Zurück zum Archiv

Meldungen vom 21.02.2007

  • Office 2.0: Online-Anwendungen statt Desktop-Schwergewichte

    Unter dem Schlagwort Office 2.0 möchten verschiedene Anbieter mit Online-Applikationen gegen die etablierten Desktop-Programme antreten. Bis dato stellen sie dafür aber noch keine ernsthafte Konkurrenz dar. …mehr

  • CeBIT: Neue Dokumenten-Management-Lösung für Steuerberater und Mittelständler

    Die Firma Durmus IT präsentiert auf der kommenden CeBIT die neuen Versionen der Dokumenten-Management-Lösungen „e.Tools“ und „e.KANZLEIsolutions“.  …mehr

  • Mosaic Software bringt neues Business-Exchange-System

    Mit ihrem neuen Business-Exchange-System (BXS) implementiert die Mosaic Software AG eine neue EDI-Sichtweise und verspricht dabei mehr Handlungsfreiheit, Flexibilität und Kostenersparnis bei der elektronischen Abwicklung von Geschäftsprozessen.  …mehr

  • CeBIT: PSI erweitert Branchenlösung für den Maschinen- und Anlagenbau

    Die PSI AG präsentiert auf der diesjährigen CeBIT neue Funktionen für Einzel-, Auftrags- und Serienfertiger, die ihr ERP-System erweitern. …mehr

  • CeBIT: Gedys zeigt neue CRM-Produkte für Lotus Notes

    Unter dem Motto „CRM 360“ stellt die Gedys IntraWare GmbH auf der CeBIT ihre neuesten CRM-Lösungen für die Lotus-Notes-Plattform vor.  …mehr

  • Kostenloses zweites Service Pack für SQL Server erschienen

    Für seine Datenbank-Software SQL Server 2005 hat Microsoft gestern ein zweites Service Pack bereitgestellt. …mehr

  • Wind River macht Ernst mit Real-Time-Linux

    Der Embedded-Spezialist Wind River Systems hat von FSMLabs die Vermögenswerte an dessen Carrier-Grade Echtzeit-Linux erworben. …mehr

  • Mit kostenlosen Tools hilft Microsoft dem Vista-Geschäft auf die Sprünge

    Mit sechs Hilfsprogrammen will Microsoft Firmenkunden zum Umstieg auf Windows Vista verleiten. …mehr

  • CodeGear bringt zwei neue Delphi-Versionen

    Die Borland-Tochter stellt eine Win32- und eine PHP-Variante des Entwicklungs-Tools vor. …mehr

  • Alcatel-Lucent investiert in WiMax-Chipfirma

    Der fusionierte TK-Ausrüster Alcatel-Lucent hat in den WiMax-Chiphersteller Sequans Communications investiert und damit einen weiteren Beweis dafür geliefert, dass die Breitband-Funktechnik derzeit ziemlich angesagt ist. …mehr

  • Open-Source-Paket von Univention wird einfacher zu administrieren

    Der Bremer Dienstleister integriert das Server- und Netz-Management-System "Nagios" in seinen "Univention Corporate Server" (UCS). …mehr

  • EMC speckt Clariion-Speicher ab

    Speicherkrösus EMC hat die erfolgreiche Mittelklasseserie "Clariion" um ein Einstiegsgerät erweitert. …mehr

  • Beratungshäuser verdienen gut

    Einer aktuellen Erhebung zufolge sind die Umsätze der Unternehmensberater im vergangenen Jahr zweistellig gewachsen. …mehr

  • my150X von Sagem: Viel Lifestyle für wenig Geld

    Sagem geht in die Billig-Offensive: Nachdem die Franzosen kürzlich das my210X mit einer UVP von 59 Euro vorstellten, zeigen sie mit dem my150X, dass gutes Aussehen nicht immer teuer sein muss. Allerdings bietet das Gerät auch nur Telefonie- und SMS-Funktion, auf zusätzliche Anwendungen wurde weitestgehend verzichtet. …mehr

