Zurück zum Archiv

Meldungen vom 26.01.2006

  • Elchtest für ECM-Produkte

    Vier Systeme für Enterprise-Content-Management müssen ihre Praxistauglichkeit beweisen. …mehr

  • Verizon erfüllt pro-forma die Erwartungen

    Der US-Telekommunikationskonzern Verizon Communications hat mit seinem bereinigten Ergebnis im vierten Quartal die Markterwartungen erfüllt. …mehr

  • Microsoft hofft auf Blackberry-Blackout

    Im Falle eines gegen RIMs Blackberry verhängten Verkaufs- und Betriebsstopps in den USA wäre die Gates-Company bereit, die entstehende Versorgungslücke mit einem eigenen E-Mail-Push-Angebot zu füllen. …mehr

  • AT&T mit deutlichem Gewinnanstieg nach Übernahme durch SBC

    Der US-Telekomkonzern AT&T hat nach der Übernahme durch SBC Communications seinen Gewinn deutlich gesteigert und die Erwartungen übertroffen. …mehr

  • Highend-Server von Sun/Fujitsu verspäten sich

    Eigentlich sollten Mitte dieses Jahres die ersten von Sun und Fujitsu gemeinsam entwickelten APL-Server mit 64-Bit-Prozessoren des japanischen Computerbauers auf den Markt kommen. …mehr

  • Napster dünnt das Management aus

    Der Online-Musikhändler Napster entlässt rund zehn Mitarbeiter im mittleren Management, bezeichnete aber gleichzeitig Gerüchte über größeren Personabbau als "weit übertrieben". …mehr

  • Cray verkauft Supercomputer an britische Atomwaffenbehörde

    Der US-Supercomputerbauer hat ein System vom Typ "XT3" an das United Kingdom's Atomic Weapons Establishment (AWE) verkauft. …mehr

  • D21-Initiative: IT wird Jobs und Berufsalltag von morgen verändern

    Unter dem Motto "Innovationswerkstatt mobile Gesellschaft" wurde auf einer Veranstaltungin Berlin der Startsschuss für das "Online-Forum mobile Arbeit" (Onforma) gegeben. …mehr

  • Nach gutem Quartal: Sony fährt Jahresprognose hoch

    Wegen der guten Geschäfte mit Unterhaltungselektronik rechnet der japanische Anbieter für das ausklingende Geschäftsjahr 2005/6 wieder mit einem Gewinn. …mehr

  • Gewinn von ST Micro sinkt leicht

    Das Ergebnis des zweitgrößten europäischen Chipherstellers wurde im vierten Quartal 2005 von Restrukturierungskosten belastet. …mehr

  • IT-Barometer 2006

  • AJAX ist mächtig im Kommen

    Web-Anwendungen wie Outlook Web Access oder Google Maps haben AJAX (Asynchronous JavaScript and XML) populär gemacht. Immer mehr Software-Tools unterstützen diese Technik. …mehr

  • Stühlerücken bei CA

    Mark Barrenechea übernimmt Posten als Chief Technology Officer. …mehr

  • Creative schreibt trotz Konkurrenzdruck wieder schwarze Zahlen

    Creative Technology, einer der größten Produzenten portabler MP3-Player weltweit, hat für sein zweites Fiskalquartal steigende Umsätze und sinkende Profite gemeldet. …mehr

  • Avaya und Juniper wollen IP-Telefonie sicherer machen

    Mit dem Blick auf die Enterprise-IP-Telefonie vertiefen die beiden Unternehmen ihre Zusammenarbeit. …mehr

  • Sun und Oracle uneinig über Java-Tools

    Trotz der engen Partnerschaft mit Sun kann sich Oracle nicht zu einem Bekenntnis zur Java-Entwicklungsumgebung "Netbeans" durchringen. …mehr

  • Durchbruch: Intel meldet erste funktionierende 45-Nanometer-Chips

    Dem weltweit größten Halbleiterhersteller Intel ist es nach eigenen Angaben gelungen, voll funktionsfähiges SRAM (Static Random Access Memory) mit Strukturbreiten von 45 Nanometer zu fertigen. …mehr

