Zurück zum Archiv

Meldungen vom 24.10.2006

  • Fedora Core 6 ist fertig

    Red Hat hat die sechste Version seines nicht kommerziell supporteten Linux Fedora veröffentlicht. …mehr

  • Lucent stagniert unterm Strich

    Der US-amerikanische TK-Ausrüster Lucent Technologies, der vor der Übernahme durch die französische Alcatel steht, hat für das Ende September abgeschlossene Quartal einen gegenüber der Vorjahreszeit nahezu unveränderten Gewinn gemeldet. …mehr

  • Oracle propagiert "Alles-aus-einer-Hand-Strategie"

    Anlässlich der Kundenkonferenz "Open World" hat Oracle-President Charles Phillips die Vorzüge eines integrierten Software-Stacks hervorgehoben. …mehr

  • Workshop zur Technologieförderung

    Die Initiative "itstarts" veranstaltet einen Workshop zum Thema Technologieförderung. Darin sollen die fünf für die IT-Industrie in Berlin-Brandenburg wichtigsten Förderprogramme vorgestellt werden.  …mehr

  • VDE-Studie: Gute Aussichten für Elektroingenieure

    Elektroingenieure sind gefragt. Das besagt das aktuelle VDE-Jobbarometer, das im Jahresvergleich eine Zunahme der Online-Stellenangebote in diesem Bereich um rund 25 Prozent verzeichnet. …mehr

  • Systems 2006: T-Systems informiert über Dynamic Services

    Der IT-Dienstleister T-Systems zeigt auf der Münchener Systems seine Lösungen in Sachen "Dynamic Services". …mehr

  • In 30 Minuten zur IP-TK-Telefonanlage

    Die IPTAM GmbH hat eine vollständige auf Asterisk basierende IP Telefonanlage auf CD vorgestellt. Für die Installation, Inbetriebnahme und Administration der Anlage sind keine Linux Kenntnisse erforderlich. …mehr

  • Mobile Summit: Zwergenaufstand gegen Mobilfunkkonzerne

    Virtuelle Netzbetreiber offerieren Mobilfunkleistungen als Instrument zur Kundenbindung und zum Direkt-Marketing. …mehr

  • Systems: ProAlpha bringt neues Portal-Tool

    Die ProAlpha Software AG stellt auf der Systems 2006 in München eine neue Internet-Portal-Lösung vor. Diese soll es Anwendern ermöglichen, die Web-Inhalte auch ohne Programmierkenntnisse aktuell zu halten. …mehr

  • Skype 2.0 für den Mac jetzt "golden"

    eBays VoIP-Tochter Skype hat die Version 2.0 ihrer Client-Software für Mac OS X fertiggestellt.  …mehr

  • Europe's 500: Mehr als 100 deutsche Mittelständler sind dabei

    Unter den besten 500 mittelständischen Unternehmen in Europa sind 109 deutsche Firmen. Das besagt die von der europäischen Unternehmerorganisation "Entrepreneurs for Growth" veröffentlichte Mittelstands-Rangliste "Europe's Top 500". …mehr

  • Service Pack 3 für XP verspätet sich

    Microsoft bringt das Update erst 2008. …mehr

  • Event: Hilft E-Billing beim Sparen?

    Welches Einsparpotenzial haben elektronische Rechnungsprozesse für den Mittelstand? Diese Frage stellt die Unternehmensberatung Icon GmbH im Rahmen einer Veranstaltungsreihe in fünf norddeutschen Städten. …mehr

  • Bekleidungshaus Wöhrl nutzt SOA für die Prozessoptimierung

    Mit der Nürnberger Rudolf Wöhrl AG präsentierte IBM auf der IT-Messe Systems einen weiteren Mittelstandskunden für seine SOA-Produkte. …mehr

  • Apple stellt das MacBook Pro auf Core 2 Duo um

    Apple hat sein MacBook Pro leicht überarbeitet. In beiden Notebooks des Herstellers aus Cupertino werkelt künftig der "Core 2 Duo" statt des bisherigen "Core Duo" von Intel. …mehr

  • CDs und DVD-Brenner teilen

    Jede erdenkliche Art von Informationen und Daten wird heute auf CD oder DVD verteilt. …mehr