  • my150X von Sagem: Viel Lifestyle für wenig Geld

    Sagem geht in die Billig-Offensive: Nachdem die Franzosen kürzlich das my210X mit einer UVP von 59 Euro vorstellten, zeigen sie mit dem my150X, dass gutes Aussehen nicht immer teuer sein muss. Allerdings bietet das Gerät auch nur Telefonie- und SMS-Funktion, auf zusätzliche Anwendungen wurde weitestgehend verzichtet. …mehr

  • Erfinder der TV-Fernbedienung verstorben

    Robert Adler, der als Erfinder der TV-Fernbedienung gilt, ist am 15. Februar im Alter von 93 Jahren in Boise, Idaho, an Herzversagen gestorben. …mehr

  • Special-Fashion-Edition für Nokias 7373 Swivel-Handy

    Auf der diesjährigen Pariser Fashion-Week stellt Nokia eine Special-Edition des 7373 Swivel-Handys vor. Die Zusammenarbeit mit Designer Giambattista Valli brachte eine schwarze und eine rosa Version hervor, mit Taschen, Anhängern und Wallpapern. …mehr

  • Special-Fashion-Edition für Nokias 7373 Swivel-Handy

    Auf der diesjährigen Pariser Fashion-Week stellt Nokia eine Special-Edition des 7373 Swivel-Handys vor. Die Zusammenarbeit mit Designer Giambattista Valli brachte eine schwarze und eine rosa Version hervor, mit Taschen, Anhängern und Wallpapern. …mehr

  • Special-Fashion-Edition für Nokias 7373 Swivel-Handy

    Auf der diesjährigen Pariser Fashion-Week stellt Nokia eine Special-Edition des 7373 Swivel-Handys vor. Die Zusammenarbeit mit Designer Giambattista Valli brachte eine schwarze und eine rosa Version hervor, mit Taschen, Anhängern und Wallpapern. …mehr

  • Friedrichshafen gewinnt Innovationswettbewerb um T-City

    Friedrichshafen hat einen Städtewettbewerb der Deutschen Telekom gewonnen und darf sich künftig "T-City" nennen. …mehr

  • KarstadtQuelle und Axel Springer planen E-Commerce-Unternehmen

    Der Handels- und Touristikkonzern KarstadtQuelle will zusammen mit dem Axel-Springer-Verlag ein Gemeinschaftsunternehmen für elektronischen Handel ins Leben rufen. …mehr

  • Markt für Spielesoftware legte in Deutschland um 7,4 Prozent zu

    Der Markt für Computer- und Videospiele hat in Deutschland im vergangenen Jahr mit einem Plus von 7,4 Prozent deutlich zugelegt und die Erwartungen der Branche übertroffen. …mehr

  • Skype Pro startet in Europa

    eBays Internet-Kommunikationstochter Skype hat in Europa seinen kostenpflichtigen Premium-Dienst "Skype Pro" gestartet. …mehr

  • Silent Guard - Diebstahlschutz für PalmOS-Smartphones

    Die Entwickler von Eurostudio haben eine Software entwickelt, mit deren Hilfe sich gestohlene Smartphones wiederfinden lassen. Wird die SIM-Karte des betreffenden Gerätes unbefugt gewechselt, schickt das Programm eine SMS mit der neuen Rufnummer an den Besitzer, der so das Gerät von der Polizei oder dem Netzbetreiber lokalisieren kann. …mehr

  • Silent Guard - Diebstahlschutz für PalmOS-Smartphones

    Die Entwickler von Eurostudio haben eine Software entwickelt, mit deren Hilfe sich gestohlene Smartphones wiederfinden lassen. Wird die SIM-Karte des betreffenden Gerätes unbefugt gewechselt, schickt das Programm eine SMS mit der neuen Rufnummer an den Besitzer, der so das Gerät von der Polizei oder dem Netzbetreiber lokalisieren kann. …mehr

  • Silent Guard - Diebstahlschutz für PalmOS-Smartphones

    Die Entwickler von Eurostudio haben eine Software entwickelt, mit deren Hilfe sich gestohlene Smartphones wiederfinden lassen. Wird die SIM-Karte des betreffenden Gerätes unbefugt gewechselt, schickt das Programm eine SMS mit der neuen Rufnummer an den Besitzer, der so das Gerät von der Polizei oder dem Netzbetreiber lokalisieren kann. …mehr

