Zurück zum Archiv

Meldungen vom 14.02.2007

  • Sun schnürt neues Entwicklerpaket

    Damit will man Web-Applikationen auf Basis von Solaris 10 forcieren. …mehr

  • Kanadische Firma demonstriert Quantencomputer

    Das kanadische Start-up D-Wave hat gestern im Computer History Museum in Mountain View, Kalifornien, seinen Quantencomputer "Orion" mit 16 so genannten Qubits demonstriert. …mehr

  • Schon wieder Razzien bei Siemens

    Die Staatsanwaltschaft Nürnberg hat Siemens-Standorte in München, Nürnberg und Erlangen durchsucht. …mehr

  • CeBIT: Noeske zeigt Lösungen zur Prozessoptimierung

    Die Noeske Netsolutions GmbH zeigt auf der diesjährigen CeBIT, wie Unternehmen durch den Einsatz webbasierender Lösungen ihre Geschäftsprozesse optimieren können. …mehr

  • Versatel schnürt Sicherheitspaket für KMUs

    Mit „VT Security Firewall Plus“ schnürt Versatel für kleine und mittelständische Unternehmen ein standardisiertes Sicherheitspaket zum Schutz des LAN-Netzwerkes vor Bedrohungen aus dem Internet. …mehr

  • Toshiba ST10: Neuer Projektor fürs Whiteboard

    Mit dem neuen Projektor „ST10“ stellt Toshiba ein weiteres Modell seiner „Extreme Short Projection“-Familie vor, das auf die Funktion mit einem interaktiven Whiteboard ausgelegt ist. …mehr

  • CeBIT: FibuNet automatisiert Abläufe rund um den Rechnungseingang

    Der Finanzbuchhaltungsspezialist FibuNet präsentiert sich dieses Jahr in Hannover mit Produkten zur Beschleunigung der Buchungsprozesse im Unternehmen. …mehr

  • 3GSM: Man geht nicht mehr in die Arbeit

    Mit dem Siegeszug der mobilen Technologien kommen laut Cisco Vice President Jeff Spagnola auf die IT-Verantwortlichen neue Herausforderungen zu. …mehr

  • AOL präsentiert Sicherheitspakete für 2007

    Mit drei Sicherheitspaketen will AOL seine Kunden vor Viren, Spam, Spyware und unerwünschten Pop-Ups schützen.  …mehr

  • Alcatel-Lucent: 1000 Stellen in Deutschland auf der Kippe

    Der weltgrößte Anbieter von Kommunikationstechnik Alcatel-Lucent will beim geplanten Abbau von 12.500 der 80 000 Stellen auch in Deutschland zahlreiche Arbeitsplätze streichen. …mehr

  • Neue Speichertechnologie soll Leistung von Computerchips steigern

    IBM will mit einer neuartigen Speichertechnologie die Leistung von Mikroprozessoren deutlich erhöhen. …mehr

  • 3GSM: Deutsche Mobilfunkpreise fallen 2007 weiter

    Mobilfunk-Kunden in Deutschland können sich auf weiterhin fallende Preise einstellen. …mehr

  • Nemetschek wächst erstmals wieder auch im Inland

    Der Bausoftware-Spezialist Nemetschek hat jetzt auch auf dem Heimatmarkt die Trendwende geschafft. …mehr

  • 3GSM: Handys werden immer mehr Funktionen bekommen

    Microsoft-Managerin Suzan DelBene ist als Vizepräsidentin für das mobile Geschäft des Windows-Herstellers mitverantwortlich. Mit der dpa sprach sie bei der Telekommunikations-Messe 3GSM in Barcelona über die Trends und Perspektiven für die Branche. …mehr

  • Kulturrat: "Erwachsene dürfen sich auch Schund ansehen"

    Der Deutsche Kulturrat hat davor gewarnt, beim Verbot von Computerspielen "über das Ziel hinauszuschießen". …mehr

