Zurück zum Archiv

Meldungen vom 09.12.2005

  • Wie NTP RIM zur Kasse bitten will

    Die Patentfirma NTP fordert vom BlackBerry-Hersteller Research in Motion (RIM) 5,7 Prozent von dessen künftigem US-Umsatz, damit sie ihre anhängige Klage gegen die Kanadier fallen lässt. …mehr

  • CW-Podcast: Neue Wirtschaftsmeldungen

    So, liebe Leser oder besser Hörer, hier kommt die nächste Ausgabe unseres freitäglichen Podcasts mit aktuellen Unternehmensmeldungen aus der Kalenderwoche 49. …mehr

  • ver.di ruft zu Demonstrationen gegen Stellenabbau bei Telekom auf

    Aus Protest gegen den geplanten Stellenabbau bei der Deutschen Telekom hat die Gewerkschaft ver.di am Montag zu bundesweiten Demonstrationen aufgerufen. …mehr

  • Neue Lösungen für AJAX und Anwendungsqualität

    NextApp und Compuware bringen kommende Woche neue Lösungen in den Bereichen AJAX und Application Quality Management heraus. …mehr

  • 5 Millionen Dollar Venture Capital für Open-Source-BI

    Die Firma Pentaho hat eine quelloffene Business-Intelligence-Software entwickelt und jetzt fünf Millionen Dollar Wagniskapital erhalten. …mehr

  • CW-Podcast: Neue Produktmeldungen

    So, liebe Leser oder besser Hörer, hier kommt die nächste Ausgabe unseres freitäglichen Podcasts mit aktuellen Produktmeldungen aus der Kalenderwoche 49. …mehr

  • SAP ordnet Sqeeze-out von SAP-SI an

    Nachdem die SAP inzwischen mehr als 95 Prozent der Anteile der Dienstleistungstochter SAP-SI gehören, fordern die Walldorfer nun einen Squeeze-out der übrigen Aktionäre. …mehr

  • Nokia betreibt eigene Läden

    Der erste "Flagship Store" des Handy-Riesen steht in Moskau. …mehr

  • Intel engagiert sich am CERN

    In Genf wurde ein Platform Competence Center eröffnet. …mehr

  • Desktop-Linux scheitert auch am geringeren Software-Angebot

    Vor allem drei Gründe werden immer wieder gegen Linux auf dem Desktop vorgebracht: Es gibt weniger Anwendungen als unter Windows, Endanwender müssen aufwändig trainiert werden, und nicht immer ist sicher, ob alle angeschlossenen Peripheriegeräte laufen. Das zumindest fand das Open Source Development Lab (OSDL) heraus, eine von Herstellern unterstützte Non-Profit-Organisation, der auch Linux-Erfinder Linus Torvalds angehört. …mehr

  • Beraterin misst Effizienz von Teams

    Träge Entscheidungsprozesse und unklare Strategien blockieren Mitarbeiter. …mehr

  • TSMC-Umsatz erreicht Allzeithoch

    Steigende Nachfrage seitens seiner Kunden bescherte Taiwan Semiconductor Manufacturing im November den bislang höchsten Umsatz der Firmengeschichte. …mehr

  • Kostenlose Broschüre im Internet über Personalarbeit in der IT

    Die Initiative Hamburg@work gibt Personalern der IT-Industrie Praxistipps für ihre tägliche Arbeit. …mehr

  • Die meisten Weblogs veröden

    Viele Weblogs sind offenbar Eintagsfliegen. Sie verkümmern nach kurzer Blütezeit. Immerhin betreiben schon zwölf Prozent der deutschen Internet-Surfer einen eigenen Blog. Siehe auch "Im Fokus: Verwaiste Weblogs". …mehr

  • Googles Gmail lernt "Web Clips" und mehr

    Google hat seinen werbefinanzierten Webmail-Dienst unter anderem um die Möglichkeit erweitert, Headlines aus RSS-Feeds direkt im "Gmail"-Fenster zu verfolgen. …mehr

  • Sicherheit ist Pflicht

    Die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und Richtlinien, wie sie beispielsweise der Sarbanes-Oxley Act vorschreiben, bereitet vielen Unternehmen Kummer. Manager haben offenbar mehr Angst davor, für die Verletzung der Informationssicherheit belangt zu werden, als vor Wurm- und Virenbefall. …mehr

  • Telefónica schielt auf Arcor

    Der spanische Telekomkonzern Telefónica hat nach Angaben aus Branchenkreisen Interesse an einer Übernahme des deutschen Festnetzbetreibers Arcor. …mehr

  • Acer verbindet Notebook und Beamer kabellos

    Mit dem "WP100" (Wireless Presentation Gateway) kann man einen Beamer vom Notebook aus über 802.11g-WLAN ansteuern. …mehr

  • Industrieverband kritisiert Standardisierung von Microsofts Open XML

    Der US-Industrieverband CCIA kritisiert die Bedingungen, unter denen Microsoft sein Dateiformat Office Open XML als offenen Standard etablieren will. …mehr

  • Jboss-Portal auf Enterprise-Kurs

    Funktionen für Content-Management, Sicherheit und Verfügbarkeit nachgebessert. …mehr

  • Siebel unterstützt Bea-Plattform

    Der von Oracle gekaufte CRM-Spezialist passt das Framework "Component Assembly" an "Weblogic" an. …mehr

  • 680 Millionen Dollar für Handyspiele

    Electronic Arts (EA) kauft Jamdat Mobile und schwingt sich auf die Handy-Plattform. …mehr

  • Mozilla: Neue Firefox-Schwachstelle nicht so schlimm

    Anfang 2006 soll ein Patch erscheinen. …mehr

  • OmniGraffle ist schon Intel-ready

    Die Macintosh-Softwareschmiede The Onmi Group hat ein Wartungsupdate ihrer Diagrammsoftware "OmniGraffle" auf Version 4.1 veröffentlicht. …mehr

