Zurück zum Archiv

Meldungen vom 30.01.2007

  • RedDot veranstaltet Informationstage zum Thema Unternehmensportale

    Der Anbieter von Content-Management-Lösungen RedDot bestätigt den Trend vom reinen Intranet hin zum Unternehmensportal und lädt zur Veranstaltungsreihe „Funktionieren Unternehmensportale wirklich?”. …mehr

  • SafeGuard RemovableMedia von Utimaco verschlüsselt mobile Speichermedien

    Mit „SafeGuard RemovableMedia“ will Utimaco mittelständische und große Unternehmen in die Lage versetzen, vertrauliche Daten flexibel und transparent auf Wechseldatenträgern zu verschlüsseln. …mehr

  • Biofach 2007: Infor präsentiert Lösungen für die Life-Science-Industrie

    Infor, einer der weltweit größten Anbieter von Geschäftssoftware, stellt im Rahmen der Messeveranstaltung Biofach vom 15. bis 18. Februar 2007 in Nürnberg seine neuesten Entwicklungen für die Life-Science-Industrie vor.  …mehr

  • IBM schluckt Softek

    IBM will Softek Storage Solutios für eine unbekannte Summe übernehmen. …mehr

  • Bezirk Oberbayern setzt auf Microsoft

    Der Bezirk Oberbayern hat im Rahmen eines Hardware-Wechsels eine einheitliche Microsoft-Plattform eingeführt. Die Migration wurde innerhalb von neun Monaten abgeschlossen. …mehr

  • Berater kritisieren Skype-Einsatz in Firmen

    Wen es nach der Beratungsgesellschaft Eurospace geht, sollten Unternehmen auf den Einsatz von Skype verzichten. Der VoIP-Dienst weise erhebliche Sicherheitsrisiken auf.  …mehr

  • T-Systems sieht sich für 2007 gerüstet

    Die Deutsche Telekom sieht ihr Großkundengeschäft nach der Unterzeichnung neuer Verträge für 2007 gerüstet. …mehr

  • Google will Internet- und Buchverweise mischen

    Das US-Internetunternehmen Google will künftig bei allen Suchabfragen neben Links zu Internetseiten auch Verweise auf Bücher anbieten. …mehr

  • Baudienstleister Strabag setzt auf CTSpace-Lösungen

    Strabag, ein international führender Anbieter von Baudienstleistungen, setzt auf die Business-Process-Management- und Collaboration-Lösungen von CTSpace.  …mehr

  • CeBIT: Hitachi mit neuen Mittelstands-Tools

    Schwerpunkt des diesjährigen Messeauftritts sind unter anderem Lösungen zu zentralen Datenspeichern und zur Datensicherheit für den Mittelstand.  …mehr

  • Schweden eröffnet Botschaft in Second Life

    Schwedens Regierung hat grünes Licht für die Eröffnung einer offiziellen Botschaft im Internet gegeben. …mehr

  • Eigene Ebay-Auktionsseiten aufpeppen

    Die Supreme NewMedia GmbH geht mit einer neuen Version ihrer Freeware "Supreme Auction" an den Start. Mit dem Tool lassen sich die eigenen Ebay-Auktionsseiten ansprechender gestalten. …mehr

  • Spin stellt webbasierte Kassenlösung vor

    "Cash Line web" soll dem Salzburger Hersteller zufolge vor allem für Filial- und Franchise-Organisationen sowie Application-Service-Provider interessant sein. …mehr

  • Banker-Trojaner sind derzeit stark vertreten

    Der Wochenrückblick von Panda Software weist auf neue Trojaner hin, die es unter anderem auf vertrauliche Bankdaten abgesehen haben.  …mehr

  • Datev: Datendrehscheibe zwischen Steuerberater und Unternehmen

    Der IT-Dienstleiter Datev eG will auf der kommenden CeBIT zeigen, wie sich der Informationsfluss zwischen mittelständischen Firmen und deren Steuerberatungskanzleien mit Hilfe von Software-Lösungen effizienter gestalten lässt.  …mehr

  • CeBIT: Utimaco zeigt Verschlüsselung für Wechselmedien

    Utimaco zeigt in Hannover sein neues "SafeGuard Removable Media" für die flexible Verschlüsselung aller Arten von Wechselmedien. …mehr

