Zurück zum Archiv

Meldungen vom 09.01.2007

  • Apple will das Telefon neu erfunden haben

    Dass Apple in den Mobilfunkmarkt einsteigen würde, pfiffen seit langem die Spatzen von den Dächern. Wie genau, das wissen wir aber erst seit heute Abend. Und auch wann – in Europa erst Ende des Jahres. …mehr

  • Apple revolutioniert das Handy: Herzlich Willkommen, iPhone!

    Das ist ein doppelter Paukenschlag. Was Steve Jobs vor wenigen Minuten zum Auftakt der MacWorld Expo vorstellte, könnte in wenigen Monaten das Bild von einem Handy mit multimedialen Zusatzfunktionen grundlegend verändert haben. Dass das iPhone nur über einzige Taste verfügt, lässt tief blicken: die Bedienung erfolgt vollständig über Bewegungssensoren und Touchscreen. …mehr

  • Apple revolutioniert das Handy: Herzlich Willkommen, iPhone!

    Das ist ein doppelter Paukenschlag. Was Steve Jobs vor wenigen Minuten zum Auftakt der MacWorld Expo vorstellte, könnte in wenigen Monaten das Bild von einem Handy mit multimedialen Zusatzfunktionen grundlegend verändert haben. Dass das iPhone nur über einzige Taste verfügt, lässt tief blicken: die Bedienung erfolgt vollständig über Bewegungssensoren und Touchscreen. …mehr

  • LCD-Fernseher: Sony Bravia KDL-40V2000

    Ein LCD-Fernseher mit guter HD-Qualität und komfortabler Bedienung. …mehr

  • Zeit-Management mit Pocket PC

    Windows-Mobile-Geräte wie Pocket-PCs oder Smartphones verfügen mit Mobile Outlook eigentlich über eine komplette Organizer-Software für Termine, Adressen und Aufgaben.  …mehr

  • Ex-Bearingpoint-Manager heuern bei Capco an

    Peter Schurau, bis Ende vergangenen Jahres Geschäftsführer des IT-Beratungshauses Bearingpoint, soll ein deutsches Standbein für den auf Lösungen die Finanzbranche spezialisierten Dienstleister Capco aufbauen. …mehr

  • PDF-Multitalent

    Vernünftige Tools zum Erzeugen oder Bearbeiten von PDF-Dateien sollten heute eigentlich an keinem Büroarbeitsplatz fehlen. Das hat nun sogar Microsoft eingesehen und seinem neuen Office 2007 diverse PDF-Add-ons spendiert.  …mehr

  • Knapp die Hälfte der deutschen Firmen erreicht Umsatzziele

    Nur etwa jedes zweite deutsche Unternehmen konnte in den vergangenen drei Jahren ihre Umsatzerwartungen erfüllen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Potenzialanalyse Effizienter Vertrieb". …mehr

  • Neues Strato-Angebot mit gratis Steuerspar-Software

    Kunden, die beim Internetdienstleister Strato ein PowerWeb- oder Premium-Webhosting-Paket bestellen, erhalten eine kostenlose Version von "WISO Sparbuch 2007" und von "Adobe Photoshop Elements 5.0".  …mehr

  • CeBIT: Utimaco kümmert sich um Datensicherheit

    Der Hersteller Utimaco präsentiert auf der kommenden CeBIT unter anderem sein Datensicherheitspaket "SafeGuard Enterprise 5.0", dessen Einsatz einen Rund-um-Schutz für mittlere Unternehmen und Organisationen bieten soll. …mehr

  • Kleiner DVD-Druckautomat von Primera

    Primera Technology hat einen neuen Drucker vorgestellt, um optische Medien wie CDs und DVDs mit einem Aufdruck zu versehen.  …mehr

  • Starker Anstieg von Aktien-Spam

    Spam erlebte im Jahr 2006 ein Comeback. Das besagt der aktuelle Trendreport zur Internet-Sicherheit von IronPort Systems, Hersteller von Gateway-Sicherheitslösungen. …mehr