  • AOL: Mobilfunkangebot noch vor Weihnachten

    Noch vor Weihnachten startet der Internetprovider AOL mit einem eigenen Mobilfunktarif. Dazu kooperiert das Unternehmen mit dem Netzbetreiber O2. Der Tarif richtet sich zunächst speziell an die Bestandskunden von AOL. Diese können sich ab Montag für den neuen Tarif registrieren lassen. …mehr

  • Cougar Bay bringt E-Mail-Push per SMS

    Der Dienst "TriMS PushMail" leitet die E-Mails automatisch aus bestehenden Postfächern -unterstützt werden bis zu zehn POP-3-fähige E-Mail-Accounts - auf das Handy des Nutzers weiter. …mehr

  • SLICE - preiswertes Superslim-Phone bei Virgin

    US-Hersteller UTStarcom vertreibt über den Netzbetreiber Virgin Mobile sein Slim-Handy SLICE, zu deutsch Scheibe. Ganz so dünn ist es nicht, aber mit knapp einem Zentimeter trotzdem noch beachtlich schmal. …mehr

  • SLICE - preiswertes Superslim-Phone bei Virgin

    US-Hersteller UTStarcom vertreibt über den Netzbetreiber Virgin Mobile sein Slim-Handy SLICE, zu deutsch Scheibe. Ganz so dünn ist es nicht, aber mit knapp einem Zentimeter trotzdem noch beachtlich schmal. …mehr

  • Testen ohne DLL-Stress

    Hinter dem Begriff Virtualisierung verbirgt sich eine Reihe völlig unterschiedlicher Konzepte. …mehr

  • Benchmarking-Muffel: Nur Wenige vergleichen

    Qualitäts- und Kosten-Benchmarks von IT-Prozessen sind die Ausnahme, weil Tools und Methoden fehlen. …mehr

  • US-Startups bekommen wieder Wagniskapital

    Venture Capitalists in den USA haben im dritten Quartal 6,24 Milliarden Dollar in neu gegründete Firmen gesteckt. …mehr

  • CW-Leser testen: Nagios

    Das Open-Source-Administrations-Tool lässt sich sehr vielseitig nutzen und erweitern. …mehr

  • Lycos Europe schafft mit Verkauf in Schweden erstmals Gewinn

    Der Internet-Dienstleister Lycos Europe hat dank des Verkaufs einer Beteiligung in Schweden erstmals einen Gewinn erzielt. …mehr

  • Alcatel macht trotz Umsatzplus weniger Gewinn

    Der französische Telekommunikationsausrüster Alcatel hat trotz Umsatzzuwächsen im dritten Quartal einen Gewinnrückgang verbucht. …mehr

  • Sony: Spitzenmanagement wird wegen Akku-Debakels nicht bestraft

    Die Spitzenmanager des japanischen Elektronik- und Medienkonzerns Sony sollen wegen des Debakels um Millionen fehlerhafte Notebook-Akkus vorerst nicht zur Rechenschaft gezogen werden. …mehr

  • Systems: Internetbranche warnt vor Zwei-Klassen-Gesellschaft bei Breitband

    Bei der Versorgung mit schnellen Internetzugängen droht nach Einschätzung des Fachverbandes eco eine Zwei-Klassen-Gesellschaft in Deutschland. …mehr

  • Microsofts Sender ID wird lizenzfrei

    Microsoft hat seine E-Mail-Authentifizierung "Sender ID Framework" in sein Programm Open Specification Promise aufgenommen. …mehr

  • Nokia 330: GPS-Allrounder zu Weihnachten?

    In diversen Weblogs sind Bilder von einem neuen UMPC von Nokia aufgetaucht, die stark an an das Nokia 770 erinnern. Doch im Gegensatz zu seinem Schwestermodell wurde das neue mit N330 bezeichnete Gerät anscheinend verkleinert und mit einem GPS-Modul ausgestattet. Wenn die Gerüchte stimmen, dann ist pünktlich vor Weihnachten mit einem Verkaufsstart zu rechnen. …mehr

  • Nokia 330: GPS-Allrounder zu Weihnachten?