  • MySQL kündigt unternehmensweite Lizenz an

    Die schwedische Dual-License-Datenbankfirma MySQL erklärt der Konkurrenz den Preiskrieg. …mehr

  • CW-Leser testen: Tool für den SAP-Support

    Mit "Ondemand Personal Navigator" hat Giesecke & Devrient die Anwenderunterstützung für die ERP-Prozesse automatisiert. …mehr

  • iPod shuffle ab sofort in fünf Farben

    Apple liefert seinen kleinsten iPod jetzt in fünf Farben statt nur silbern aus. …mehr

  • Mit Ecken und Kanten - SV260 Folder von LG

    LG hat für den asiatischen Markt ein neues Folder-Handy vorgestellt. Das SV260 besticht vor allem durch seine eckige Formgebung und den edlen, gebürsteten Metall-Look. Technische Innovationen sucht man allerdings vergebens. …mehr

  • Mit Ecken und Kanten - SV260 Folder von LG

    LG hat für den asiatischen Markt ein neues Folder-Handy vorgestellt. Das SV260 besticht vor allem durch seine eckige Formgebung und den edlen, gebürsteten Metall-Look. Technische Innovationen sucht man allerdings vergebens. …mehr

  • Mit Ecken und Kanten - SV260 Folder von LG

    LG hat für den asiatischen Markt ein neues Folder-Handy vorgestellt. Das SV260 besticht vor allem durch seine eckige Formgebung und den edlen, gebürsteten Metall-Look. Technische Innovationen sucht man allerdings vergebens. …mehr

  • Logica CMG startet neuen Anlauf

    Der britische Anbieter möchte in Deutschland mit Outsourcing-Angeboten wachsen. …mehr

  • Update: Symantec schnappt sich Altiris

    Der Sicherheitsanbieter verstärkt mit der Übernahme seinen Berich System-Management. Unter Analysten stößt der Zeitpunkt der Akquisition auf Kritik. …mehr

  • Die gute Nachricht: Internet- und Handy-Kosten sinken weiter

    Der Verband der Telekom-Konkurrenten rechnet damit, dass die Nachfrage im deutschen Markt ungebrochen sein wird. …mehr

  • China startet regionales 4G-Mobilfunknetz

    China rüstet sich für die 4. Mobilfunk-Generation. In einem regional begrenzten Netz wurde der neue Standard in Betrieb genommen, mit einem kommerziellen Einsatz rechnet man in etwa drei Jahren. Bis dahin soll die Datenrate von heute 100 MBit/s verzehnfacht werden. …mehr

  • China startet regionales 4G-Mobilfunknetz

    China rüstet sich für die 4. Mobilfunk-Generation. In einem regional begrenzten Netz wurde der neue Standard in Betrieb genommen, mit einem kommerziellen Einsatz rechnet man in etwa drei Jahren. Bis dahin soll die Datenrate von heute 100 MBit/s verzehnfacht werden. …mehr

  • China startet regionales 4G-Mobilfunknetz

    China rüstet sich für die 4. Mobilfunk-Generation. In einem regional begrenzten Netz wurde der neue Standard in Betrieb genommen, mit einem kommerziellen Einsatz rechnet man in etwa drei Jahren. Bis dahin soll die Datenrate von heute 100 MBit/s verzehnfacht werden. …mehr

  • Verloren, verzweifelt und Ibiza: Gameloft bringt drei neue Games

    Gameloft veröffentlicht die Handyspiele zu den nicht nur hierzulande sehr erfolgreichen TV-Serien Lost und Desperate Housewives. Zudem bringt die Handyspieleschmiede mit Ibiza Beach Party ein Handyspiel auf den Markt, das Minispiele in eine zentrale Rolle rückt. …mehr

  • Verloren, verzweifelt und Ibiza: Gameloft bringt drei neue Games

    Gameloft veröffentlicht die Handyspiele zu den nicht nur hierzulande sehr erfolgreichen TV-Serien Lost und Desperate Housewives. Zudem bringt die Handyspieleschmiede mit Ibiza Beach Party ein Handyspiel auf den Markt, das Minispiele in eine zentrale Rolle rückt. …mehr

  • Verloren, verzweifelt und Ibiza: Gameloft bringt drei neue Games

    Gameloft veröffentlicht die Handyspiele zu den nicht nur hierzulande sehr erfolgreichen TV-Serien Lost und Desperate Housewives. Zudem bringt die Handyspieleschmiede mit Ibiza Beach Party ein Handyspiel auf den Markt, das Minispiele in eine zentrale Rolle rückt. …mehr