  • Update: Keine Lösung für BenQ Mobile in Sicht

    Im Tauziehen um eine Rettung des insolventen Handyherstellers BenQ Mobile ist weiterhin keine Lösung in Sicht. …mehr

  • Kostenloses Anti-Phishing-Werkzeug für Outlook

    Das Unternehmen Nutzwerk aus Leipzig hat mit "Delphish" (Delete Phishing) ein kostenloses Werkzeug für Outlook und Outlook Express freigegeben. Mit ihm sollen Anwender in der Lage sein, Phishing-Mails im Eingangskorb zu identifizieren. …mehr

  • Kinderpornografie: Verdächtige dank Kreditkarten ermittelt

    Bei dem jüngsten Schlag gegen Kinderpornografie im Internet sind deutsche Fahnder den 322 Tatverdächtigen mit Hilfe verschlüsselter Kreditkarten-Transaktionen auf die Spur gekommen. …mehr

  • Update: Cingular soll der Netzbetreiber für Apples Handy sein

    Nach dem iPod das Apple -Handy: Getragen von überragenden Erfolg seines Musikplayers will der US-Computerkonzern auch ins Mobilfunkgeschäft einsteigen, wie amerikanische Medien übereinstimmend berichteten. …mehr

  • Fedora-Feiertage: Der Weihnachtsmann verteilte röte Hüte

    Die einstige Red-Hat-Distribution verbreitet sich sehr schnell. Das Projekt wird neu organisiert. …mehr

  • CES: IT-Branche hofft auf das digitale Heim

    IT-Größen wie Microsoft, Intel und Hewlett-Packard ringen mit den Anbietern von Consumer-Elektronik um die Schaltzentrale im digitalen Wohnzimmer. …mehr

  • Einen Toast auf Toast 8

    Die Sonic-Tochter Roxio hat am Vortag der Macworld-Expo-Eröffnung die mittlerweile achte Version ihrer Mac-Brennsoftware "Toast Titanium" veröffentlicht. …mehr

  • Hoch kritisches neues Leck in Excel entdeckt

    Secunia warnt vor einem neu entdeckten und als "highly critical" eingestuften Leck in Microsofts Tabellenkalkulationssoftware Excel. …mehr

  • Lawson verdoppelt Umsatz und schreibt rote Zahlen

    Auf der Einnahmenseite macht sich die Übernahme von Intentia positiv bemerkbar. Unter dem Strich steckt der US-amerikanische Softwareanbieter jedoch weiterhin in den roten Zahlen. …mehr

  • Gravierende Lücken im ESX Server von VMware

    Secunia warnt vor mehreren Sicherheitslücken im "ESX Server" von VMware. Diese lassen sich in vielfältiger Weise missbrauchen und sollten umgehend behoben werden. …mehr

  • Elop wird Juniper-COO

    Der frühere Macromedia-CEO Stephen Elop wurde vom US-Netzausrüster Juniper Networks auf den neu geschaffenen Posten des Chief Operating Officer (COO) berufen. …mehr

  • McAfee stockt oberste Führungsriege auf

    Die Einstellung von drei neuen Topmanagern soll bei der Entwicklung neuer Produkte und Services helfen und die Effizienz des Unternehmens verbessern. …mehr

  • NCR und Teradata gehen getrennte Wege (Update)

    Europachef Hermann Wimmer: Beide Unternehmen werden durch die Selbständigkeit schneller und schlagkräftiger. …mehr

  • 10 Gramm, 90 Stunden Standby: BT-Headset von Gennum

    Der kanadische Hersteller Gennum hat auf der CES in Las Vegas ein neues Bluetooth-Headset vorgestellt. Besonderheiten sind das minimale Gewicht von 10 Gramm, die starke Aukkuleistung und die ausgefeilte Technik zur Nebengeräuschreduzierung. …mehr