    In diversen Weblogs sind Bilder von einem neuen UMPC von Nokia aufgetaucht, die stark an an das Nokia 770 erinnern. Doch im Gegensatz zu seinem Schwestermodell wurde das neue mit N330 bezeichnete Gerät anscheinend verkleinert und mit einem GPS-Modul ausgestattet. Wenn die Gerüchte stimmen, dann ist pünktlich vor Weihnachten mit einem Verkaufsstart zu rechnen. …mehr

  • Wie Repositories die SOA verwalten

    Service-orientierte Architekturen versprechen Flexibilität, bergen jedoch die Gefahr wachsender Komplexität. Registries und Repositories sollen für Ordnung sorgen. …mehr

  • Chicago ersetzt viele Sun-Umgebungen durch Red Hat Linux

    Upgrades der nicht mehr hinreichend durchsatzstarken Altsysteme wäre die Stadt viel zu teuer gekommen. …mehr

  • JIMM 0.5.0: ICQ-Messenger für Java-Handys

    Mit Jimm 0.5.0 chattet man fast genauso komfortabel mit seinen ICQ-Buddies wie über den PC-Desktop. Unter anderem erlaubt der Java-Client jetzt auch die Anzeige von Popups, wenn eine neue Mitteilung eingeht. …mehr

  • Dokumentenarchivierung im Kontext der GDPdU

    Gemäß der „Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen“ (GDPdU) darf das Finanzamt sofortigen Zugriff auf alle Finanzdokumente verlangen. Meist wird durch diese Anforderung ein Prozess in Gang gesetzt, der es notwendig macht, Papierdokumente per Hand zu durchsuchen. Mit der richtigen IT-Strategie lässt sich diese Anforderung elegant und effizient lösen. Der COMPUTERWOCHE Webcast beantwortet die wichtigsten Fragen und zeigt Beispiele auf. …mehr

  • SimCity wird mobil

    Electronic Arts veröffentlicht Will Wrights Wirtschaftssimulation SimCity fürs Handy. …mehr

  • Dell stellt Vier-Wege-AMD-Server vor

    Zur Oracle-Hausmesse Openworld hat der texanische Direktanbieter Dell seine beiden ersten Server mit Opteron-Prozessoren von AMD auf den Markt gebracht. …mehr

  • T-Mobile/Ericsson: Handygespräche in Hi-Fi-Qualität

    T-Mobile und Ericsson wollen die Sprachqualität von Handys verbessern. Mit dem AMR-Wideband genannten Verfahren sollen Gespräche über das Mobilfunknetz eine bessere Qualität besitzen als Festnetztelefonate. …mehr

  • Sophos springt Microsoft im Streit um Vista-Security zur Seite

    Der Hersteller hat kein Verständnis für die Beschwerden von Symantec und McAfee. …mehr

  • Semiramis umgarnt den Großhandel

    Für die Java-basierende ERP-Lösung Semiramis gibt es demnächst eine Branchenlösung, die sich an den Großhandel wendet. …mehr

  • Wily erweitert Monitoring auf .NET-Umgebungen

    Die CA-Tochter stellt seine Performance-Management-Lösung "Introscope" in einer Version für Microsofts .NET-Framework vor. …mehr

  • Deutsche Bahn testet Gesichtserkennung

    In Mainz läuft ein Pilotversuch zur Identifikation bekannter Terroristen. …mehr

  • Google bietet anpassbare Suchmaschine für Sites an

    Betreiber von Websites und Blogs können jetzt eine angepasste Suche von Google in ihre Seiten einbauen. …mehr

  • Deutsche Handy-Insolvenz belastet taiwanische BenQ

    Der wegen der Insolvenz seiner deutschen Handysparte in der Kritik stehende taiwanische Elektronikkonzern BenQ hat im dritten Quartal bei fallenden Umsätzen deutlich mehr Geld verloren als noch vor einem Jahr. …mehr

  • Google macht seine Aktionäre glücklich

    Die Suchmaschine und Werbeplattform ist an der Börse mehr wert als IBM. …mehr

  • Edeka Südwest lässt bei Xerox drucken

    Einzelhändler lagert Unternehmensbereich aus. …mehr

  • Verkaufscharts: Die meistverkauften Handys im Oktober 2006

    Auf Grundlage der Verkaufszahlen der Handelskette dug telecom wurden die deutschen Handy TopTen für den Monat Oktober ermittelt. Auf den ersten Platz landet Nokia Smartphone N73. …mehr