  • Borland spricht nun von Open ALM

    In den kommenden zwei Jahren soll die Interoperabilität der Borland-Produkte für Application-Lifecycle-Management mit Tools von Drittanbietern verbessert werden. …mehr

  • Jamba gliedert sich in Murdoch-Verbund ein

    Der deutsche Handyklingelton-Marktführer Jamba gliedert sich in den Verbund des US-Medienunternehmers Rupert Murdoch ein. …mehr

  • CW-Ranking: Die Top-IT-Begriffe 2006

    Gemeinsam mit dem Nachrichtendienstleister Factiva präsentiert COMPUTERWOCHE.de drei Rankings: die meistgenannten Unternehmen, die meistgenannten Manager und die meistgenannten IT-Begriffe. Diese werden monatlich aktualisiert. Sie basieren auf der Auswertung von insgesamt 146 Tageszeitungen, Magazinen und Nachrichtenagenturen. Diese Woche präsentieren wir Ihnen das Übersichts-Ranking für die Top IT-Begriffe 2006. …mehr

  • Thorsten Dirks wird neuer CEO von E-Plus

    E-Plus hat einen Nachfolger für den Anfang Januar 2007 ausgeschiedenen CEO Michael Krammer gefunden. Mit Thorsten Dirks besetzt nun ein langjähriges Mitglied der Geschäftsführung den Posten des Vorsitzenden. Bei E-Plus war er bereits für die Bereiche Innovation, Netz und IT tätig. …mehr

  • Thorsten Dirks wird neuer CEO von E-Plus

    E-Plus hat einen Nachfolger für den Anfang Januar 2007 ausgeschiedenen CEO Michael Krammer gefunden. Mit Thorsten Dirks besetzt nun ein langjähriges Mitglied der Geschäftsführung den Posten des Vorsitzenden. Bei E-Plus war er bereits für die Bereiche Innovation, Netz und IT tätig. …mehr

  • Zitterpartie Gesundheitskarte

    Das weltweit größte Projekt auf dem Gebiet der Telematik nimmt Fahrt auf. Doch die benötigte Infrastruktur und Anwendungen sind erst teilweise vorhanden. …mehr

  • Windows Mobile 6: neue Editions-Namen und Vista-Interoperabilität

    Schluss mit dem Verwirrspiel um "Phone-" und "PocketPC"-Editionen: Windows Mobile 6 wird es in den Varianten klassisch, standard oder professionell geben. Alle haben eines gemein: sie verbinden sich automatisch mit dem neuen Desktop-OS Vista, das ab Werk über ActiveSync-Funktionen in Form seines Mobile Device Centers verfügt. …mehr

  • Windows Mobile 6: neue Editions-Namen und Vista-Interoperabilität

    Schluss mit dem Verwirrspiel um "Phone-" und "PocketPC"-Editionen: Windows Mobile 6 wird es in den Varianten klassisch, standard oder professionell geben. Alle haben eines gemein: sie verbinden sich automatisch mit dem neuen Desktop-OS Vista, das ab Werk über ActiveSync-Funktionen in Form seines Mobile Device Centers verfügt. …mehr

  • Windows Mobile 6: neue Editions-Namen und Vista-Interoperabilität

    Schluss mit dem Verwirrspiel um "Phone-" und "PocketPC"-Editionen: Windows Mobile 6 wird es in den Varianten klassisch, standard oder professionell geben. Alle haben eines gemein: sie verbinden sich automatisch mit dem neuen Desktop-OS Vista, das ab Werk über ActiveSync-Funktionen in Form seines Mobile Device Centers verfügt. …mehr

  • Windows Mobile 6: neue Editions-Namen und Vista-Interoperabilität

    Schluss mit dem Verwirrspiel um "Phone-" und "PocketPC"-Editionen: Windows Mobile 6 wird es in den Varianten klassisch, standard oder professionell geben. Alle haben eines gemein: sie verbinden sich automatisch mit dem neuen Desktop-OS Vista, das ab Werk über ActiveSync-Funktionen in Form seines Mobile Device Centers verfügt. …mehr