  • 3GSM: Nokia erwartet Absatzschub bei Smartphones

    Der Handy-Hersteller Nokia erwartet durch die Preisnachlässe für die Nutzung von mobilen Datendiensten einen Absatzschub bei Smartphones. …mehr

  • Ver.di geht im Streit um Konzernumbau auf Telekom zu

    Die Gewerkschaft ver.di ist im Streit um den Umbau der Deutschen Telekom auf die Konzernführung zugegangen. …mehr

  • D2-Discounter kontern den 10-Cent-Tarif von E-Plus

    Für 10 Cent pro Minute kann man jetzt auch in bester D-Netz-Qualität unterwegs telefonieren. Die drei Discounter callmobile, klarmobil und simply bieten jetzt auch einen Tarif, der vergleichbar ist mit dem Zehnsation-Angebot von E-Plus. …mehr

  • D2-Discounter kontern den 10-Cent-Tarif von E-Plus

    Für 10 Cent pro Minute kann man jetzt auch in bester D-Netz-Qualität unterwegs telefonieren. Die drei Discounter callmobile, klarmobil und simply bieten jetzt auch einen Tarif, der vergleichbar ist mit dem Zehnsation-Angebot von E-Plus. …mehr

  • D2-Discounter kontern den 10-Cent-Tarif von E-Plus

    Für 10 Cent pro Minute kann man jetzt auch in bester D-Netz-Qualität unterwegs telefonieren. Die drei Discounter callmobile, klarmobil und simply bieten jetzt auch einen Tarif, der vergleichbar ist mit dem Zehnsation-Angebot von E-Plus. …mehr

  • D2-Discounter kontern den 10-Cent-Tarif von E-Plus

    Für 10 Cent pro Minute kann man jetzt auch in bester D-Netz-Qualität unterwegs telefonieren. Die drei Discounter callmobile, klarmobil und simply bieten jetzt auch einen Tarif, der vergleichbar ist mit dem Zehnsation-Angebot von E-Plus. …mehr

  • MicroSD mit 4 GByte von SanDisk

    Der Speichermedien-Hersteller SanDisk hat eine MicroSD-Karte mit einer Kapazität von 4 GByte vorgestellt. Wann der Chip in die Serien-Produktion geht ist nicht bekannt, denn erst seit Ende 2006 ist eine 2 GByte Komponente erhältlich. …mehr

  • MicroSD mit 4 GByte von SanDisk

    Der Speichermedien-Hersteller SanDisk hat eine MicroSD-Karte mit einer Kapazität von 4 GByte vorgestellt. Wann der Chip in die Serien-Produktion geht ist nicht bekannt, denn erst seit Ende 2006 ist eine 2 GByte Komponente erhältlich. …mehr

  • MicroSD mit 4 GByte von SanDisk

    Der Speichermedien-Hersteller SanDisk hat eine MicroSD-Karte mit einer Kapazität von 4 GByte vorgestellt. Wann der Chip in die Serien-Produktion geht ist nicht bekannt, denn erst seit Ende 2006 ist eine 2 GByte Komponente erhältlich. …mehr

  • HP iPAQ 500 Series Voice Messenger - Freiheit für die Hände

    Das neueste Smartphone aus dem Hause HP glänzt mit einer umfangreichen Sprachsteuerung, die es dem Nutzer erlaubt, das Gerät fast nur noch zum Tragen oder Ein- und Ausschalten in die Hand nehmen zu müssen. …mehr

  • HP iPAQ 500 Series Voice Messenger - Freiheit für die Hände

    Das neueste Smartphone aus dem Hause HP glänzt mit einer umfangreichen Sprachsteuerung, die es dem Nutzer erlaubt, das Gerät fast nur noch zum Tragen oder Ein- und Ausschalten in die Hand nehmen zu müssen. …mehr

