Zurück zum Archiv

Meldungen vom 03.08.2006

  • Telekom lässt "Festnetz-Retter" T-One vom Stapel

    Die Deutsche Telekom startet ab kommender Woche mit der Vermarktung des Dual-Phone-Angebots "T-One", das Festnetz- und mobile Kommunikation in einem Gerät verbinden soll. …mehr

  • IT-Monitoring aus Sicht des Anwenders

    Der Bayerische Rundfunk hat eine Lösung implementiert, die Performance-Engpässe bei Client-Server-Anwendungen erkennen und beheben hilft. …mehr

  • Proof-of-Concept-Wurm für Windows PowerShell

    Microsofts Scripting-Technik "Windows PowerShell" ist noch nicht in kommerziellen Produkten verfügbar - einen Wurm dafür gibt es aber bereits. …mehr

  • Microsoft Deutschland wächst zweistellig

    Die deutsche Tochtergesellschaft des US-Softwarekonzerns Microsoft hat ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr 2005/06 (30. Juni) um elf Prozent gesteigert. …mehr

  • Osteuropa: IT-Werkbank für Mittelständler

    Die neuen EU-Länder eignen sich vor allem für das Auslagern komplexer Prozesse. Staaten wie Weißrussland und Ukraine sind für das Geschäftsprozess-Outsourcing dagegen noch nicht reif. …mehr

  • XI schafft Ordnung im SAP-System

    In heterogenen Systemlandschaften kann es sich lohnen, Schnittstellen zu ordnen und zu konsolidieren. Entwicklung und Pflege vieler Interfaces verschlingen oft unnötig Ressourcen. …mehr

  • IBM zahlt 740 Millionen Dollar für MRO

    IBM übernimmt die amerikanische Firma MRO Software für 740 Millionen Dollar (umgerechnet 587 Millionen Euro) in bar. …mehr

  • Microsoft verwandelt Fotoalben in 3D-Welten

    Mit "Photosynth" entwickeln die Microsoft Live Labs einen Bildbetrachter, der eine Fotosammlung in einen navigierbaren dreidimensionalen Raum verwandelt. …mehr

  • Branchenallianz gegen Klickbetrug

    Mit einer konzertierten Aktion wollen allerlei Branchenschwergewichte dem so genannten Klickbetrug zuleibe rücken. …mehr

  • Apples iTunes-Zugeständnisse reichen Norwegen nicht aus

    Die Verbraucherschützer in Norwegen sind weiterhin der Ansicht, Apple verstoße mit seinem iTunes Music Store gegen Vertrags- und Urheberrecht. …mehr

  • Aladdin blockiert Dateiaustausch via IM

    Der Anbieter kündigt Erweiterungen für seine Gateway-Content-Security-Lösung "eSafe" an, die den riskanten Dateiaustausch über Instant Messaging (IM) unterbinden. …mehr

  • Meebo bietet Embedded-Instant-Messaging

    Mit "Meebome" kann man Instant-Messaging-Funktionen in seine eigene Website einbauen. …mehr

  • Symantec verschiebt Entwicklung von Deutschland nach Indien

    Der Softwareanbieter kündigt rund 30 Mitarbeitern, die bislang Weiterentwicklung der "LifeState"-Produkte sowie deren Qualitätssicherung betrieben haben. …mehr

  • Foster's schaltet in den USA nur noch Internet-Werbung

    Die australische Biermarke Foster's verzichtet in den USA künftig auf TV-Spots und wirbt nur noch im Internet. …mehr

  • Windows Live Spaces gestartet

    Das neue Portal ersetzt die bisherige "MSN Spaces"-Website und soll seinen Nutzern bei der Erstellung von Blogs und einfachen Internetseiten helfen. …mehr

  • Microsoft und Ebay rüsten gegen Software-Piraten auf

    Die Konzerne wollen ab sofort konsequenter gegen die Anbieter illegaler Programme vorgehen. …mehr

  • China zählt Bill Gates zu den 50 einflussreichsten Ausländern

    Nach Ansicht des Zentralorgans "People's Daily" hat der Microsoft-Gründer die Entwicklung des modernen Chinas mit geprägt - neben Persönlichkeiten wie Karl Marx und Josef Stalin oder Harland Sanders, Gründer der Fastfood-Kette Kentucky Fried Chicken. …mehr

  • NAC-Lösungen - mehr Sicherheitsrisiko als Schutz?

    Experten stellen die Wirksamkeit von Network-Access-Control-Techniken (NAC) in Frage. …mehr

  • Filemaker 8.5 jetzt auf Deutsch erhältlich

    Die Apple-Tochter Filemaker bietet die neue Version 8.5 ihrer gleichnamigen Arbeitsgruppen-Datenbank für Windows und Mac OS X jetzt auch in der deutschsprachig lokalisierten Fassung an. …mehr

  • Novells CTO: Xen ist bereit für den Unternehmenseinsatz

    Novells CTO Jeff Jaffe echauffiert sich über Red Hats publik gewordene Auslassungen, der Open-Source-Hypervisor "Xen" tauge noch nicht für den Unternehmenseinsatz. …mehr

  • Cognizant kündigt Führungswechsel an

    Der US-amerikanische Offshore-Dienstleister Cognizant bekommt zum Jahreswechsel einen neuen Chief Executive Officer (CEO). …mehr

  • PAC: Handel steht vor neuen IT-Herausforderungen

    Händler müssten in Zukunft vor allem in Customer-Relationship-Management- (CRM-) und Business-Intelligence-(BI-)Systeme investieren. …mehr