  • Simyo lädt Guthaben jetzt auch per Lastschrift auf

    Eine gerade in Deutschland populäre Zahlungsweise, nämlich den Bankeinzug, bietet jetzt die E-Plus-Discountmarke Simyo ihren Kunden an. …mehr

  • Musikindustrie profitiert von Klingeltönen

    Klingeltöne werden nicht nur auf den Handys von Jugendlichen immer wichtiger; auch für die großen Musiklabels werden Klingeltöne ein immer interessanteres Instrument, um ihre unter Vertrag stehenden Superstars zu vermarkten und so eine hohe Platzierung in den Charts zu erreichen. So ist beispielsweise die Top-Platzierung des Disco-Hits "Hung Up" von Madonna mehr der Verbreitung als Klingelton als der Präsenz im Radio zu verdanken... …mehr

  • Microsoft kämpft weiter um die Macht im Internet

    Mit zwei neuen Forschungslabors versucht Microsoft, den Abstand zu Google, Yahoo und Co. nicht größer werden zu lassen. …mehr

  • NECs Gewinn bricht ein

    Wegen Verlusten in der Chip- und Handy-Sparte schrumpfte der Nettoprofit des japanischen Computerbauers im dritten Geschäftsquartal 2005/6 um 47 Prozent. …mehr

  • TSMC erzielt Rekordgewinn

    Der weltweit führende Chipauftragsfertiger profitierte im Schlussquartal 2005 von einer überraschend starken Nachfrage. …mehr

  • Juniper: Gutes Ergebnis, schwache Prognosen

    Der US-Netzwerkausrüster konnte die Erwartungen für das Schlussquartal 2005 erfüllen, enttäuschte aber mit seinem schwachen Ausblick . …mehr

  • Doppelkern-Notebooks: Viel Power für viel Geld

    Hersteller wollen den professionellen Anwender für neue Rechnergeneration gewinnen. …mehr

  • Neue Testversion von Samba 4 verfügbar

    Update der quelloffenen File-Sharing-Software unterstützt Microsofts Active Directory. …mehr

  • Französische IT-Industrie erachtet Offshoring nicht als Bedrohung

    Die französischen Unternehmen verlagern zunehmend Aufgaben in Niedriglohnländer. Die IT-Serviceanbieter erwarten dennoch steigende Mitarbeiterzahlen im Inland. …mehr

  • IBM kauft und kauft und ...

    Der weltgrößte IT-Anbieter bleibt seiner Tradition treu und akquiriert im Monatsrhythmus Unternehmen für seine Softwaresparte. …mehr

  • Achtung: Kritische Schwachstelle in CA-Produkten

    Ein Angreifer kann die Kontrolle über Windows-basierende Systeme übernehmen. …mehr

  • Nokia setzt erstmals über zehn Milliarden Euro um

    Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia hat im vierten Quartal 2005 erstmals die Umsatzmarke von zehn Milliarden Euro geknackt. …mehr

  • Tokioter Börse engagiert neuen CIO

    Nach wiederholten Systemproblemen soll es ein neuer Mann richten. …mehr

  • Gute Zahlen von IDS Scheer

    Der Spezialist für Geschäftsprozesse übertrifft die eigenen Ziele. …mehr

  • GFT Technologies kauft Resourcing-Geschäft von Parity

    Der IT-Dienstleister baut das Geschäft mit der Steuerung externer Service-Provider aus. …mehr

  • IBM kündigt Datenbankprozessor für System z9 an

    Mit einem neuen dedizierten Datenbankprozessor will IBM die Eignung seines Großrechners System z9 für das Daten-Management weiter verbessern. …mehr

  • Linus Torvalds: Der Kernel bleibt unter GPL v2

    Der Linux-Vater Linus Torvalds hat sich in der Linux Kernel Mailing List (LKML) dagegen ausgesprochen, den Linux-Kern unter die gerade im Entwurf diskutierte neue Version 3 der GNU General Public License (GPL) zu stellen. …mehr

  • Deutsche Telekom verzeichnet kräftigen Kundenzuwachs

    Die Deutsche Telekom hat ihre Kundenzahl im abgelaufenen Quartal kräftig gesteigert. …mehr

  • CeBIT: Rentenversicherer präsentieren IT-Projekte

    Die Deutsche Rentenversicherung präsentiert im Rahmen der CeBIT 2006 in Hannover Pilotprojekte und Software für die Verwaltung. …mehr