  • Verkaufscharts: Die meistverkauften Handys im Oktober 2006

    Auf Grundlage der Verkaufszahlen der Handelskette dug telecom wurden die deutschen Handy TopTen für den Monat Oktober ermittelt. Auf den ersten Platz landet Nokia Smartphone N73. …mehr

  • Proalpha schluckt den kleinen ERP-Anbieter Axilon

    Der auf die mittelständische Fertigungsindustrie spezialisierte Hersteller Proalpha hat die in der gleichen Branche tätige Axilon gekauft. Die 80 Kunden des Softwarehauses sollen auf das Proalpha-System migriert werden. …mehr

  • Die Chancen von RFID

    Psion Teklogix ist weltweit in den Bereichen Mobile Computing und drahtlose Datenerfassung aktiv. Das Unternehmen engagiert sich schon seit 15 Jahren im Bereich RFID und arbeitet auch im Standardisierungsgremium EPCglobal mit. Jürgen Heim, Managing Director der Psion Teklogix GmbH, im COMPUTERWOCHE-Interview zu den Chancen der Funktechnologie. …mehr

  • Die Software AG kann im Ausland punkten

    Das dritte Quartal lief besser als erwartet, doch ließ das Unternehmen die Jahresprognose unverändert. In Deutschland stagniert das Geschäft. …mehr

  • RFID für Hamburger Leseratten

    Seit 1899 gibt es in Hamburg die Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen (HÖB). Sie betreibt in der Hansestadt die öffentlichen Bibliotheken. Altmodisch ist man hier aber gar nicht. Jetzt wollen die Verantwortlichen die Ausleihe und Rückgabe der Bücher, CDs und DVDs mit Hilfe von RFID-basierten Medienetiketten automatisieren. …mehr

  • Systems: Computerbranche sucht wieder Personal

    In der Computerbranche in Deutschland suchen viele Firmen nach dem Abbau tausender Arbeitsplätze wieder händeringend Personal. …mehr

  • Texas Instruments warnt vor Auftragsrückgang

    Der Halbleiterhersteller Texas Instruments (TI) hat im dritten Quartal Umsatz und Gewinn erwartungsgemäß gesteigert. …mehr

  • Firefox 2.0 ist schon da - auch auf Deutsch

    Die Mozilla Foundation hat zwar den Download noch nicht offiziell freigegeben, trotzdem kann man Firefox 2.0 bereits herunterladen. …mehr

  • EPA move may allow server energy use comparison

    Premium-Inhalt. The U.S. Environmental Protection Agency and hardware vendors are developing a standardized protocol that could help server buyers make vendor-to-vendor comparisons of a server's energy use vis-a-vis its performance, something users may have trouble doing now.

  • Study: Sony battery recall can cost IT shops time

    Premium-Inhalt. Sony Corp.'s global recall of 9.6 million laptop batteries is expected to cost the manufacturer more than US$400 million. But what about the amount it costs an IT shop in terms of the time, labor and headaches involved in finding the affected batteries, ordering new ones and replacing them?

  • Australian govt ticks security checklist for business

    Premium-Inhalt. The Department of Communication, Information Technology and the Arts (DCITA) this week began a week-long campaign to protect business and online users against Internet threats.

  • Tasmania broadband users hoodwinked

    Premium-Inhalt. Tasmanian Netspace Online Systems Pty Ltd. customers believe the ISP is hoodwinking them by offering laughable broadband speed at premium rates, with one customer complaining to the Telecommunications Industry Ombudsman (TIO).

  • Australia cannot sustain ICT gender imbalance

    Premium-Inhalt. Australia cannot economically sustain an imbalance of four men to one woman in the ICT (Information and Communications Technology) workforce, an international leadership expert said Tuesday.

