Notebook im Test: Lenovo Thinkpad R61

    Thinkpad – ein Klassiker unter den Business-Notebooks. Das Modell R61 positioniert Lenovo als Arbeitsmaschine mit der neuen Centrino-Technik Santa Rosa. …mehr

  • 2007: Der Markt für Datenbanken - Von der Tabelle zum Baum

    Obwohl Datenbanken als ausgereift und wenig innovationsträchtig gelten, stellen XML-Daten und Business Intelligence die Anbieter vor große Aufgaben. Diese sind erst zum Teil gelöst. …mehr

  • Wilken TS präsentiert neue Stahlhandelssoftware TS 5.0

    Wilken TS hat die von der SEV AG übernommene Stahlhandelssoftware "TS" komplett überarbeitet. Die neue Version TS 5.0 wird am 20. November 2007 vorgestellt.  …mehr

  • DFI Lanparty UT P35-T2R

    Sockel-775-Platine

    Das Board eignet sich für Overclocker und Case-Modder gleichermaßen. Denn neben vielen Übertaktmöglichkeiten ist es mit seinen knalligen Slots auch was für's Auge. …mehr

    Von Verena Ottmann
  • Areva verarbeitet Lieferscheine papierlos mit ReadSoft Cockpit

    Der Energiedienstleister Areva Energietechnik GmbH, Sachsenwerk Mittelspannung hat das "ReadSoft Cockpit" zur papierlosen Verarbeitung von Lieferscheinen eingeführt.  …mehr

  • Otto will mit Smatch.com neue Wege im E-Commerce gehen

    Das Versandhaus will mit einer neuartigen Plattform für den Modeverkauf Kunden neue Möglichkeiten beim Einkaufen und Vergleichen eröffnen. …mehr

  • 2007: Die Top 100 der ITK-Branche

    Auch 2006 hält ein Trend an, der bereits 2005 zu beobachten war: IT-Dienstleister sind im Konzert der umsatzstärksten ITK-Firmen gut vertreten. Mittlerweile stammt fast jedes vierte Top-100-Unternehmen aus der Servicesparte. Zählt man zu den ausgewiesenen Dienstleistern noch die Informationstechnologie- und Kommunikations-Serviceanbieter hinzu, wird das Übergewicht der Firmen ganz deutlich, die nicht genuin Hardware- oder Softwareprodukte anzubieten haben, sondern deren Spezialität die Vermittlung von ITK-Handreichungen ist. …mehr

  • 2007: Der VoIP-Markt - Rennen der Verbündeten

    Der Anwender hat in puncto VoIP keine Wahl mehr: Er muss die Technik einsetzen. Von der erhöhten Nachfrage profitiert die Branche, die in den vergangenen Jahren ordentlich durcheinandergeschüttelt wurde. …mehr

    Von Hans-Jörg Schilders
  • Nikon steigert Halbjahresgewinn dank Digitalkameras zweistellig

    Dachzeile

    Der japanische Optikkonzern Nikon hat laut einem Pressebericht seinen Halbjahresgewinn vor Steuern um 51 Prozent gesteigert. …mehr

  • Der Trojaner im Anhang verabschiedet sich

    Zurzeit explodiert die Zahl der Spam-Mails, die mit direkt in den Text eingebundenen Links zu schädlichen Websites ausgestattet sind. Infizierte Anhänge sind immer seltener zu finden. …mehr

  • 2007: Der Markt für Smartphones - Mobile E-Mails sind der Hit

    Die Ära der Personal Digital Assistants, kurz PDA, geht zu Ende. Professionelle Anwender setzen stattdessen auf Smartphones, eine Kreuzung aus Mobiltelefon und Handheld-Rechner. …mehr

    Von Christian Weyer
  • 2007: Business Intelligence und Performance-Management finden zusammen

    Der Markt für Software für Analyse und Reporting boomt. Doch wer die Gewinner unter den Herstellern sein werden, ist offen. …mehr

  • Kaspersky Lab findet Virus auf externen Maxtor-Festplatten

    Kaspersky Lab hat auf der externen Festplatte "Maxtor 3200 Personal Storage" einen Virus entdeckt. Da der Virus auf mehreren Festplatten des gleichen Typs nachgewiesen wurde, gehen die Kaspersky-Experten davon aus, dass eine ganze Produktionsreihe betroffen ist.  …mehr

  • Deutschland bei Spracherkennung Weltspitze

    Die professionelle Spracherkennung ist derzeit auf dem besten Weg, ihren Durchbruch im Medizinbereich zu schaffen. Lösungen wie SpeechMagic vom führenden Anbieter Philips überzeugen mittlerweile durch Schnelligkeit, Sicherheit und Funktionalität. Deutschland ist in Sachen Spracherkennung an der Weltspitze. In der Bundesrepublik nutzen bereits 36 von 38 Unikliniken Sprachverarbeitung von Philips. "Dazu kommen rund 500 Krankenhäuser und 500 niedergelassene Praxen", erklärt Marcel Wassink, Chef der Philips-Tochter Philips Speech Recognition Systems, im Gespräch mit pressetext. …mehr