  • Qualcomm steigert im ersten Quartal Gewinn und Umsatz

    Der US-Mobilfunkausrüster Qualcomm hat den Gewinn und Umsatz im ersten Quartal wegen starker Nachfrage für Billighandys in Entwicklungsländern und für teure Modelle in Amerika und Europa deutlich gesteigert. …mehr

  • Unerwartet starker Gewinnschwund bei Siemens

    Die beiden Krisenbereiche Com und SBS haben einen schwungvollen Start von Siemens ins neue Geschäftsjahr 2005/06 ausgebremst. …mehr

  • CeBIT: Orenburg stellt "Board M.I.T." ins Zentrum

    Die Orenburg GmbH präsentiert sich auf der diesjährigen CeBIT als Gold-Partner des "Business Intelligence & Knowledge Management Forums" mit dem Thema "Unternehmenssteuerung in Echtzeit". …mehr

  • Bearingpoint laufen die Berater davon

    Falsche Positionierung, hohe Fluktuation und unzufriedene Mitarbeiter setzen Bearingpoint zu. Die deutsche Dependance schrumpft und schreibt rote Zahlen. …mehr

  • Wurm "Tearec.A" schaltet Antiviren-Tools ab

    Die Würmer "Tearec.A" und "Mytob.MM" sowie der Trojaner "Banbra.BQT." zählten laut Panda Software zu den auffälligsten Internet-Bedrohungen der vergangenen Woche. …mehr

  • Sun releases UltraSparc specs to developers

    Premium-Inhalt. Sun Microsystems Inc. Tuesday quietly released engineering specifications for its UltraSparc chip, making the previously proprietary information available to open-source developers more than a month ahead of schedule.

  • Australian firm selected for digital court recording

    Premium-Inhalt. The Ministry of Justice has chosen an Australian company as preferred vendor for the installation of digital recording technology in New Zealand's courts.

  • New Zealand government standards up for comment

    Premium-Inhalt. The State Services Commission's ICT branch in Zealand has put out for comment a detailed standard for authentication of clients who use government services.

  • New Zealand IT trainer avoids Australian fallout

    Premium-Inhalt. The New Zealand arm of IT training provider Computer Power has been put on the market along with its Australian counterpart, despite not being affected by the woes facing Computer Power Australia.

  • Philippines telecom commission gears up for 3G hoopla

    Premium-Inhalt. While interconnection may likely be an issue again this time around, the Philippines National Telecommunications Commission (NTC) is anticipating other issues -- legal and otherwise -- brought about by the advent of the next generation of wireless services or 3G.

  • Philippines telecom companies promise rapid 3G rollout

    Premium-Inhalt. After being assigned respective frequencies by the Philippines National Telecommunications Commission (NTC), companies that were granted five-year licenses to operate third-generation or 3G wireless services are now in a race to deploy what is touted as the next wave in mobile communications.

  • Storage now a priority among Philippine SMEs

    Premium-Inhalt. As data become increasingly critical in this age of information, Philippines small- to medium-sized enterprises (SMEs) are beginning to realize that their storage infrastructure can affect their business performance.

  • Philippines aims for $10B in outsourcing revenue

    Premium-Inhalt. The Philippines outsourcing industry is expected to grow more this year, as it targets to reach US$10 billion in revenues by 2010.

  • ILM was key growth factor for EMC in 2005

    Premium-Inhalt. The evolution from an information management and storage company to a provider of open information infrastructure proved to be advantageous for EMC Corp., as it enabled the company to reach a broader market. The company's focus on the Information Lifecycle Management (ILM) market in 2005 was the key growth factor for EMC.

  • SAP exec says company has the right strategy

    Premium-Inhalt. As president and CEO of SAP Americas Inc. and a corporate officer of parent company SAP AG, Bill McDermott oversees the software vendor's business in North America and Latin America. As the cornerstone of its strategy, SAP is promoting its NetWeaver service-oriented architecture (SOA) platform in a bid to gain advantage over rival Oracle Corp. In turn, Oracle is feverishly crafting its own next-generation platform and suite, called Fusion, from software acquired through multiple acquisitions and its own E-Business Suite 11i. On Wednesday SAP announced favorable fourth-quarter numbers. McDermott talked about SAP's performance and how the fight with Oracle is going.