  • 10 Gramm, 90 Stunden Standby: BT-Headset von Gennum

    Der kanadische Hersteller Gennum hat auf der CES in Las Vegas ein neues Bluetooth-Headset vorgestellt. Besonderheiten sind das minimale Gewicht von 10 Gramm, die starke Aukkuleistung und die ausgefeilte Technik zur Nebengeräuschreduzierung. …mehr

  • 10 Gramm, 90 Stunden Standby: BT-Headset von Gennum

    Der kanadische Hersteller Gennum hat auf der CES in Las Vegas ein neues Bluetooth-Headset vorgestellt. Besonderheiten sind das minimale Gewicht von 10 Gramm, die starke Aukkuleistung und die ausgefeilte Technik zur Nebengeräuschreduzierung. …mehr

  • OMG behebt Modellierungsdefizite

    Das Standardisierungsgremium weitet seine Arbeit auf Organisationsmodelle aus. …mehr

  • Gameloft kündigt 20 3D-Spiele für 2007 an

    "Geiz ist geil!" - nicht so bei Gameloft. In 2007 will der Handyspieleentwickler und -publisher nicht weniger als 20(!) 3D-Spiele launchen. Mittelfristig will das Unternehmen alle seine Spiele auch als 3D-Titel anbieten können. Das Handyspielejahr 2007 ist eröffnet! …mehr

  • Gameloft kündigt 20 3D-Spiele für 2007 an

    "Geiz ist geil!" - nicht so bei Gameloft. In 2007 will der Handyspieleentwickler und -publisher nicht weniger als 20(!) 3D-Spiele launchen. Mittelfristig will das Unternehmen alle seine Spiele auch als 3D-Titel anbieten können. Das Handyspielejahr 2007 ist eröffnet! …mehr

  • Seagates kleine Platte dreht so schnell wie eine große

    Festplattenspezialist Seagate hat ein 2,5-Zoll-Laufwerk entwickelt, das 15.000 mal in der Minute dreht. …mehr

  • Motorola RIZR Z6: Design-Slider auf Linux-Basis

    Motorola präsentiert ein RIZR-Upgrade. Das RIZR Z6 arbeitet auf Linux-Basis und unterstützt Microsofts WMA-Format inklusive via DRM geschützte Inhalte. Der Speicher wurde von 20 auf 64 MB aufgestockt. Optisch schaltet Motorola einen Gang zurück: statt Kirschrot oder Knallblau schimmert der Slider in kühlem Metallic. …mehr

  • Sipgate vs. BSI: VoIP ist nicht unsicher

    Der VoIP-Anbieter widerspricht der Darstellung des BSI, dass VoIP unsicher ist. …mehr

  • Core2-Duo-Notebook: Asus A8JP

    Das Core2-Duo-Notebook Asus A8JP will ein echter Allrounder sein: Leicht genug für den mobilen Einsatz, aber so leistungsfähig wie ein Desktop-Ersatz - unter anderem dank ATIs neuer Mittelklasse-Grafikkarte Mobility Radeon X1700. …mehr

  • BenQ Mobile: Weitere US-Investoren äußern Interesse

    In die Rettungsaktionen für den insolventen Handy-Hersteller BenQ Mobile kommt erneut Bewegung. Nachdem Insolvenz-Verwalter Martin Prager zum Jahreswechsel mitteilte, dass es keine konkreten Kaufabsichten gebe, meldet sich nun ein weiterer Interessent zu Wort - und kritisiert NRW. …mehr

  • BenQ Mobile: Weitere US-Investoren äußern Interesse

    In die Rettungsaktionen für den insolventen Handy-Hersteller BenQ Mobile kommt erneut Bewegung. Nachdem Insolvenz-Verwalter Martin Prager zum Jahreswechsel mitteilte, dass es keine konkreten Kaufabsichten gebe, meldet sich nun ein weiterer Interessent zu Wort - und kritisiert NRW. …mehr

  • BenQ Mobile: Weitere US-Investoren äußern Interesse

    In die Rettungsaktionen für den insolventen Handy-Hersteller BenQ Mobile kommt erneut Bewegung. Nachdem Insolvenz-Verwalter Martin Prager zum Jahreswechsel mitteilte, dass es keine konkreten Kaufabsichten gebe, meldet sich nun ein weiterer Interessent zu Wort - und kritisiert NRW. …mehr

