Zurück zum Archiv

Meldungen vom 21.07.2006

  • CW-Podcast: Neue Wirtschaftsmeldungen

    So, liebe Leser oder besser Hörer, hier kommt die nächste Ausgabe unseres freitäglichen Podcasts mit aktuellen Unternehmensmeldungen aus der Kalenderwoche 29. …mehr

  • O2 akzeptiert Urteil: Handy-Guthaben künftig dauerhaft gültig

    Im Streit um die Gültigkeit des Guthabens auf Handykarten lenkt das Mobilfunkunternehmen O2 ein. …mehr

  • Novell und JBoss: War of the Words

    Eines ist klar: Suse Linux Enterprise 10 wird mit Apache Geronimo statt JBoss als Application Server ausgeliefert. Aber warum, darüber streiten sich die Geister. …mehr

  • Wollt ihr Sex?

    Vorausgeschickt sei, dass diese Zeitschrift ein Medium ist, das Sachlichkeit schätzt. Wir lieben die nüchterne, unvoreingenommene, unparteiische Nachricht. …mehr

  • Salesforce.com und Hyperion setzen auf Informatica

    Gleich zwei wichtige Partnerschaften hat der Datenintegrationsspezialist Informatica unter Dach und Fach gebracht. …mehr

  • Schnäppchenchancen im Notebook-Markt

    Ein dramatischer Preisverfall kennzeichnet den Notebook-Markt der letzten anderthalb Jahre. Einigermaßen preisstabil waren nur Geräte von IBM/Lenovo, Samsung und Fujitsu-Siemens, die dazu allerdings ständig mehr fürs Geld bieten mussten. Alle anderen Anbieter lockerten die Preisschraube. Besonders groß fielen die Nachlässe bei Toshiba und Hewlett-Packard aus – zwei Anbieter, die damit ihren Marktanteil ausbauen konnten. Am billigsten kaufen Anwender nach wie vor bei BenQ ein. Die Marktforscher von IDC rechnen mit einer anhaltend starken Notebook-Nachfrage, zumal die Preise in Regionen um die 600 bis 700 Euro fallen sollen. …mehr

  • Eine Frage des Geldes

    Wer einen Outsourcing-Dienstleister sucht, ist in erster Linie an Preisflexibilität interessiert. Wichtig ist außerdem der persönliche Kontakt: Outsourcing ist in erster Linie eine Vertrauensangelegenheit. Die Einbindung von Dienstleistern aus Billiglohnländern ist nicht zwingend erforderlich – Hauptsache, der Preis stimmt. …mehr

  • Speichersoftware: EMC und HP vorn

    Software, die über verschiedene Storage- und Server-Plattformen hinweg die Speicherkapazitäten verwaltet, ist gefragt. Bis 2009 soll bei einer jährlichen Wachstumsrate von rund 15 Prozent ein 1,2-Milliarden-Dollar-Markt entstehen. …mehr

  • CW-Podcast: Neue Produktmeldungen

    So, liebe Leser oder besser Hörer, hier kommt die nächste Ausgabe unseres freitäglichen Podcasts mit aktuellen Produktmeldungen aus der Kalenderwoche 29. …mehr

  • Cognos bilanziert ein stabiles Quartal

    Die Gewinnprognosen wurden geringfügig verfehlt, weil die Kosten aus dem Ruder gelaufen sind. …mehr

  • Vorsicht Mausefalle!

    Wer seinen Computer effizienter nutzen möchte, der sollte vor allem eines tun - die Finger auf der Tastatur lassen. …mehr

  • Gehalt allein macht nicht glücklich

    Arbeitsplatzsicherheit und eine gute Informationspolitik schaffen loyale Mitarbeiter. Bezahlung und Bonussysteme hingegen rangieren auf den hinteren Plätzen. …mehr

  • Preisschlacht - Dell senkt die Prognosen

    Die Aktien des texanischen Computerbauers brechen vorbörslich um 15 Prozent ein. …mehr