  • Innovativstes Mobile Game 2006: Stranded von Glu Mobile

    Bei den GameShadow Innovation Awards 2006 wurde Glu Mobiles Adventurespiel Stranded mit dem Award "Innovativstes Mobile Game 2006" ausgezeichnet. Stranded beeindruckte die Jury mit seiner Storyline und seinem Gameplay, welches von der realen Uhrzeit beeinflusst wird. …mehr

  • Innovativstes Mobile Game 2006: Stranded von Glu Mobile

    Bei den GameShadow Innovation Awards 2006 wurde Glu Mobiles Adventurespiel Stranded mit dem Award "Innovativstes Mobile Game 2006" ausgezeichnet. Stranded beeindruckte die Jury mit seiner Storyline und seinem Gameplay, welches von der realen Uhrzeit beeinflusst wird. …mehr

  • Innovativstes Mobile Game 2006: Stranded von Glu Mobile

    Bei den GameShadow Innovation Awards 2006 wurde Glu Mobiles Adventurespiel Stranded mit dem Award "Innovativstes Mobile Game 2006" ausgezeichnet. Stranded beeindruckte die Jury mit seiner Storyline und seinem Gameplay, welches von der realen Uhrzeit beeinflusst wird. …mehr

  • Innovativstes Mobile Game 2006: Stranded von Glu Mobile

    Bei den GameShadow Innovation Awards 2006 wurde Glu Mobiles Adventurespiel Stranded mit dem Award "Innovativstes Mobile Game 2006" ausgezeichnet. Stranded beeindruckte die Jury mit seiner Storyline und seinem Gameplay, welches von der realen Uhrzeit beeinflusst wird. …mehr

  • Fujitsu F903iX mit High-Speed HSDPA für NTT DoCoMo

    Japans größter Netzbetreiber NTT DoCoMo stellt mit dem F903iX von Fujitsu ein Endgerät vor, das bereits jetzt den neuen High-Speed Datendownload HSDPA mit einer Rate von bis zu 7,2 Mbps unterstützt. Das dazu benötigte Netzwerk soll spätestens 2008 fertiggestellt sein. …mehr

  • Fujitsu F903iX mit High-Speed HSDPA für NTT DoCoMo

    Japans größter Netzbetreiber NTT DoCoMo stellt mit dem F903iX von Fujitsu ein Endgerät vor, das bereits jetzt den neuen High-Speed Datendownload HSDPA mit einer Rate von bis zu 7,2 Mbps unterstützt. Das dazu benötigte Netzwerk soll spätestens 2008 fertiggestellt sein. …mehr

  • Fujitsu F903iX mit High-Speed HSDPA für NTT DoCoMo

    Japans größter Netzbetreiber NTT DoCoMo stellt mit dem F903iX von Fujitsu ein Endgerät vor, das bereits jetzt den neuen High-Speed Datendownload HSDPA mit einer Rate von bis zu 7,2 Mbps unterstützt. Das dazu benötigte Netzwerk soll spätestens 2008 fertiggestellt sein. …mehr

  • OT-E230 und Elle No3: Alcatel ganz ladylike

    Mit den Modellen Elle No3 und OT-E230 präsentiert Alcatel zwei Geräte, die ähnlich wie Samsungs SGH-E570, vorwiegend auf weibliche Käuferschichten abzielen und damit auch erfolgreich zu sein scheinen. …mehr

  • OT-E230 und Elle No3: Alcatel ganz ladylike

    Mit den Modellen Elle No3 und OT-E230 präsentiert Alcatel zwei Geräte, die ähnlich wie Samsungs SGH-E570, vorwiegend auf weibliche Käuferschichten abzielen und damit auch erfolgreich zu sein scheinen. …mehr