  • Microsoft: Small Business Accounting kommt nicht nach Europa

    Das in den USA angebotene Produkt "Office Small Business Accounting" beziehungsweise dessen Nachfolger werden nicht in Europa erscheinen. Dies teilte Satya Nadella, Chef der Geschäftssparte Microsoft Business Solutions (MBS) der COMPUTERWOCHE mit. …mehr

  • P3400: Quadband-Smartphone von HTC

    2007 wird ein heißes Jahr für HTC: neben dem X7500 und dem P3350 fällt dieses Jahr auch der Startschuss für das P3400 und das Handy-Smartphone S710. Das P3400 richtet sich an den sparsamen Business-Typ und das S710 soll durch seine kompakten Maße und WM 6 die Kunden locken. …mehr

  • P3400: Quadband-Smartphone von HTC

    2007 wird ein heißes Jahr für HTC: neben dem X7500 und dem P3350 fällt dieses Jahr auch der Startschuss für das P3400 und das Handy-Smartphone S710. Das P3400 richtet sich an den sparsamen Business-Typ und das S710 soll durch seine kompakten Maße und WM 6 die Kunden locken. …mehr

  • P3400: Quadband-Smartphone von HTC

    2007 wird ein heißes Jahr für HTC: neben dem X7500 und dem P3350 fällt dieses Jahr auch der Startschuss für das P3400 und das Handy-Smartphone S710. Das P3400 richtet sich an den sparsamen Business-Typ und das S710 soll durch seine kompakten Maße und WM 6 die Kunden locken. …mehr

  • CeBIT Combat Media Field

    Die Amerikaner suchen momentan zu Trainingszwecken arabischstämmige Männer und Frauen, die sich auf dem Truppenübungsplatz "Hohenfels Combat Manöver Training Center" als Araber ausgeben. In der lauschigen Oberpfalz kommen sie mit echten amerikanischen Kampftruppen in Kontakt. Unsere nordatlantische Soldateska soll dabei lernen, wie sie im Irak Einheimische mit Anstand behandelt und dass sie Scheichs nicht mit "I don’t fucking care who you are" adressieren kann. …mehr

  • IDC: Banken sind Vorreiter in Sachen SOA

    Finanzdienstleister in Europa setzen früher auf Service-orientierte Architekturen (SOA) als Unternehmen in anderen Branchen, hat das Marktforschungs- und Beratungshaus IDC herausgefunden. …mehr

  • Österreich: Mit bob für 4,9 Cent in alle Netze telefonieren

    Beim österreichischen Mobilfunk-Provider bob telefoniert man im neuen Tarif "vierneuner" bereits für 4,9 Cent je Minute in alle Netze. Dafür verlangt der Anbieter einen Mindestumsatz in Höhe von 4,90 Euro, die Taktung liegt bei 60/30. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht. …mehr

  • Österreich: Mit bob für 4,9 Cent in alle Netze telefonieren

    Beim österreichischen Mobilfunk-Provider bob telefoniert man im neuen Tarif "vierneuner" bereits für 4,9 Cent je Minute in alle Netze. Dafür verlangt der Anbieter einen Mindestumsatz in Höhe von 4,90 Euro, die Taktung liegt bei 60/30. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht. …mehr

  • Österreich: Mit bob für 4,9 Cent in alle Netze telefonieren

    Beim österreichischen Mobilfunk-Provider bob telefoniert man im neuen Tarif "vierneuner" bereits für 4,9 Cent je Minute in alle Netze. Dafür verlangt der Anbieter einen Mindestumsatz in Höhe von 4,90 Euro, die Taktung liegt bei 60/30. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht. …mehr

  • Österreich: Mit bob für 4,9 Cent in alle Netze telefonieren

    Beim österreichischen Mobilfunk-Provider bob telefoniert man im neuen Tarif "vierneuner" bereits für 4,9 Cent je Minute in alle Netze. Dafür verlangt der Anbieter einen Mindestumsatz in Höhe von 4,90 Euro, die Taktung liegt bei 60/30. Eine Mindestlaufzeit gibt es nicht. …mehr