  • Neuer Vize-Chef für Gartner Consulting

    Dirk Heiss ist seit 1. Juli als Managing Partner für die Projekt-Teams von Gartner Consulting in Deutschland verantwortlich und in dieser Position Stellvertreter von Roger Albrecht, dem Leiter von Gartner Consulting in Deutschland. …mehr

  • Update: Telekom-Chef Ricke erhöht den Druck auf dem Kessel

    "Wir wollen als Nummer eins aus der Transformation der Branche hervorgehen", erklärte der Vorstandschef der Deutschen Telekom in einem Interview. …mehr

  • Amnesty International kritisiert Google, Yahoo und Microsoft

    Die Menschenrechtsorganisation wirft den Unternehmen vor, die strenge Zensur der chinesischen Regierung mehr oder minder zu unterstützten. …mehr

  • Seagate hat Festplattenmarkt fest im Griff

    In der ersten drei Monaten dieses Jahres hat Seagate seine Führung im weltweiten Festplattenmarkt weiter ausgebaut. …mehr

  • BI-Schwergewicht Hyperion meldet Rekordumsatz, verliert aber unter dem Strich

    Vor allem die Umsätze im vierten Quartal und gute Lizenzverkäufe mit der Business-Intelligence-Plattform "Hyperion System 9" haben dem Hersteller die Kassen gefüllt. Dieser baut zugleich durch eine Kooperation mit Informatica sein Portfolio in Richtung Daten-Management aus. …mehr

  • PLM-Anbieter drängen mit Branchenlösungen in den Markt

    Der CAD- und Product-Lifecycle-Management-Anbieter Dassault Systèmes hat neue Funktionen für die Software des übernommenen Konkurrenten MatrixOne vorgestellt. "MatrixOne Medical Device Accelerators" verwaltet Konstruktionsprozesse, Dokumente und Daten zur Herstellung medizinischer Geräte. …mehr

  • Abgespecktes XP für ältere Rechner

    Microsoft hat ein Betriebssystem freigegeben, das älteren PCs zu neuer Performance verhelfen soll. "Windows Fundamentals for Legacy PCs" ist eine abgespeckte XP-Variante mit geringerem Ressourcenverbrauch. …mehr

  • Fujitsu-Entwicklungszentren in Indien

    Fujitsu errichtet in Indien Entwicklungszentren und schafft damit mindestens 1200 neue Arbeitsplätze. …mehr

  • Maxdata: Umsatz sinkt, Verlust steigt

    Der Hardware-Hersteller aus Marl bestätigt trotz schwacher Zahlen seine Jahresprognose. …mehr

  • Avayas Sprach- und Datennetzwerk in Topform bei der FIFA WM 2006

    Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 sind insgesamt 21 Terabyte Daten und fast 800.000 Gesprächminuten über das konvergente Netz von Avaya Inc. gelaufen. …mehr

  • Online-Werbung infiziert rund eine Million PCs mit Adware

    Ein Banner nutzt ein kritisches Windows-Leck aus, um MySpace.com-Nutzer und Besucher anderer Web-Sites mit Adware zu bombardieren. …mehr

  • Gummi-Jäger GmbH verwaltet Lieferantendaten und Zertifikate mit Windream

    Die Gummi-Jäger GmbH setzt im Unternehmen seit kurzem das Dokumenten-Management- und Archivsystem Windream ein. …mehr

  • VMware Server kostenlos verfügbar

    Der Virtualisierungsspezialist VMware stellt die fertiggestellte Version des Vmware-Servers ab sofort kostenlos als Download bereit. …mehr

  • Samsung-Handy funkt auch im WLAN

    Der koreanische Hersteller unterstützt mit seinem Handy die Unlicensed-Mobile-Access-Technologie, die das Zusammenwachsen von Mobilfunk und Festnetz vereinfachen soll. …mehr

  • Steganos bietet Abhörschutz im Hotspot

    Steganos kommt mit einem weiteren Sicherheits-Service für Unternehmen auf den Markt. "Secure VPN" soll jegliches Ausspionieren in öffentlich zugänglichen WLAN-Netzen verhindern. …mehr

  • Neues DigtaConference Set von Grundig Business Systems

    Grundig Business Systems veröffentlicht mit dem DigtaConference Set ein mobiles digitales Lösungspaket für professionelle Sprachaufzeichnung von Besprechungen oder kleineren Konferenzen. …mehr