  • Security-Experten warnen vor kritischem Leck in Snort

    Ein Fehler in Sourcefires Open-Source-IDS (Intrusion Detection System) "Snort" soll es Hackern ermöglichen, die Kontrolle über verwundbare Systeme zu erlangen. …mehr

  • Studie: Defizite bei IT-Sicherheit in kleinen Unternehmen

    Kleine und mittelständische Unternehmen legen einer aktuellen Studie zufolge noch immer nicht genügend Wert auf die Sicherheit ihrer Computernetzwerke. …mehr

  • CeBIT: ECM-Spezialist Dvelop arbeitet an neuer Produktarchitektur

    Hersteller standardisiert seine Software auf der Java-Plattform und zeigt Szenarien für die digitale Vorgangsbearbeitung. …mehr

  • Neuer Tablet-PC für Krankenhäuser

    Motion Computing stellte gestern den gemeinsam mit Intel entwickelten Tablet-PC C5 vor. Er ist vor allem für das Personal in Krankenhäusern gedacht. …mehr

  • Digitalkamera im Test: Kodak C875

    Halbautomatiken, Panoramamodus und Rotaugen-Retusche - die Kodak-Kamera bietet einige Schmankerl bei der Ausstattung. Hinzu kommen die kurze Auslöseverzögerung und die einfache Bedienung. …mehr

  • Das Handy kommt auf den Hund

    Im Zuge der fortschreitenden Marktsättigung hat der US-Hersteller On4 Communications Hunde und andere Haustiere als neue Handy-Kunden entdeckt. …mehr

  • IBM-Veteranin erhält als erste Frau den Turing-Preis

    Die Association for Computing Machinery (ACM) verleiht in diesem Jahr ihren A.M. Turing Prize an die IBM-Informatikerin Frances Allen und damit erstmals überhaupt an eine Frau. …mehr

  • IEEE plant WIMAX mit Gigabit-Geschwindigkeit

    Die IEEE hat Pläne zum Nachfolger von WIMAX 802.16e veröffentlicht. Der 802.16m genannte Standard soll Transferraten bis zu 1 Gbit/s erlauben und abwärtskompatibel zum jetzigen offiziellen Standard sein. Das soll neue Angebot-Bundles wie Triple-Play (VoIP, IPTV und Internet) auch in ländlichen Gemeinden erlauben. …mehr

  • IEEE plant WIMAX mit Gigabit-Geschwindigkeit

    Die IEEE hat Pläne zum Nachfolger von WIMAX 802.16e veröffentlicht. Der 802.16m genannte Standard soll Transferraten bis zu 1 Gbit/s erlauben und abwärtskompatibel zum jetzigen offiziellen Standard sein. Das soll neue Angebot-Bundles wie Triple-Play (VoIP, IPTV und Internet) auch in ländlichen Gemeinden erlauben. …mehr

  • IEEE plant WIMAX mit Gigabit-Geschwindigkeit

    Die IEEE hat Pläne zum Nachfolger von WIMAX 802.16e veröffentlicht. Der 802.16m genannte Standard soll Transferraten bis zu 1 Gbit/s erlauben und abwärtskompatibel zum jetzigen offiziellen Standard sein. Das soll neue Angebot-Bundles wie Triple-Play (VoIP, IPTV und Internet) auch in ländlichen Gemeinden erlauben. …mehr

  • IEEE plant WIMAX mit Gigabit-Geschwindigkeit

    Die IEEE hat Pläne zum Nachfolger von WIMAX 802.16e veröffentlicht. Der 802.16m genannte Standard soll Transferraten bis zu 1 Gbit/s erlauben und abwärtskompatibel zum jetzigen offiziellen Standard sein. Das soll neue Angebot-Bundles wie Triple-Play (VoIP, IPTV und Internet) auch in ländlichen Gemeinden erlauben. …mehr

  • MySQL bedient TK-Branche

    Eine spezielle Version der Open-Source-Datenbank unterstützt Carrier-Anforderungen hinsichtlich Kundenverwaltung und Service. …mehr

  • Neue Sicherheits-Updates für WordPress

    Die Entwickler der populären Open-Source-Weblogsoftware "WordPress" haben Sicherheits-Updates auf die Versionen 2.1.1 respektive 2.0.9 veröffentlicht. …mehr