  • Puristisch und kompakt: Sagems neuer Folder my200C

    Aller guten Dinge sind drei: Sagem hat auf der 3GSM in Barcelona mit dem my200C seinen nunmehr dritten Folder vorgestellt - der ist allerdings weniger etwas für Multimedia-Fanatiker als für Puristen, die zumindest stets erreichbar sein wollen. …mehr

  • Auch Red Hat arbeitet enger mit Microsoft zusammen

    Der Distributor wird Mitglied in der "Interop Vendor Alliance", um Jboss besser auf Microsoft-Systeme abzustimmen. …mehr

  • Oracle stockt Beteiligung an i-flex auf

    Oracle hat 1,08 Milliarden Dollar ausgegeben, um seinen Anteil an i-flex Solutions zu erhöhen. Die indische Firma bietet Software für Finanzdienstleister und Beratung an. …mehr

  • Druck: Alcatel-Lucent soll Jobs in Frankreich erhalten

    Die französische Regierung "erwartet", dass Alcatel-Lucent seine Fertigung in Frankreich behält und neue Arbeitsplätze für die 1500 Mitarbeiter findet, die in Frankreich im Zuge der Fusion entlassen werden sollen. …mehr

  • FBI rätselt wegen verschwundener Laptops

    Das FBI, polizeiliche Ermittlungsbehörde der US-Justiz, hat in den vergangenen vier Jahren 160 Laptops verloren. Die Behörde weiß nicht, welche Daten auf den Rechnern waren und ob sie gestohlen wurden. …mehr

  • Pinnacle Dual DVB-T Diversity 2000e

    Die Diversity-Technik, die die Empfangsleistung der beiden Empfänger bündelt, beschert dem DVB-T-Stick eine überzeugenden Empfang auch an schwierigen Standorten. Die Software wirkt überdimensioniert. …mehr

  • Servern mit Solaris 10 droht Hacker-Attacke via Telnet

    Suns Betriebssystem Solaris 10, das auf vielen Sparc- und x86-Servern eingesetzt wird, weist Mängel im Telnet-Dienst auf. …mehr

  • Godesys baut SOA auf Open-Source-Basis

    Der Mainzer ERP-Anbieter hat mit dem "Open Business Framwork" einen auf offenen Standards basierenden Software-Stack zusammengestellt, der künftig eine Service-orientierte Grundlage für die eigenen Lösungen und die Anbindung von Fremdprodukten bilden soll. …mehr

  • Bearingpoint will EMEA-Geschäft an die Mitarbeiter verkaufen

    Die Transaktion könnte bereits zum Jahresende über die Bühne gehen.. …mehr

  • OSA: Open-Source-Firmen tun sich zusammen

    Eine Reihe prominenter Firmen tun sich zur Open Solutions Alliance (OSA) zusammen, um mit vereinten Kräften gemäß der Devise "Open Source at Work" die Verbreitung quelloffener Applikationen für Unternehmen voranzutreiben. …mehr

  • TCS gründet Joint-Venture in China

    Auch Microsoft ist mit zehn Prozent an dem neuen Softwarepark beteiligt.  …mehr

  • Symbian OS: 51 Millionen Smartphones in 2006

    Im vergangenen Jahr wurden weltweit mehr als 51 Millionen Mobiltelefone mit dem Betriebssystem Symbian OS ausgeliefert, dies bedeutet einen Zuwachs um 52 Prozent. Dadurch konnte auch der Umsatz deutlich gesteigert werden, zudem erhöhte sich die Zahl der Endgeräte mit Symbian OS auf 108 Modelle. …mehr