  • Dell-Notebook mit AMD-Prozessor: Inspiron 1501

    Lange Zeit setzte Dell nur auf Intel. Seit kurzem bestückt das Unternehmen seine PCs aber auch mit Prozessoren von AMD. Das Einsteiger-Modell Inspiron 1501 ist das erste Notebook von Dell mit AMD-CPU. …mehr

  • GPS-Schnüffelstick: Den Partner jederzeit unter Kontrolle

    "Schatz, ich weiß, bei wem Du warst" könnte künftig die neue Begrüßungsformel lauten, wenn die US-amerikanische FirmaTrackstick.com genügend Reseller in Deutschland findet. …mehr

  • Neuer Server-Chef bei Microsoft Deutschland

    Klaus von Rottkay (37) ist neuer Direktor Business Group Server der Microsoft Deutschland GmbH. …mehr

  • CRM on demand: Eine interessante Lösung für die Anderen

    Noch beäugen die meisten Anwender die Mietsoftware-Angebote argwöhnisch und abwartend. …mehr

  • Test: Device Manager hält Smartphones an der kurzen Leine

    Bis auf kleine Macken kann die Management-Lösung für mobile Endgeräte Intellisync von Nokia überzeugen. …mehr

  • i-mates K-JAR bekommt FCC-Gutachten

    Das Angebot von Windows Smartphones wird stetig reichhaltiger. Der jüngste Kandidat mit großen Ambitionen, auch in Europa die Shops der Netzbetreiber zu zieren, heißt K-JAR und ist ein optisch aufpolierter und entkernter Nachfolger des MDA Pro. …mehr

  • i-mates K-JAR bekommt FCC-Gutachten

    Das Angebot von Windows Smartphones wird stetig reichhaltiger. Der jüngste Kandidat mit großen Ambitionen, auch in Europa die Shops der Netzbetreiber zu zieren, heißt K-JAR und ist ein optisch aufpolierter und entkernter Nachfolger des MDA Pro. …mehr

  • Experten fordern flexiblere Banken-IT mit SOA

    Finanzdienstleister müssen ihre monolithischen Altsysteme modernisieren, wenn sie im Wettbewerb bestehen wollen, warnt der Forschungsverbund E-Finance Lab. …mehr

  • Microsoft-Chef Ballmer sagt Umsatzsprung durch Vista voraus

    Das neue Computer-Betriebssystem Windows Vista wird sich nach Einschätzung von Microsoft-Chef Steve Ballmer schneller am Markt durchsetzen als bisherige Windows-Versionen. …mehr

  • Klein und leicht: Sagem BT-Headset H4

    Neben Mobiltelefonen, die in Deutschland vor allem mit Prepaid-Paketen angeboten werden, ist Sagem auch für seine breite Palette an Zubehörprodukten bekannt. Das neue Bluetooth-Headset H4 besticht durch seine quadratische Form und die besonders kleinen Abmessungen. …mehr

  • Klein und leicht: Sagem BT-Headset H4

    Neben Mobiltelefonen, die in Deutschland vor allem mit Prepaid-Paketen angeboten werden, ist Sagem auch für seine breite Palette an Zubehörprodukten bekannt. Das neue Bluetooth-Headset H4 besticht durch seine quadratische Form und die besonders kleinen Abmessungen. …mehr

  • Klein und leicht: Sagem BT-Headset H4

    Neben Mobiltelefonen, die in Deutschland vor allem mit Prepaid-Paketen angeboten werden, ist Sagem auch für seine breite Palette an Zubehörprodukten bekannt. Das neue Bluetooth-Headset H4 besticht durch seine quadratische Form und die besonders kleinen Abmessungen. …mehr

  • Jaspersoft internationalisiert und bietet ETL-Lösung an

    Der Open-Source-BI-Anbieter (Business Intelligence) will seine gesamte Suite internationalisieren. In Kooperation mit der französischen Firma Talend bietet er außerdem nun eine ETL-Lösung (Extract, Transform, Load) an. …mehr

  • TomTom-Navis mit Malware ausgeliefert

    Der niederländische GPS-Spezialist TomTom International BV hat im Oktober eine Woche lang versehentlich Navigationsgeräte mit vorinstalliertem Virus produziert. …mehr

  • Google erneuert sein "Mini"-Appliance

    Google kleinstes Such-Appliance "Google Mini" erhält neue Features, die bislang den größeren Maschinen vorbehalten waren. …mehr