  • Bitkom warnt vor geplanter Unternehmenssteuerreform

    Nach Ansicht des Bitkom wird die geplante Unternehmenssteuerreform zu übermäßig hohen Belastungen für die Hightech-Industrie führen. …mehr

  • ERP-Lösung Classic Line 2007 ab sofort verfügbar

    Sage Software bringt eine verbesserte Version ihrer ERP-Lösung. Classic Line 2007 verfügt über mehr als 100 funktionale Verbesserungen und Neuerungen. …mehr

  • Erster BPM-Shootout „Prozessmodellierung“

    Der bundesweit erste BPM-Shootout hat am 22. Juni im Rahmen der IT-Messe Midvision/Midrange mit BPM-Vision 2006 in Karlsruhe stattgefunden.  …mehr

  • Firefox 2 als offizielle Beta gestartet

    Das Warten auf die offizielle Testversion von Firefox 2 hat ein Ende. Der Mozilla-Webbrowser steht in insgesamt 29 Sprachen zum Download zur Verfügung. …mehr

  • Condé Nast ist weiter auf Web-Einkaufstour

    Kaum hat der US-Verlag Condé Nast 25 Millionen Dollar für "WIRED News" ausgegeben, da verleibt er sich schon die nächste Website ein. …mehr

  • Vier Skype-Wifi-Handys vor der Auslieferung

    Im dritten Quartal 2006 sollen mit dem populären VoIP-Dienst kompatible Wifi-Geräte von Belkin, Edge-Core, Netgear und Standard Microsystems (SMC) in die Läden kommen. …mehr

  • IBM vertieft Opteron-Partnerschaft mit AMD

    IBM wird künftig wohl auch Mainstream-Server mit "Opteron"-Prozessoren von Advanced Micro Devices anbieten. …mehr

  • Finanz IT muss sparen und streicht Stellen

    Der IT-Dienstleister der Sparkassen im Norden und Osten Deutschlands, will 100 Millionen Euro sparen und bis zum Jahr 2008 rund 600 Stellen streichen. …mehr

  • Progress bietet freies Evaluation-Kit

    Softwareentwickler können ab sofort die OpenEdge-Plattform kostenlos testen. …mehr

  • Zend will PHP-Framework im Oktober zeigen

    Zend, die Firma, die die quelloffene Website-Software PHP kommerzialisiert, hofft, Ende Oktober ihre neue High-Level-Lösung "Zend Framework" fertig zu haben. …mehr

  • Neubau des Leibniz-Rechenzentrums in Garching eröffnet

    Am LRZ in Garching bei München wurde heute die erste Ausbaustufe eines Supercomputers in Betrieb genommen, der einmal in die Top 10 weltweit vorstoßen soll. …mehr

  • Software AG übertrifft die Erwartungen

    Das Lizenzgeschäft des Unternehmens lief im jüngsten Quartal rund. …mehr

  • Open-Source-Veteran Larry Augustin steigt beim ERP-Spezialisten Compiere ein

    Einer der prominentesten Köpfe der Open-Source-Szene zieht in den Verwaltungsrat des ERP-Anbieters ein. …mehr

  • IBM bietet Backup-Lösung für Endkunden und KMU

    IBM kündigt heute an, dass es seine "Tivoli Continuous Data Protection for Files" künftig auch für Privatkunden sowie kleine und mittlere Firmen anbietet. …mehr

  • Die SEC verschärft die Gangart gegen Optionsbetrüger

    Drei Ex-Manager von Brocade werden wegen Betrugs angeklagt, weitere Prozesse sollen folgen. …mehr

  • IDS Scheer: Aris kommt in Schwung

    Die Prozessmanager aus Saarbrücken legen gute Zahlen für das zweite Quartal vor. …mehr

  • Google verdoppelt unerwartet seinen Gewinn

    Google, der weltgrößte Internetsuchmaschinen-Betreiber, hat im zweiten Quartal 2006 seinen Gewinn mehr als verdoppelt und die Wall-Street-Erwartungen erneut weit übertroffen. …mehr