  • "Oracle-Kunden warten noch ab"

    Über die aktuellen Entwicklungen in der neuen Applikationslinie des Herstellers sowie die Pflege der bestehenden Produkte sprach Fried Saacke, Vorsitzender der Deutschen Oracle-Anwendergruppe, mit CW-Redakteur Martin Bayer. …mehr

  • Analyst strikes down Firefox 'hype'

    Premium-Inhalt. The early release this week of the Mozilla Firefox 2.0 Web browser (http://www.computerworld.com.au/index.php/id;197622189;fp;4;fpid;1968336438) is another shot in the arm for the open source Internet Explorer competitor but one industry analyst is less optimistic about Firefox's ability to compete with Microsoft.

  • OPENWORLD - HP, Oracle, Intel eye mainframe migrations

    Premium-Inhalt. Eyeing the fertile market of IBM mainframe installations, Hewlett-Packard, Oracle, and Intel on Tuesday will detail a program that incorporates SOA and grid concepts in helping migrate mainframe applications.

  • Apple adds new Core 2 Duo chips to pro laptop line

    Premium-Inhalt. Apple Computer Inc. Tuesday (http://www.apple.com/pr/library/2006/oct/24macbookpro.html) unveiled upgraded MacBook Pro laptops that now feature Intel Corp.'s new Core 2 Duo processors and hard drives offering up to 200GB of space. Apple officials said the new MacBook Pros are up to 39 percent faster than the models they replace, largely because of underlying changes to the architecture of the new processor.

  • User pain may be eased by EMC realignment

    Premium-Inhalt. Users frustrated by EMC Corp.'s somewhat disjointed sales and service process may get relief in a new project aimed at streamlining more than a score of businesses the storage giant has acquired in recent years.

  • Microsoft delays Windows XP update to 2008

    Premium-Inhalt. Microsoft Corp. has let the planned shipment date for its Service Pack 3 update to Windows XP slip again, this time to the first half of 2008.

  • Customers cut to the chase with blades

    Premium-Inhalt. Blade servers have become ubiquitous in Australian data centers as customers demand greater IT infrastructure flexibility.

  • Firefox 2.0: So-so upgrade, great browser

    Premium-Inhalt. On Tuesday Mozilla is officially releasng Firefox 2.0. Truth be told, the final code is no different from last week's Release Candidate 3 code, so I've had time to play with it. I'll give my initial impressions here, but I'd also like to hear what you think. (scot_finnie@computerworld.com)

  • OPENWORLD - Oracle pitches SOA at conference

    Premium-Inhalt. Just as rival BEA Systems (http://www.infoworld.com/article/06/09/20/HNfollowbea360_1.html) did a few weeks ago at its own event in the same city, Oracle is pitching wares for SOA at its industry conference this week.

  • GAO wants more testing of ID program for port workers

    Premium-Inhalt. The U.S. Transportation Security Administration (TSA) has not adequately tested its program to roll out secure identification cards to port workers across the country, according to a just-released report from the Government Accountability Office (GAO).

  • Quick tape encryption arrives from NeoScale

    Premium-Inhalt. NeoScale Systems Inc. announced 4Gbit/sec. versions of its encryption appliance that can encrypt data on as many as five tape drives simultaneously.

  • Cutter Consortium looks to unlock innovation

    Premium-Inhalt. After years of cost-cutting, many CIOs are finding they're better able to contribute to business growth. But as companies look to invest more in their business operations, the trick for IT and corporate leaders is to figure out how to identify pockets of innovation in their organizations and leverage those opportunities for profit. With that in mind, Arlington, Mass.-based Cutter Consortium launched an innovation practice late last month. Computerworld's Thomas Hoffman recently spoke to Rob Austin, the leader of Cutter's new innovation practice and an associate professor at Harvard Business School in Boston, about what corporate execs should be doing.

  • Study: Customers don't want data handled outside

    Premium-Inhalt. A customer will likely forgive a company once if a data security breach occurs and some of that customer's personal information is put at risk. But if the breach comes at the hands of a third-party vendor working for the original company, customers are likely to be less forgiving and will bolt to another firm for their products and services.

  • ID thieves hit customers at TD Ameritrade, E-Trade

    Premium-Inhalt. Overseas hackers broke into customer accounts at two popular online stock brokerages, TD Ameritrade Holding Corp. and E-Trade Financial Corp., in a "pump and dump" stock-trading scheme that led to at least US$22 million in losses.

Zurück zum Archiv