  • ippi holt SMS, MMS und E-Mails vom Handy ins TV-Gerät

    Kjell Lindén und Mats Segerström haben mit der Unterstützung von Ericsson eine interessante Erfindung entwickelt. ippi - ein kleines Gerät, mit dem man SMS, MMS und E-Mails vom Handy empfangen, auf den Fernseher übertragen und bearbeiten kann. …mehr

  • ippi holt SMS, MMS und E-Mails vom Handy ins TV-Gerät

    Kjell Lindén und Mats Segerström haben mit der Unterstützung von Ericsson eine interessante Erfindung entwickelt. ippi - ein kleines Gerät, mit dem man SMS, MMS und E-Mails vom Handy empfangen, auf den Fernseher übertragen und bearbeiten kann. …mehr

  • ippi holt SMS, MMS und E-Mails vom Handy ins TV-Gerät

    Kjell Lindén und Mats Segerström haben mit der Unterstützung von Ericsson eine interessante Erfindung entwickelt. ippi - ein kleines Gerät, mit dem man SMS, MMS und E-Mails vom Handy empfangen, auf den Fernseher übertragen und bearbeiten kann. …mehr

  • Sony hebt zuvor gesenkte Jahresziele wieder an

    Der Elektronikkonzern Sony hat trotz eines Gewinnrückgangs im dritten Quartal seine im Oktober drastisch gesenkten Ziele für das Gesamtjahr 2006/2007 wieder leicht angehoben. …mehr

  • Hilfssheriffs mit Fotohandy - New York feilt am Sicherheitsimage

    Die New Yorker Polizei bekommt demnächst ein Millionenheer von potenziellen Hilfssheriffs. …mehr

  • Donna Troy verlässt SAP

    Donna Troy, SAPs Senior Vice President Global SMB, wird einem Pressebericht zufolge das Unternehmen in Kürze verlassen. …mehr

  • Microsoft launches Vista, Office 2007 in Australia

    Premium-Inhalt. More than five years after its predecessor Windows XP was born, Microsoft has unleashed what it sees as its biggest product launch since Windows 95 with the mass market release of the much-anticipated Windows Vista and the 2007 Office System.

  • Former IBM exec joins Dell Australia-New Zealand

    Premium-Inhalt. Former IBM executive Angela Fox has been appointed director of Dell Australia and New Zealand Advanced Solutions Group (ASG).

  • AMD undaunted by Intel moves

    Premium-Inhalt. AMD is undaunted by rival Intel's recent headline-grabbing announcements of and , an AMD executive said on Monday.

  • RSA - On the Mark: Vista more secure than ...

    Premium-Inhalt. Vista shows better security than ...... Mac OS X does. That's the view of Max Caceres, director of product management at Boston-based Core Security Technologies, which develops network- penetration testing software called Core Impact. Caceres says that Microsoft Corp. uses more advanced security techniques in Windows Vista than Apple Inc. uses in its operating system. Mac OS X "is still a little immature in terms of security compared to Vista," he contends. "

  • Telecom NZ to buy PowerTel for A$357M

    Premium-Inhalt. Telecom New Zealand announced Wednesday it had reached an agreement to acquire 100 percent of ASX-listed voice and data carrier PowerTel for A$357 million (US$276 million).

  • Vermont agency warns 70,000 of possible data compromise

    Premium-Inhalt. The Vermont Agency of Human Services (AHS) Tuesday started sending letters to about 70,000 individuals in the state warning them of a computer compromise that may have exposed their Social Security numbers and other personal data.

  • Symantec unveils IM archiving and backup reporting

    Premium-Inhalt. Symantec Corp. Tuesday announced Veritas Backup Reporter 6.0, an enterprise backup reporting tool that provides IT administrators with a single corporate view of backup and recovery operations.

  • Microsoft abandons IDE patent application

    Premium-Inhalt. Citing a mistaken filing, Microsoft has abandoned a patent application for technology in its Visual Studio software development platform that originated outside the company, a Microsoft representative said on Tuesday.

  • Microsoft exec on .Net 3.0 and WCF

    Premium-Inhalt. With a wealth of experience spanning back to his involvement on the .NET advisory council and more recently with the Windows Communication Foundation (formally known as Indigo) strategic design review, it's with little surprise that IDesign founder, Juval Lowy, is considered one of the world's top experts in all things .NET.