  • Mittelstandsförderung 2006 geht in den Endspurt

    Kleine und mittlere Unternehmen können sich noch bis zum 31. Januar 2007 für einen der rund 850 Preise der Mittelstandsförderung 2006 bewerben. Die Initiative vergibt Gewinne im Gesamtwert von mehr als 1,8 Millionen Euro in Form von IT-Produkten und -Lösungen sowie Dienstleistungen. …mehr

  • United Planet: Portalsoftware nun auch für Linux

    Der Softwarehersteller United Planet bietet seine Portalentwicklungs-Software "Intrexx Xtreme" nun auch für Red Hat Enterprise Linux AS an. …mehr

  • Neues Telefonie-Tool für Microsoft Dynamics CRM 3.0

    Der Berliner Softwarehersteller Fischer Software präsentiert gemeinsam mit Microsoft eine Telefonie-Lösung für Nutzer von "Microsoft Dynamics CRM 3.0". …mehr

  • Toshiba Portégé R400 - das ultimative Kommunikations-Notebook?

    Mit seinem neuen schwarz-weißen (nur Gehäuse natürlich) Ultraportable "Portégé R400" zeigt Toshiba, welche neue Möglichkeiten Microsofts neues Betriebssystem Vista Ultimate für Notebooks bietet. …mehr

  • Mobil bauen

    Mobil bauen

    Beim Schweizer Baudienstleister Implenia sind die Baustellen mobil direkt an die SAP-Backendsysteme angeschlossen. Neben Laptops funken die Bauvorarbeiter mit PDAs auf Basis von Windows Mobile ihre Daten in die Zentrale oder rufen sie von dort ab. …mehr

  • Siemens kooperiert mit Salesforce.com

    Siemens Enterprise Communications bietet seine Kommunikationslösung "OpenScape" künftig auf der Salesforce.com-Plattform "AppExchange" an.  …mehr

  • Linden Lab stellt Second-Life-Clients Open Source

    Linden Lab, die Betreiberfirma der zunehmend populären 3D-Weltsimulation "Second Life", hat seine Client-Software unter eine Open-Source-Lizenz gestellt. Die Server sollen folgen. …mehr

  • Adobe wirbt Vertriebschef bei Borland ab

    Adobe hat Matthew Thompson zum Senior Vice President of Worldwide Field Operations, sprich weltweiten Vertriebschef ernannt. …mehr

  • Die Nachfrage nach Auslagerung des Rechnungswesens steigt abrupt

    Das Everst Research Institute prognostiziert dem weltweiten Geschäft mit Finance-and-Accounting-Outsourcing einem Umsatzsprung um 30 Prozent in diesem Jahr.  …mehr

  • Towers Perrin vermisst Laptops und Kundendaten

    Schon wieder ein dicker Datenklau in den USA: Dem HR-Dienstleister Towers Perrin, der für viele große US-Unternehmen die Altersversorgung von Mitarbeitern abwickelt, sind fünf Notebooks mit Daten von Zehntausenden Kunden gestohlen worden. …mehr

  • Deutscher Online-Werbemarkt wächst um 45 Prozent

    Die Einnahmen mit klassischer Internet-Werbung legten in 2006 gegenüber dem Vorjahr kräftig zu und umfassten 480 Millionen Euro. …mehr

  • Yahoo Go 2.0 verbessert Suche für Mobiltelefone

    Auf der CES hat Yahoo seine aktuelle Suchmaschine für Mobiltelefone vorgestellt. Mit Yahoo Go 2.0 soll die Suche deutlich erleichtert und nur noch relevante Ergebnisse angezeigt werden. Außerdem sollen auch Stadtpläne dargestellt werden, zudem können E-Mails via Yahoo Mail leichter abgerufen werden. …mehr