    Von pte pte
  • Blogger in Burma widersetzen sich Militärregime

    Das Militärregime in Burma geht zunehmend härter gegen Demonstranten vor. Auch zwei Pressefotografen aus dem Ausland wurden laut Medienberichten mittlerweile bei der Auflösung einer Demonstration getötet. Kaum mehr ein westlicher Journalist befindet sich derzeit noch in der krisengebeutelten Region, was objektive Berichte zunehmend erschwert. Innerhalb des Landes versucht die Junta, alle Medien zu kontrollieren und zu zensieren. Viele Bürger in Burma wollen daher die Zensur über das Internet umgehen, um weiterhin ein Bild über die vorherrschende Situation nach Außen vermitteln zu können. Zwar strebt das Militär auch danach, das Web unter Kontrolle zu bringen, dennoch bietet das Internet immer wieder kleine Schlupflöcher, durch die Blogger ihre Informationen an die über die Grenzen hinaus schicken können, berichtet die "Welt". …mehr

    Von pte pte
  • Flash Lite 3.0 bringt YouTube-Videos auf das Handy

    Mit der neuen Flash-Version "Flash Lite 3.0" will der Softwarehersteller Adobe den Erfolg seiner Flash-Software am Desktop auch auf das Mobiltelefon bringen. Mit der dritten Version von Flash Lite soll es künftig möglich sein, auch Flash-Inhalte aus dem Web wie etwa YouTube-Videos am Handy abzuspielen. Jedoch soll der Anspruch der Software noch weiter gehen als bis zur reinen Wiedergabe von Videoclips, wie Gary Kovacs, Vice President für Marketing bei Adobes Abteilung für mobile Endgeräte, dem Portal "VNUnet" verrät. …mehr

    Von pte pte
  • Streitbare EU-Kommissarin legt sich wieder mit Telekom-Konzernen an

    Brüssel gibt sich gerne als Hüter des Wettbewerbs und Schutzpatron der Verbraucher. Das gilt auch für die europäischen Telekom-Märkte. …mehr

  • WinOnCD 10 Media Suite

    Flotter und stabiler

    WinOnCD 10 verlangt eine umfangreiche Installation. Die Media Suite, längst mehr als nur Brennprogramm, präsentiert sich übersichtlich und bedienerfreundlich. …mehr

    Von Thomas Hackenberg
  • 2007: Und sie bewegt sich doch

    In der ITK-Branche tut sich was! Wie Sie der vorliegenden Ausgabe der "Top-100"-Publikation entnehmen können, befördern neu aufkommende Techniken die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Geschäfte erledigen. Da ist viel Evolution zu sehen. Manchmal gar Revolutionäres sie bewegt sich also doch, die ITK-Branche. Neben den erfolgreichsten in Deutschland tätigen Unternehmen aus der ITK-Branche haben wir für Sie auch wieder die tonangebenden Anbieter in den 14 bedeutendsten Marktsegmenten analysiert. Und wir haben Trends aufgespürt. Ein Trend wiewohl altbekannt ist: Totgesagte leben eben doch länger. …mehr

  • Alcatel-Lucent-Chefin Russo soll Notfallplan vorlegen

    Der Aufsichtsrat des TK-Ausrüsters Alcatel-Lucent verlangt von CEO Patricia Russo bis Ende Oktober einen Notfallplan zur Restrukturierung des Konzerns. Bis dahin soll sie auch deutlich machen, wie Alcatel-Lucent seine Entwicklungs- und Vertriebsaktivitäten fokussieren möchte. …mehr

  • 2007: Der Markt für Enterprise-Content-Management - Vom Hype zur Lebensader

    Enterprise-Content-Management (ECM) hat sich von einem Hype-Begriff und Buzzword schnell zu einer ernst zu nehmenden IT-Disziplin gewandelt. …mehr

    Von Jörg Dennis Krüger
  • 2007: Der Markt für Server-Systeme - Das Duell der Giganten

    Im deutschen Server-Markt liefert sich eine wiedererstarkte Hewlett-Packard einen erbitterten Kampf mit dem Erzrivalen IBM. …mehr

  • 2007: Im Markt für ERP-, CRM- und SCM-Lösungen ist der Mittelstand der Antreiber

    Wachstum gibt es im Geschäft für Business-Software vor allem im Mittelstand. Firmen modernisieren ihre betriebswirtschaftlichen Anwendungen und ergänzen sie mit CRM-Funktionen. …mehr

    Von Frank Niemann
  • 2007: Integrationssoftware macht Firmen durchsichtiger

    Die Geschäfte mit Integrationslösungen boomen. Vor allem Werkzeuge wie der Enterprise Service Bus (ESB) und Business Process Management (BPM) treiben den Markt an. …mehr

  • Asus P527: neue Schale, alter Kern ?

    Medienberichten zufolge wird Asus schon Ende Oktober ein weiteres Smartphone nach Europa bringen. Das P527 könnte der Nachfolger des P526 werden und dieses ersetzen. Technische Neuerungen lassen sich in den Angaben jedoch kaum entdecken, die Taiwaner scheinen hauptsächlich die Oberfläche aufpoliert zu haben. …mehr

Zurück zum Archiv