  • Polizeisystem Nivadis macht wieder Ärger

    Drei Jahre nach Einführung von Nivadis können die Polizeibeamten in Niedersachsen offenbar immer noch nicht vernünftig mit Nivadis arbeiten. Jetzt will der Landesrechnungshof das Software-Fiasko unter die Lupe nehmen. …mehr

  • Finanzdienstleister klagen über schwerfällige IT

    Deutsche Banken und Versicherungen leiden noch immer unter unflexiblen und langsamen IT-Systemen. …mehr

  • GEZ-Gebühren auf PCs: Der Bitkom erklärt die Details

    Für Internet-fähige Computer und Handys verlangt die GEZ seit Anfang 2007 Rundfunkgebühren. Der Branchenverband Bitkom hat Verwirrung in der Bevölkerung festgestellt und noch einmal erklärt, wer wann wofür zahlen muss. …mehr

  • Worin CIOs ihre Mitarbeiter qualifizieren

    Sie sollen kommunizieren, beraten und dann ihre Leistung entsprechend verkaufen so stellen sich viele CIOs ihre idealen Mitarbeiter vor. Technisches Detailwissen rückt in den Hintergrund und wird weniger gefördert. …mehr

  • Coverity analysiert komplexe Windows-Programme

    Neue Prüfroutinen sollen Qualitätsprobleme in verteilten, COM-basierenden Systemen beseitigen. …mehr

  • CW-TV: SAP-Berater - am Reisen kommt keiner vorbei

    SAP-Berater sind heiß begehrt auf dem IT-Arbeitsmarkt. Marc Baumüller, SAP-Berater und -Projektleiter in der Softlab-Goup, erläutert, worauf es ankommt, wenn man in diesem Job erfolgreich sein will. …mehr

  • In Frankreich boomt das Servicegeschäft

    Die Grande Nation glänzte 2006 mit den besten Wachstumszahlen in Europa. Die gute Nachfrage hält an. …mehr

  • Geschasster Dell-Chef Kevin Rollins bekommt Rauswurf mit fünf Millionen Dollar versüßt

    Kevin Rollins, unter dessen Ägide sich die Geschäfte von Dell negativ entwickelten und der von Firmengründer Michael Dell als Chief Executive Officer (CEO) beerbt wurde, bekommt für seinen Rauswurf fünf Millionen Dollar. …mehr

  • Studie: Roaming-Preise sind nicht gesunken

    Telefonieren im Ausland ist nicht preiswerter geworden. Dies geht aus einer Studie der EU-Verbraucherorganisation BEUC hervor. Die fordert einen Höchstpreis je Minute von 33 Cent für internationale Gespräche. Eine Einigung zwischen beiden Seiten scheint in weite Ferne gerückt. …mehr

  • Studie: Roaming-Preise sind nicht gesunken

    Telefonieren im Ausland ist nicht preiswerter geworden. Dies geht aus einer Studie der EU-Verbraucherorganisation BEUC hervor. Die fordert einen Höchstpreis je Minute von 33 Cent für internationale Gespräche. Eine Einigung zwischen beiden Seiten scheint in weite Ferne gerückt. …mehr

  • Studie: Roaming-Preise sind nicht gesunken

    Telefonieren im Ausland ist nicht preiswerter geworden. Dies geht aus einer Studie der EU-Verbraucherorganisation BEUC hervor. Die fordert einen Höchstpreis je Minute von 33 Cent für internationale Gespräche. Eine Einigung zwischen beiden Seiten scheint in weite Ferne gerückt. …mehr

  • Studie: Roaming-Preise sind nicht gesunken

    Telefonieren im Ausland ist nicht preiswerter geworden. Dies geht aus einer Studie der EU-Verbraucherorganisation BEUC hervor. Die fordert einen Höchstpreis je Minute von 33 Cent für internationale Gespräche. Eine Einigung zwischen beiden Seiten scheint in weite Ferne gerückt. …mehr