  • Yahoo Go 2.0 verbessert Suche für Mobiltelefone

    Auf der CES hat Yahoo seine aktuelle Suchmaschine für Mobiltelefone vorgestellt. Mit Yahoo Go 2.0 soll die Suche deutlich erleichtert und nur noch relevante Ergebnisse angezeigt werden. Außerdem sollen auch Stadtpläne dargestellt werden, zudem können E-Mails via Yahoo Mail leichter abgerufen werden. …mehr

  • Pegasus Mail wegen Geldmangel eingestellt

    Haben auch Sie früher mit Pegasus Mail Ihre E-Mails verschickt? Wie auch immer – der Klassiker soll nun nicht mehr weiterentwickelt werden. …mehr

  • VX9400: Swivel-TV-Handy im Taschenformat

    Handy-TV ist und bleibt ein Markt, der erst noch in seinen Anfängen steckt und sich daraus nicht so richtig losreißen will. Trotzdem entwickeln die Hersteller fleißig neue Handys, die diesen Service unterstützen. Jüngstes Beispiel: LG mit seinem VX9400 im Swivel-Design. …mehr

  • VX9400: Swivel-TV-Handy im Taschenformat

    Handy-TV ist und bleibt ein Markt, der erst noch in seinen Anfängen steckt und sich daraus nicht so richtig losreißen will. Trotzdem entwickeln die Hersteller fleißig neue Handys, die diesen Service unterstützen. Jüngstes Beispiel: LG mit seinem VX9400 im Swivel-Design. …mehr

  • VX9400: Swivel-TV-Handy im Taschenformat

    Handy-TV ist und bleibt ein Markt, der erst noch in seinen Anfängen steckt und sich daraus nicht so richtig losreißen will. Trotzdem entwickeln die Hersteller fleißig neue Handys, die diesen Service unterstützen. Jüngstes Beispiel: LG mit seinem VX9400 im Swivel-Design. …mehr

  • VX9400: Swivel-TV-Handy im Taschenformat

    Handy-TV ist und bleibt ein Markt, der erst noch in seinen Anfängen steckt und sich daraus nicht so richtig losreißen will. Trotzdem entwickeln die Hersteller fleißig neue Handys, die diesen Service unterstützen. Jüngstes Beispiel: LG mit seinem VX9400 im Swivel-Design. …mehr

  • VX9400: Swivel-TV-Handy im Taschenformat

    Handy-TV ist und bleibt ein Markt, der erst noch in seinen Anfängen steckt und sich daraus nicht so richtig losreißen will. Trotzdem entwickeln die Hersteller fleißig neue Handys, die diesen Service unterstützen. Jüngstes Beispiel: LG mit seinem VX9400 im Swivel-Design. …mehr

  • Sprint Nextel enttäuscht mit Umsatzprognosen Markterwartungen

    Der US-Telekomkonzern Sprint Nextel hat mit seiner Umsatzprognose für 2006 und 2007 die Erwartungen des Marktes enttäuscht. …mehr

  • Steigt Apple heute ins Handy-Geschäft ein?

    Nach dem großen Erfolg seines Musikplayers iPod könnte der US-Computerkonzern Apple heute ins Handy-Geschäft einsteigen. …mehr

  • Breitbandmarkt boomt - Zweifel an Triple Play

    Der Boom des deutschen Breitbandmarkts reißt nicht ab: Die Anbieter hier zu Lande rechnen durch die Bank mit einem kräftigen Nachfrageschub im laufenden Jahr. …mehr

  • CES: Sharp zeigt weltgrößten Fernseher

    Der weltgrößte Fernseher kommt jetzt von Sharp. …mehr

  • Gläubigerausschuss von BenQ Mobile berät über Rettungskonzepte

    Im Ringen um die Rettung von Jobs beim insolventen Handy-Hersteller BenQ Mobile beraten heute (Dienstag) Vertreter der wichtigsten Gläubiger über Vorschläge möglicher Investoren. …mehr