  • Cisco bringt Application-Management-Suite

    Neue Suite soll das Auffinden von Engpässen im Netz erleichtern. …mehr

  • 3x Neues zu Motorola: Q, V3i Gold und E2

    Es war Juni, als erstmals Gerüchte über ein neues Windows-Smartphone mit Blackberry-Lookings und RAZR-Schlankheit von Motorola keimten. Offiziell vorgestellt wurde das Gerät mit dem geek-assoziativen Namen "Q" im Juli und bis dato ist keinerlei neues Gerücht geschweige denn ein verkaufsreifes Produkt gesichtet worden... …mehr

  • Deutlich mehr Internet-Umsatz im deutschen Versandhandel

    Das Weihnachtsgeschäft der Online-Händler boomt .Die deutschen Verbraucher bestellen immer mehr Waren über das Internet. …mehr

  • Chiphersteller leiden unter den hohen Erwartungen

    Die Aktien von Intel, National Semiconductor und Texas Instruments geben nach. …mehr

  • Natsemi macht unerwartet viel Gewinn

    Der US-amerikanische Halbleiterkonzern National Semiconductor (Natsemi) hat im zweiten Fiskalquartal von unerwartet hoher Nachfrage nach seinen analogen Chips profitiert. …mehr

  • Microsoft flickt Windows-Lücken

    Die Dezemberausgabe der Sicherheits-Updates sollen zwei kritische Security-Fixes für Windows enthalten. …mehr

  • Die etablierten Service-Provider bekommen neue Konkurrenz

    Produkthersteller wie Lucent und Dell sowie Internet-Firmen drängen in den Servicemarkt. …mehr

  • Einsparungen bei Infor zeigen Wirkung

    Trotz rückläufiger Einnahmen konnte der Softwarehersteller seine Verluste deutlich reduzieren. …mehr

  • BSA: Eindämmung der Software-Piraterie würde viele Jobs schaffen

    Eine Eindämmung der Software-Piraterie würde einer Studie zufolge in Deutschland zahlreiche neue Jobs schaffen. …mehr

  • Microsoft will CRM auch großen Firmen verkaufen

    Die Version 3.0 von Microsoft CRM wurde für mittelständische Unternehmen konzipiert. Gleichwohl verzeichnet Brad Wilson, General Manager CRM bei Microsoft, Nachfrage von großen Firmen, die bislang von SAP, Siebel und Oracle bedient wurden. …mehr

  • Intel-Kurs fällt nach eingeengter Prognose

    Der weltgrößte Chiphersteller Intel hat die Wall Street mit einer neuen Umsatzprognose enttäuscht. …mehr

  • SZ: Siemens spaltet SBS auf

    Siemens plant angeblich, seine IT-Dienstleistungstochter Siemens Business Services (SBS) in Kürze aufzuspalten und einen Teil an Fujitsu Siemens Computers (FSC) zu verkaufen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" in ihrer heutigen Ausgabe. …mehr

  • Siebel offers CRM services for BEA-based SOA

    Premium-Inhalt. If an SOA-related announcement made by Siebel Systems on Thursday is any indication, the company maintains a streak of independence despite its imminent acquisition by Oracle.

  • Oracle launches major offensive for OffSAP program

    Premium-Inhalt. Oracle last week launched a major offensive across the Asia Pacific aimed at migrating the SAP R/3 installed base to its OffSAP program, which has already registered 1000 customers globally.

  • Spam spits out Linux in high volume attack

    Premium-Inhalt. Struggling to cope with increasing volumes of spam, Australia's Deakin University was forced to redeploy its Linux e-mail servers and implement an alternative system for e-mail security.

  • Alcatel appoints new Australasia CTO

    Premium-Inhalt. Alcatel has appointed Ric Clark as chief technology officer for its Australasian operations, effective January 9, 2006.

  • HK Post to outsource e-Cert operation

    Premium-Inhalt. The Hong Kong government announced this week that it plans to outsource the operation of e-Cert electronic certificates five years after launching the service and after a net loss of HK$89.4 million (US$11.5 million).

  • US gov't: 2.3M domain names registered with false data

    Premium-Inhalt. Approximately 2.3 million domain names have been registered with obviously false information, such as (999) 999-999 for a telephone number or "XXXXX" for a postal zip code, and another 1.6 million were registered with incomplete information, according to a report released yesterday by the U.S.

  • Open-source audit completed in South Africa region

    Premium-Inhalt. The results of the first Western Cape Open Source Software (OSS) audit were presented at the City of Cape Chambers in South Africa on Tuesday.

  • Cisco moves to support Net management needs

    Premium-Inhalt. Cisco Systems Inc. on Tuesday plans to announce a set of four network management products and an equal number of companion services, all based on a service-oriented framework that Cisco officials detailed in Santa Clara, California, this week.

  • EFF files suit over e-voting in N.C.

    Premium-Inhalt. The North Carolina State Board of Elections is being sued for alledgedly certifying three electronic voting systems without completing detailed, state-required reviews of the software the machines use. In a complaint filed Thursday in Wake County Superior Court in North Carolina, the San Francisco-based Electronic Frontier Foundation (EFF), a national digital rights advocacy group, alleges that the certifications were illegal "because the Board of Elections failed to perform non-discretionary source code integrity reviews prior to granting certification."

  • SugarCRM to release version 4.0

    Premium-Inhalt. Calling it a release that favorably compares with CRM solutions from Salesforce.com or Siebel, open source ISV SugarCRM unveiled SugarSuite 4.0 this week.

Zurück zum Archiv