  • Marconi-Übernahme belastet Ericsson

    Die Übernahme von Marconi hat den schwedischen Telekomausrüster Ericsson im abgelaufenen Quartal belastet. …mehr

  • AMD legt unterm Strich deutlich zu

    Die Advanced Micro Devices (AMD), der zweitgrößte Computerchiphersteller der Welt, hat im zweiten Quartal einen starken Gewinnanstieg verbucht. …mehr

  • Microsoft macht weniger Gewinn und kauft massiv Aktien zurück

    Der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft hat im Schlussquartal des Geschäftsjahres 2005/2006 (30. Juni) einen deutlichen Gewinnrückgang verbucht. …mehr

  • Telekom plant radikale Vereinfachung der Tarife

    Um in Deutschland Marktanteile zu verteidigen, plant die Deutsche Telekom ab dem Herbst eine radikale Vereinfachung ihrer Preismodelle. …mehr

  • Western Australia maps out digital future

    Premium-Inhalt. The Western Australian Department of Land will go live on Monday with the first part of an agency-wide project to disseminate land information online to government agencies across the state.

  • Data centers respond to record power demand

    Premium-Inhalt. The heat wave that this week pushed energy demand to record-setting levels and caused brownouts and scattered outages in some regions also put data center managers on guard for problems and re-emphasized the need for strategies to deal with data center heat issues.

  • GM backs IT purchasing standards

    Premium-Inhalt. Many IT shops are busy adopting standards for IT functions such as the help desk and software development. Now there's a new effort to set standards for how IT is purchased, and it involves two of the nation's biggest IT buyers: General Motors Corp. and the U.S. Department of Defense.

  • Microsoft defends WGA

    Premium-Inhalt. Under fire for reports that Windows Genuine Advantage (WGA) misidentifies some genuine copies of Windows XP as pirated, Microsoft Corp. took the unusual step this week of releasing statistics about WGA's purported effectiveness for the first time via a blog.

  • Chinese firm targets Philippine market for 3G services

    Premium-Inhalt. Chinese telecom provider ZTE Corp. is counting on the steady growth of the Philippine market and looks to compete with the likes of Ericsson and Nokia in addressing 3G requirements of local carriers.

  • Philippine weather bureau working on SMS forecast

    Premium-Inhalt. Local weather bureau Philippine Atmospheric, Geophysical and Atmospheric Services Administration (PAGASA) is currently working on a system that will enable the bureau to disseminate on-demand weather forecasts through short messaging service (SMS).

  • Sun's Brewin toasts Java

    Premium-Inhalt. Robert Brewin is a newly appointed co-CTO of software at Sun Microsystems. Tackling the application platform side of Sun software, Brewin is focusing on technologies such as Java, developer tools, Web services, and Web 2.0. The other co-CTO, Tim Marsland, keys in on technologies such as Solaris. InfoWorld Editor at Large Paul Krill spoke with Brewin this week about Java, Web 2.0, and what Sun is pondering in the area of software development.

  • GAO: Feds need to better track high-risk IT projects

    Premium-Inhalt. The U.S. Government Accountability Office said in a report released this week that the federal government needs to strengthen its processes for identifying and overseeing high-risk IT projects. But the GAO's recommendations were all rebuffed by Karen Evans, the de facto federal CIO.

  • Survey: Home VOIP use grows in US

    Premium-Inhalt. Voice over Internet Protocol (VOIP) use continues to gain subscribers in the home telephone service market, according to San Francisco-based Telephia, a provider of performance measurement information to the converging communications and mobile industries.

  • US gov't seeks faster data breach notices

    Premium-Inhalt. The governmentwide fallout from the massive security breach at the U.S. Department of Veterans Affairs (VA) continued this week, as an influential congressman proposed legislation that would require agencies to notify the public if sensitive data is lost or stolen.

  • Microsoft touts voluntary plan to play fair

    Premium-Inhalt. With major parts of the U.S. antitrust ruling against Microsoft Corp. set to expire in November 2007, the company is launching an offensive to convince the world that it is now serious about doing business competitively and fairly.

Zurück zum Archiv