  • Daten sicher löschen: Datenshredder 2

    Datenshredder 2 löscht Daten unwiderruflich – das Programm arbeitet unter anderem auch nach der als absolut sicher geltenden Gutmann-Methode. Kleiner Nachteil: Der Anwender muss Geduld haben, das Programm ist nicht das schnellste. …mehr

  • 1,8 Zoll Festplatte mit 60 GByte Speicherkapazität

    Seagte hat eine 1,8 Zoll Festplatte für mobile Endgeräte vorgestellt, die trotz single-platter Technologie über eine Kapazität von 60 GByte verfügt. Dank ihrer Tiefe von lediglich fünf Millimetern kann sie auch in Mobiltelefonen mit schlankem Formfaktor eingebaut werden. …mehr

  • 1,8 Zoll Festplatte mit 60 GByte Speicherkapazität

    Seagte hat eine 1,8 Zoll Festplatte für mobile Endgeräte vorgestellt, die trotz single-platter Technologie über eine Kapazität von 60 GByte verfügt. Dank ihrer Tiefe von lediglich fünf Millimetern kann sie auch in Mobiltelefonen mit schlankem Formfaktor eingebaut werden. …mehr

  • 1,8 Zoll Festplatte mit 60 GByte Speicherkapazität

    Seagte hat eine 1,8 Zoll Festplatte für mobile Endgeräte vorgestellt, die trotz single-platter Technologie über eine Kapazität von 60 GByte verfügt. Dank ihrer Tiefe von lediglich fünf Millimetern kann sie auch in Mobiltelefonen mit schlankem Formfaktor eingebaut werden. …mehr

  • Nokia erwartet Aufschwung bei Multimedia-Handys

    Nokia rechnet in diesem Jahr mit 250 Millionen Multimedia-Handys, die ihre Besitzer wechseln. Dies wäre eine deutliche Steigerung zu 2006, hier konnten lediglich 90 Millionen Einheiten verkauft werden, nach eigenen Angaben kamen 40 Millionen Geräte aus dem Hause der Finnen. …mehr

  • Nokia erwartet Aufschwung bei Multimedia-Handys

    Nokia rechnet in diesem Jahr mit 250 Millionen Multimedia-Handys, die ihre Besitzer wechseln. Dies wäre eine deutliche Steigerung zu 2006, hier konnten lediglich 90 Millionen Einheiten verkauft werden, nach eigenen Angaben kamen 40 Millionen Geräte aus dem Hause der Finnen. …mehr

  • CES - SanDisk unveils digital flash DVD player for TVs

    Premium-Inhalt. SanDisk Corp. Monday unveiled an industry initiative to create a new USB storage device that allows users to move digital content from their PCs to their television sets for viewing on a large screen.

  • DOJ pushes FBI to broaden data sharing with agencies

    Premium-Inhalt. The U.S. Department of Justice is pushing the FBI and its other operating units to speed up and expand their efforts to share a wide array of information with outside law enforcement agencies via a centralized database called OneDOJ.

  • Pegasus Mail put down

    Premium-Inhalt. New Zealand e-mail pioneer Pegasus Mail is to cease further development of its software, which is used by millions of users worldwide.

  • IronPort played hard to get with Cisco

    Premium-Inhalt. Cisco Systems Inc. had made repeated attempts to acquire IronPort Systems Inc. prior to finally stitching up the A$1 billion (US$782.3 million) deal last week.

  • Knowing when to jump ship from a technology

    Premium-Inhalt. The New York Times recently published an article on Panasonic's attempt to push its higher-margin plasma sets over LCD technology despite the fact that it makes and sells both. Regardless of particular technical merits, LCD is rapidly becoming the dominant flat-screen TV technology, and, in fact, the technical distinctions of one technology versus the other diminish with each new product generation. But, as "the world's largest plasma seller," it is not surprising that Panasonic is trying to defend its turf.

  • Ford, Microsoft in 'Sync' with in-car digital system

    Premium-Inhalt. Ford Motor Co. has partnered with Microsoft Corp. to launch a new factory-installed, in-car communications and entertainment system.