  • Move to SOA can be rewarding for companies, users say

    Premium-Inhalt. For many companies, the move to a service-oriented architecture (SOA) can yield substantial rewards, including reduced operating costs and better customer service. But those benefits only show up after companies work through thorny problems like obtaining executive buy-in, shifting the way development groups operate and hammering out sometimes contentious new business rules, according to users at The Open Group's Enterprise Architecture Practitioners Conference in San Diego.

  • CORRECTION - Chicago Elections Board sued over data breach

    Premium-Inhalt. Due to a reporting error, the stories, "Chicago Elections Board sued over data breach," from Computerworld (US online) and "Chicago Board of Elections faces charges over breach" from Computerworld (US), posted to the wire Wednesday and Monday respectively, incorrectly referred to the Chicago Board of Elections' fix of Social Security numbers from personal records in public view and on mainframe systems. The election board removed the Social Security numbers of personal information from public view entirely and then deleted all but the last four digits of the numbers stored in their mainframe systems.

  • Sony settles with FTC on rootkit fracas

    Premium-Inhalt. More than two years after a security researcher first called attention to Sony BMG's , the company reached a deal with the U.S. Federal Trade Commission over the incident, the .

  • News briefs: Users warned of Word vulnerability

    Premium-Inhalt. Users warned of Word vulnerability

  • Bankers association says stolen card data

    Premium-Inhalt. Credit and debit card numbers compromised in the security breach at TJX have been fraudulently used in at least three U.S. states and two foreign countries, according to a group that represents Massachusetts banks.

  • Oracle DB users wrestle with storage demand

    Premium-Inhalt. The number of terabyte-class Oracle databases rose rapidly over the past year, according to newly released survey results. But many Oracle database administrators are having trouble quenching their thirst for more storage.

  • Optus to pour A$800M into Australian 3G network

    Premium-Inhalt. Unfazed by Telstra's high-profile national Next G mobile network, competing carrier Optus has announced plans to build a nationwide 3G network to cover 95 percent of the population.

  • Compuware unveils QA software for developers

    Premium-Inhalt. Compuware Corp. Tuesday rolled out new quality assurance software aimed at helping IT development shops deliver better applications by more closely monitoring their processes.

  • Guidelines for determining backup health

    Premium-Inhalt. In previous columns I've emphasized the need for backup reporting and metrics to ensure that data is protected appropriately. However, even with the benefit of regular, successful backup reports the fact remains that the devil is in the details. It is important to go beyond a raw statistic, like the percent success or failure, to properly analyze and interpret the actual meaning. To that end, here are three fundamental guidelines to apply when attempting to determine backup health.

  • Con-way exec details SOA success

    Premium-Inhalt. Con-way Inc., a freight transportation and logistics company based in San Mateo, Calif., began developing its service-oriented architecture (SOA) in 1998. Since then, it has evolved into an event-driven architecture, where computer systems can subscribe to and publish "events" -- like an order being received -- and process events according to pre-defined rules. Maja Tibbling, lead enterprise architect at Con-way, sat down with Computerworld yesterday at The Open Group's Enterprise Architecture Practitioners Conference in San Diego to talk about the company's SOA history.

  • DEMO - 70 companies hope to please venture capitalists

    Premium-Inhalt. The annual Demo 2007 conference in Palm Desert, Calif., this week will lay bare for an audience of venture capitalists the results of thousands of hours of blood, sweat, and tears on the part of hardware and software engineers.

  • Upgrade disasters made easy

    Premium-Inhalt. I'm the technical administrator at a large medical group in Canada. Among other things, I'm responsible for the LAN, the WAN, all the desktops, laptops, peripherals, and a medical-records application that's at the core of our group's operations. Over the last couple of years, we've been struggling to make that app perform more reliably. At the same time, our infrastructure has been growing fast, and sluggish performance from our overloaded servers had become a problem.

  • DEMO - Debating user-generated content's merits

    Premium-Inhalt. Creativity is alive and well. Twenty-something years after the PC revolution, new ideas and innovation, huge successes and tremendous flops, are all still part of the excitement.

  • SOA - für deutsche Anwender ein Papiertiger

    Während die Hersteller Milliarden in SOA-Angebote investieren, halten sich deutsche Unternehmen mit Projekten vornehm zurück. Diesen Eindruck vermittelte die von der COMPUTERWOCHE veranstaltete Fachkonferenz "SOA-Initiative 2007".  …mehr

Zurück zum Archiv