  • Symbian OS: 51 Millionen Smartphones in 2006

    Im vergangenen Jahr wurden weltweit mehr als 51 Millionen Mobiltelefone mit dem Betriebssystem Symbian OS ausgeliefert, dies bedeutet einen Zuwachs um 52 Prozent. Dadurch konnte auch der Umsatz deutlich gesteigert werden, zudem erhöhte sich die Zahl der Endgeräte mit Symbian OS auf 108 Modelle. …mehr

  • Symbian OS: 51 Millionen Smartphones in 2006

    Im vergangenen Jahr wurden weltweit mehr als 51 Millionen Mobiltelefone mit dem Betriebssystem Symbian OS ausgeliefert, dies bedeutet einen Zuwachs um 52 Prozent. Dadurch konnte auch der Umsatz deutlich gesteigert werden, zudem erhöhte sich die Zahl der Endgeräte mit Symbian OS auf 108 Modelle. …mehr

  • Auf einen Blick: News für Freiberufler

    IN EIGENER SACHE: Computerwoche.de bietet eine neue Website und einen wöchentlichen Newsletter für IT-Selbständige. …mehr

  • US-Studie zeigt die gefährdetsten Orte für Internet-Kriminalität

    Eine Untersuchung der kalifornischen Sicherheitsfirma ID Analytics Inc. hat herausgefunden, welches die Orte in den USA sind, an denen Konsumenten am wahrscheinlichsten Opfer von so genannte Identity-Theft-Delikten werden. Nicht ganz überraschend liegen Metropolen wie New York und Los Angeles an der Spitze der Internet-Kriminalitätsrate. …mehr

  • Freiberufler weiter im Aufwind

    Mit einem Wert von 133 erreicht der Geco-Index einen neuen Höchststand. Vor allem die Zahl der Projektanfragen ist rasant gestiegen. …mehr

  • Viel Arbeit am "Patch Tuesday"

    Microsoft hat für Februar zwölf Patches veröffentlicht, davon sind sechs als "kritisch" und sechs als "wichtig" eingestuft. …mehr

  • 3GSM: Jajah plant neuen Coup

    Der kalifornisch-österreichische Erfinder der "Web-aktivierten Telefonie" will im April eine komplett überarbeitete Version seines Dienstes herausbringen. …mehr

  • Australia mining software used in short-term scheduling

    Premium-Inhalt. Ensham Resources Pty Ltd. and Rio Tinto Coal Australia Pty Ltd.'s Hail Creek Mine have both inked deals with Australian software mining company, Runge Pty Ltd., to implement a short-term scheduling system.

  • Australian gov't inks A$44.2M border security deal

    Premium-Inhalt. Australia's Department of Immigration and Citizenship (DIAC) has inked a four-year contract worth A$44.2 million (US$34.2 million) with CPS Systems, a provider of electronic border management solutions.

  • Australian Microsoft strategist promotes open standards

    Premium-Inhalt. Microsoft may be at the center of a dubious intellectual property agreement with Novell involving open source software, but that hasn't stopped the company trumpeting its work on open standards, which may even lead to native OpenDocument format support in Office.

  • DOJ report: FBI in the dark about its own lost laptops

    Premium-Inhalt. The U.S. Federal Bureau of Investigation lost 160 laptop computers in less than four years, or on average of nearly four each month, according to the inspector general for the Department of Justice. In many cases, the FBI didn't know what was on the missing computers.

  • Bank of America to launch mobile banking

    Premium-Inhalt. Bank of America Corp.'s online customers will soon be able to use their cell phones and smart phones to check account balances, pay bills and transfer funds.

  • Office 2007 starts faster in sales than last release

    Premium-Inhalt. First-week retail sales of Office 2007 more than doubled the purchases of Office 2003 in the week after its launch in October 2003, according to market research firm NPD Group Inc.

  • Finding love on the cell phone

    Premium-Inhalt. This Valentine's Day, more lonely hearts than ever before will use mobile dating services to make a personal connection, according to analysts and mobile dating companies.