  • Siemens-Chef Kleinfeld im falschen Film - "Umbau fast fertig"

    Siemens-Chef Klaus Kleinfeld wähnt sich derzeit zuweilen im falschen Film. Den radikalen Umbau von Deutschlands größtem Elektrokonzern hat er nach eigener Einschätzung fast abgeschlossen, die Gewinne sprudeln, und zuletzt steigerte das Unternehmen den Umsatz um satte zwölf Milliarden Euro. …mehr

  • Verbraucherverbände: Mobilfunkbetreiber senken Roaming-Preise nicht

    Das mobile Telefonieren im Ausland (Roaming) ist trotz einer von der EU-Kommission angedrohten Verordnung zur Preisbegrenzung immer noch nicht billiger geworden. …mehr

  • HP erhöht Quartalsgewinn um 26 Prozent

    Der amerikanische Computerkonzern Hewlett-Packard (HP) hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2006/2007 wegen eines sehr guten PC- und Druckergeschäfts seinen Gewinn stark erhöht. HP legte aber auch in allen anderen Geschäftsbereichen deutlich zu und baute die Gewinnmargen kräftig aus. …mehr

  • So sehen Projektanbieter die Stundensatzentwicklung

    Es sieht wieder gut aus für IT-Freiberufler. Dass die Honorare weiterhin steigen werden, glauben über die Hälfte der vom Personaldienstleister Gulp befragten Projektanbieter. …mehr

  • PC Booster 5

    Windows-Tuning

    Wenn PCs langsamer werden, sucht man nach einem geeigneten Tuning-Tool, die Kiste mit wieder schneller zu machen. Oft wird dabei jedoch mehr Leistungssteigerung versprochen, als sich tatsächlich herausholen lässt. Auch PC Booster 5 hat auf unserem Testrechner nur "gefühlt" mehr Speed gebracht. …mehr

  • Firefox update postponed by newest bug

    Premium-Inhalt. Mozilla Corp. will delay the next security update for Firefox so it can test a fix for a flaw that could be used by attackers by skirt security restrictions.

  • Yahoo Toolbar stoppt Spionage

    Was haben Wegwerf-Adressen, persönliche Bookmarks und viele kleine bunte Buttons gemeinsam? …mehr

  • CSC in A$190 million services deal with water provider

    Premium-Inhalt. The Water Corporation in Western Australia Thursday announced an IT services contract with Computer Sciences Corp. to the tune of A$190 million (US$149 million).

  • Vista's UAC warnings can hide a rat, Symantec says

    Premium-Inhalt. Windows Vista's User Account Control (UAC), a system that Microsoft Corp. says makes the new operating system safer from attack, can be spoofed and shouldn't be completely trusted, a Symantec Corp. researcher said today.

  • Big patch for big hole in Google Desktop

    Premium-Inhalt. Google Inc. has closed a potentially major cross-site scripting vulnerability in its Google Desktop software that could have allowed remote attackers to take control of a victim's computer and its contents.

  • Microsoft releases list of verified Vista applications

    Premium-Inhalt. Microsoft Corp. on Wednesday released so far to run bug-free on Windows Vista.

  • Researchers report Google Desktop vulnerability

    Premium-Inhalt. Security researchers have identified a potentially serious cross-site scripting flaw in Google's popular desktop search application that may leave users of the tool vulnerable to outside attack.

  • Former dot-com darling sees resurgence in B2B demand

    Premium-Inhalt. Compuware Corp. announced Wednesday that Cigna HealthCare has signed on to use subsidiary Compuware Covisint's hosted service to automate the exchange of clinical data between the insurer and its health care providers.

  • Sleek BlackBerry 8800 lacks some features

    Premium-Inhalt. The BlackBerry 8800 smart phone is a departure from previous BlackBerries. It is both more mainstream and more refined. But it also suffers from some missing features that diminish the attractiveness of this otherwise elegant device.

  • Second security rival knocks Microsoft antispyware app

    Premium-Inhalt. Another Microsoft Corp. security rival posted results Wednesday of tests claiming that Windows Defender, Microsoft's antispyware software, blocked only a portion of the malware thrown at it.

