Prof. Dr. Thomas Kessel

Systementwicklung, Wirtschaftsinformatik

Prof. Dr. Thomas Kessel studierte Informatik an der Universität Karlsruhe (TH) und dem Institut National des Sciences Appliquées (ehemals ENSAIS) in Straßburg. Er promovierte im Rahmen eines dt.-frz. Instituts in Straßburg und arbeitete ab 1996 bei Hewlett-Packard in den Bereichen Forschung und Entwicklung, sowie dem technischen Consulting. Er lehrt seit 2002 an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart (ehemals Berufsakademie Stuttgart) im Studiengang Wirtschaftsinformatik in den Bereichen Systementwicklung, Wirtschaftsinformatik und verteilte Systeme, wo er nun Studiengangsleiter Wirtschaftsinformatik und Wissenschaftlicher Leiter des Kompetenzzentrums Open Source (KOS) ist. Daneben hat er in den letzten Jahren als (Co-)Autor zahlreiche Artikel und Papiere veröffentlicht.