  • HR-Software: Vom Verwalter zum Planer

    Personalsoftware soll Firmen vermehrt helfen, Stellen zu planen, Angestellte zu bewerten und Karrieren zu begleiten. …mehr

  • Longhorn Server revealed: IIS updates to know about

    Premium-Inhalt. One of the major bundled applications with any version of Windows on the server is Internet Information Services. And what a long road it's been since IIS 4, the first version of IIS, which came with Windows NT Server 4.0.

  • Chinese police to release hacker's Panda worm killer

    Premium-Inhalt. A hacker arrested only days ago will be allowed to release a fix for the worm that he helped write, China's state media reported Wednesday.

  • Better Business Bureau warns of phishing scam

    Premium-Inhalt. The Better Business Bureau is warning of a spoofing scam that uses its name and a phony e-mail that urges recipients to click a hyperlink that could download a computer virus.

  • MySpace for grown-ups

    Premium-Inhalt. Portland Trailblazers fans are using a new social networking Web site set up last week by the team to join together and lobby the National Basketball Association to add Trailblazers power forward Zach Randolph to the lineup for Sunday's NBA All-Star Game in Las Vegas.

  • Microsoft: Don't ask about next OS, we don't tell

    Premium-Inhalt. Microsoft wants everyone to focus on Vista and forget about whatever may come down the operating system pike.

  • Techies told to take 'soft' approach to office success

    Premium-Inhalt. Repeated efforts at Nationwide Mutual Insurance Co. to try Linux on the mainframe faced opposition, some of it from IT employees worried that a mainframe-server consolidation would be a threat to their jobs. But their resistance offered James Vincent, a mainframe systems engineering consultant at Nationwide, a lesson that he put into use after the project was approved.

  • LINUXWORLD - Make vendors liable for bad code says expert

    Premium-Inhalt. When U.S. courts ruled more than a decade ago that consumers weren't liable for fraudulent use of their credit card numbers after the first US$50, credit card companies -- which were left holding the huge bill -- took notice and dove into fighting fraud and losses.

  • Microsoft settles embarrassing antitrust suit in Iowa

    Premium-Inhalt. Microsoft Corp. Wednesday said it has agreed to settle a class-action lawsuit in Iowa that, during its trial phase, had resulted in the unearthing of numerous internal documents and e-mails that were embarrassing to the company.

  • Sun patches Telnet zero-day pronto

    Premium-Inhalt. Sun Microsystems Inc. Tuesday patched a critical bug that could let attackers snatch control of Solaris 10 systems by sending simple commands to the Telnet daemon.

  • Costs down, quality up: A hospital goes wireless

    Premium-Inhalt. Costs go up and the quality of patient care goes down in a hospital if doctors, nurses and other staff don't have fast, easy access to information and each other. That was the problem faced several years ago by Vassar Brothers Medical Center in Poughkeepsie, N.Y.

  • The RIAA has a deal for illegal downloaders

    Premium-Inhalt. The Recording Industry Association of America (RIAA) is planning to launch a campaign that would allow individuals charged with pirating music on peer-to-peer networks to settle claims against them at a reduced rate.

  • ID theft: Where you live makes a difference, study says

    Premium-Inhalt. Faulkton S.D. has a population of 800 and virtually no crime to speak of. Yet the citizens of this rural town are second only to the people in Floral Park, N.Y. when it comes to being at risk for having their identities stolen.

  • Flash ausblenden

    Datenintensive Flash-Animationen nerven oft. Für Firefox-Anwender gibt es eine kleine hervorragende Abhilfe, um sich blinkende oder gar dröhnende Filmchen vom Leib zu halten. …mehr

  • Microsoft und Novell präsentieren gemeinsame Produktpläne

    Virtualisierung, System-Management und Kompatibilität sollen die Interoperabilität heterogener Umgebungen verbessern. …mehr

Zurück zum Archiv