  • MACWORLD - Jobs touts iPhone, 'AppleTV'

    Premium-Inhalt. Apple Computer Inc. CEO Steve Jobs took the wraps off of the company's long-awaited "iPhone" Tuesday, touting it as a three-in-one piece of hardware that acts as a mobile phone, a widescreen iPod with touch controls and an Internet communications device.

  • Cabling blunder fouls up US defense network

    Premium-Inhalt. Back in the days of RG-58 Ethernet co-ax and Novell NetWare servers, I worked for a small networking firm. One of the VPs had friends at the Pentagon, and one day -- to everyone's amazement -- we landed a lucrative contract to install a network for a military pay-and-benefits facility at the Department of Defense (DoD). This was supposed to be a ground-up installation, everything from pulling cable to configuring the server, setting up all the stations, and training the user community.

  • Should you go to an all-wireless network?

    Premium-Inhalt. A popular stance in network design is wireless connectivity should augment but not replace wired connections, primarily because of some of the disadvantages of wireless networking. Yet, wireless LAN applications continue to mature in features and usability. Higher speeds, increased security, quality of service (QoS) and centralized management are just a few of the wireless developments in the past few years, and more advances are coming. Does this mean that the time has come to completely abandon the traditional design of a wired port to every desktop? Certainly, there are numerous successful wireless only deployments out there.

  • Managing mobility

    Premium-Inhalt. Ah, it's good to be back from the holidays, showing off the latest gadgets you received as gifts from your family. That new Apple iPod, for example, will be great for storing files, especially because your company won't allow you to take home your laptop for some silly security reason. No one will ever guess all the stuff you need is around your neck, stored in a little silver Mini.

  • US gov't set to issue smartcard IDs to port workers

    Premium-Inhalt. The Transportation Security Administration (TSA) is apparently moving ahead with plans to start issuing new smartcard identity credentials to more than 750,000 port workers starting March, despite earlier concerns by another government agency about its readiness to do so.

  • Second Life (and why you care)

    Premium-Inhalt. What is Second Life?

  • Second Life looks to open-source move for growth

    Premium-Inhalt. The 3-D virtual online community of Second Life is teaming up with the real-world open-source software development community. In an announcement Monday, San Francisco-based Linden Lab, the creator of Second Life, said that it's releasing the source code for its end-user viewer application to bring in new ideas and thinking.

  • Opteron bests Xeon in independent test

    Premium-Inhalt. Neal Nelson, an independent computer consultant who sees himself on a Ralph Nader-like mission, has started running tests that compare the performance of Advanced Micro Devices Inc.'s Opteron processor against Intel Corp.'s Xeon chip. And, according to Nelson, the Opteron delivers twice the throughput of the Intel processor.

  • Microsoft's developer relationship seen as key

    Premium-Inhalt. Despite comments from a Microsoft executive in testimony released last week in which he software developers "pawns," the company's success at wooing third-party software developers has long been credited as key to the success of Windows and other Microsoft platforms.

  • Teradata exec: Timing right for split from NCR

    Premium-Inhalt. NCR Corp. Monday announced to spin off its Teradata data warehousing subsidiary as an independent company. Bob Fair, vice president of business strategy and chief marketing officer at Dayton, Ohio-based Teradata, spoke with Computerworld about the factors behind the decision. Fair also discussed what the spin-off plan means for Teradata in a market that is becoming increasingly competitive as Hewlett-Packard Co., IBM, Microsoft Corp. and Oracle Corp. all step up their efforts to grab data warehousing users.

  • So sparen Sie Mobilfunkkosten!

    Mit einer sorgfältigen Wahl von Tarif und Provider sowie technischen Lösungen können Firmen den monatlich anfallenden Handy-Rechnungen ihren Schrecken nehmen. …mehr

  • US-Behörden legen Nokia und Siemens Steine in den Weg

    Das Joint Venture Nokia Siemens Networks soll Auflagen der US-Regierung einhalten. …mehr

Zurück zum Archiv