  • Read RSS, get hacked

    Premium-Inhalt. Users of Web feed services such as Real Simple Syndication (RSS) and Atom might want to make doubly sure they are not downloading malicious code along with their favorite Web content.

  • GM aims for global IP system with new AT&T deal

    Premium-Inhalt. General Motors Corp. has agreed to a US$1 billion, five-year contract with AT&T to help the auto maker continue development of a global IP network supporting voice, data, video and other services, the two companies said Wednesday.

  • Firefox loses browser share, Safari gains

    Premium-Inhalt. Mozilla Corp.'s Firefox browser lost market share last month, Web metrics company Net Applications reported Wednesday. But Apple Inc.'s Safari continued to gain ground, an indicator of a slow but sure uptick in Macintosh sales.

  • SMB - Cisco backtracks on open source promise

    Premium-Inhalt. After promising to turn the client software for its CTA (Cisco Trust Agent) into an open-source application, Bob Gleichauf, CTO of Cisco's Security Technology Group, said that the company has not made up its mind yet about the future of the software.

  • Correctionals facility turns over helpdesk to prisoners

    Premium-Inhalt. When Terri Moore is released from the Colorado Women's Correctional Facility in Canon City today, after serving two and a half years for fraud, she'll re-enter society with a brighter future than most felons. That's because she has spent the past 15 months working five days a week on the Colorado Department of Corrections IT help desk -- and she has already drawn interest from a company that hires ex-cons.

  • Eliminating database recovery

    Premium-Inhalt. Providing protection and ensuring timely recoverability of databases has always represented a unique challenge for IT. Unlike file system data, databases usually appear to backup applications as large monolithic containers, and as data volumes have increased, so has the problem.

  • AirMagnet to offer analyzer for Cisco APs

    Premium-Inhalt. On Tuesday, AirMagnet launched Enterprise Analyzer for Cisco, a troubleshooting and analysis software tool for Cisco's line of switch or controller-based, lightweight APs.

  • Sun-PostgreSQL win takes swing at Linux, Oracle

    Premium-Inhalt. Since announcing its intention to contribute to and support the open source PostgreSQL database on its flagship Solaris 10 operating system in late 2005, Sun Microsystems has published a customer win that pulls no punches towards Linux and Oracle.

  • Eliminating database recovery

    Premium-Inhalt. Providing protection and ensuring timely recoverability of databases has always represented a unique challenge for IT. Unlike file system data, databases usually appear to backup applications as large monolithic containers, and as data volumes have increased, so has the problem.

  • Reinventing IT

    Premium-Inhalt. It's a change that's making more of a soft clatter than a loud crash. Compelled to achieve closer alignment with company needs and business demands, IT has once again entered a time of transformation. Where once IT solely helped support the business, now it must help define the business.

  • Online 911 system proposed

    Premium-Inhalt. Researchers from the University of Maryland have proposed the development of the social networking equivalent of a 911 call center, where users could post information during a disaster and respond offline to the needs of their neighbors during a flood, heat wave or other emergency event.

  • Mac virtualization: VMware vs. Parallels

    Premium-Inhalt. Both Parallels Desktop and VMware Fusion deliver on the core goal of allowing Macintosh users to run Windows applications without needing to reboot their computers.

  • Virtual realities: All the world on a Mac

    Premium-Inhalt. Time was, Macs lived in their own world and PCs lived in theirs, and that was that. The line between the two was clear; there was some cross-platform software, but in general, they spoke vastly different languages. You could run some Windows software on Macs, but only through the use of a complex emulation program. This software had the daunting task of creating an entire virtual computer, all the way down to the CPU, and then translating, on the fly, every single operation and instruction between the real Mac and the virtual PC.

  • Mobiles Lernen ist vielen noch zu teuer

    Der Modetrend Mobile Learning fristet noch ein Nischendasein. Er kann bisherige Lernformen sinnvoll ergänzen, aber nicht ablösen. Viele Inhalte lassen sich nämlich nicht über Handy und PDA vermitteln. …mehr

Zurück zum Archiv