  • US government fines ChoicePoint $10M for data breach

    Premium-Inhalt. The U.S. Federal Trade Commission (FTC) has imposed a US$10 million civil penalty against data aggregator ChoicePoint Inc. for a massive data security breach that resulted in the compromise of nearly 140,000 consumer records last year.

  • US gov't cybersecurity efforts lacking, surveys find

    Premium-Inhalt. Results of two surveys released Wednesday suggest that more than three years after the U.S. federal government developed a strategy to secure cyberspace, there is still a divide between the U.S. Department of Homeland Security (DHS) and state and local governments in handling cyberthreats.

  • Ameriprise notifying customers, advisors of data theft

    Premium-Inhalt. Financial services company Ameriprise Financial Inc. is notifying some 158,000 customers and 68,000 financial advisors this week that a laptop containing personal information about them -- including names, account numbers or Social Security numbers -- was stolen late last month.

  • TelstraClear reconsiders e-mail policy after snarl-up

    Premium-Inhalt. Following major delays to email over the holiday period, TelstraClear is reassessing policy on e-mail delivery through its ISPs in New Zealand.

  • E-government needs overhaul

    Premium-Inhalt. Getting the best out of electronic government will demand an extensive rethink of business processes among government agencies, going far beyond a simple agency responsibility versus all-of-government responsibility, says Jane Fountain, director of the National Center for Digital Government in Massachusetts.

  • EMC launches DMX array with high storage capacity

    Premium-Inhalt. EMC Thursday announced its largest high-end array yet, offering hardware with a scalability range that allows it to be used in mid-sized shops as well as the largest enterprises. The DMX-3 array also sports three different types of Fibre Channel drives that allow users to move storage across tiers of disks inside the array.

  • IBM to release mainframe chip for ERP, CRM apps

    Premium-Inhalt. IBM later this year will release a specialty chip for its z9 mainframe that's designed to handle the workloads of business intelligence (BI), ERP and CRM applications.

  • Cisco patches authorization feature, VPN platform holes

    Premium-Inhalt. Cisco Systems Inc. has issued patches over the past two days for vulnerabilities in an IOS authorization feature and for weakness that might enable a DDoS (distributed denial of service) attack on certain VPN concentrators.

  • GSA delays big telecom contracts

    Premium-Inhalt. The U.S. General Services Administration (GSA) has delayed the scheduled award dates for its 10-year, US$20 billion telecommunications contract, known as Networx, according to a GSA spokesman Blake Edwards. The award date for the Networx Universal portion of the contract was changed from July 2006 to March 2007 and the award date for the Networx Enterprise portion was changed from September 2006 to May 2007, Edwards said in a statement e-mailed to Computerworld.

  • Users fume over US gov't BlackBerry users' exemption

    Premium-Inhalt. Government workers and emergency personnel would be exempt from a possible shutdown of BlackBerry wireless e-mail service in the U.S., a situation that has private-sector users steaming.

  • Outlook-Tuning

    Tipps & Tricks zu Outlook

    Outlook ist das am häufigsten eingesetzte E-Mail-Programm für Windows. Die Nutzung der Informationen, die Outlook bereithält, lässt sich allerdings mit ein wenig Handarbeit noch optimieren. Hier einige Tipps für das "Fein-Tuning". …mehr

  • Fehler sind teuer

    Outsourcing im Mittelstand

    Das Überantworten von Informationstechnik an einen externen Partner darf nicht in Kuhhandel-Manier erfolgen. Vielmehr sind die Unternehmer gut beraten, ausreichend Zeit in die Vertragsgestaltung zu investieren. …mehr

  • Karriere-Ratgeber 2006, Caroline Grün, Geneva

    Wer den Karriereeinstieg in die IT-Branche plant oder Tipps zum beruflichen Weiterkommen benötigt, kann sich an Caroline Grün wenden. Die Geschäftsführerin der Personalberatung Geneva Consulting & Management Group betreut den Karriere-Ratgeber der COMPUTERWOCHE noch bis zum 8. Februar 2006. …mehr

Zurück zum Archiv