  • Ex-CIO von SBS wird oberster IT-Sicherheitsverantwortlicher von Siemens

    Rainer Henkelmann übernimmt als Chief Information Security Officer die Gesamtverantwortung für die IT-Sicherheit bei dem Münchner Elektronikkonzern. …mehr

  • IBM stärkt SOA-Portfolio mit Webify-Kauf

    IBM hat seine dritte Akquisition im Bereich Service-orientierte Architekturen (SOA) getätigt und sich Webify Solutions einverleibt. …mehr

  • Patni steigert Umsatz um 32 Prozent

    Der indische IT-Dienstleister hat im zweiten Quartal 23 Neukunden hinzugewonnen. …mehr

  • Gravierende Sicherheitslücken in Intels Centrino

    Sie haben ein Centrino-Notebook? Dann sollten Sie ganz schnell auf Intels Website vorbeischauen - in Treibern und Software für einige WLAN-Komponenten klaffen nämlich erhebliche Sicherheitslücken. …mehr

  • IDS Scheer legt unerwartet stark zu

    Das Saarbrücker Software- und Beratungshaus IDS Scheer hat im zweiten Quartal auf Basis endgültiger Zahlen einen höher als erwarteten Nachsteuergewinn verbucht. …mehr

  • Ups - schon wieder ein Firefox-Update

    Kaum ist das Sicherheits-Update auf Firefox 1.5.0.5 erschienen, da schiebt Mozilla schon die Version 1.5.0.6 nach. …mehr

  • Oracle bietet Aris als eigenes Produkt an

    Vor allem auf Wunsch der US-Kundschaft ist IDS Scheer eine Partnerschaft mit dem SAP-Konkurrenten eingegangen. …mehr

  • Apple fails to meet Norwegian iTunes demands

    Premium-Inhalt. Norwegian consumer authorities are not pleased with the reply from Apple Computer Inc. about demands that the company change some of its iTunes Music Store policies.

  • UPDATE - Apple fails to meet Norwegian iTunes demands

    Premium-Inhalt. Norwegian consumer authorities are not pleased with the reply from Apple Computer Inc. about demands that the company change some of its iTunes Music Store policies.

  • Hang up on high call costs

    Premium-Inhalt. Telecommunications costs continue to rank, and rankle, as one of the top three business expenses. But savings can be made when ITC managers arm themselves with information, scrutinize bills and battle it out when it comes to negotiations.

  • Hosted CRM the right brew for Langdon

    Premium-Inhalt. When a legacy payroll system burdened Langdon Ingredients - which cleans, grinds, cracks kibbles and provides herbs, spices flavours and more to food, beverage and health industries, the company went looking for a hosted solution.

  • Australian company to outsourcing telecom to university

    Premium-Inhalt. The University of Adelaide in Australia has signed a contract worth A$3.5 million (US$2.7 million) dollars with Macquarie Telecom to manage fixed lines and the mobile network.

  • IBM buying asset management apps vendor MRO Software

    Premium-Inhalt. In its second acquisition in two days, IBM Thursday unveiled plans to buy asset and service management software vendor MRO Software Inc. In an announced the acquisition of services-oriented architecture (SOA) vendor Webify Solutions Inc., which will be integrated into IBM's Software Group and WebSphere middleware product family.

  • Most managers have given up on storage planning

    Premium-Inhalt. In the last few weeks I have had a number of conversations with storage vendors at various levels in their respective organizations. Too often they are under the impression that users know what storage they have and how much of it they are using. Having just left the end-user ranks, but knowing intimately the struggles that they face, permit me to enlighten you.

  • BLACK HAT - Hit spyware by punishing purveyors

    Premium-Inhalt. With spyware a continuing plague for many computer users, some experts and IT workers are calling for stiffer penalties -- including jail time -- for convicted spyware purveyors.

  • ComScore: Online sales in the US to hit $170B in 2006

    Premium-Inhalt. During the first six months of the year, online spending by consumers totaled US$80.8 billion, a 20.1 percent increase over the same period in 2005, according to research by ComScore Networks Inc. Online retail spending, excluding travel, rose by 24.6 percent to $46.1 billion, while travel spending hit $34.7 billion, a 14.7 percent increase.

  • Security Adviser: Corporate security's evolution

    Premium-Inhalt. Most security solutions are a trade-off of ease-of-use versus security. As computer security measures grow in importance, previously uninterrupted legitimate processes get reined in or stopped altogether -- like my recommendation (http://www.infoworld.com/article/06/07/28/31OPsecadvise_1.html) of not allowing non-admin users to install software without management approval. As companies grow more valuable, they are willing to accept higher levels of default security as measured against legitimate needs.

  • BLACK HAT - Management apps could pose security risk

    Premium-Inhalt. Insecure coding and loose deployments of enterprise management applications could turn antivirus, patch management and systems management applications into powerful and malicious botnets, according to research presented at the Black Hat Briefings Conference in Las Vegas.

  • Vyatta launches open-source router

    Premium-Inhalt. Open-source software for uses in networking applications is relatively rare, but start-up Vyatta Inc. recently released free software that provides basic router functions while running on a commodity PC.

  • BLACK HAT - Wireless, NAC holes on display at Black Hat

    Premium-Inhalt. One year after an ISS researcher's presentation set off a press firestorm, the Black Hat (http://www.blackhat.com/) Briefings Conference in Las Vegas was back to its old form last week: poking holes in enterprise sacred cows such as NAC (network access control) and wireless technology.

  • 'Broken' security models need a rethink

    Premium-Inhalt. IT's security model is outmoded and broken with over-long patch cycles, all of which turn the classic central network into worm fodder.

  • Microsoft startet mit High-Performance-Windows

    Der "Windows Compute Cluster Server" soll Linux-Workloads ablösen. …mehr

Zurück zum Archiv