Sechs Jahre später

Zynga startet "Words With Friends" auf Deutsch

17.07.2015
Das bekannte Spiel "Words With Friends" kommt sechs Jahre nach Erscheinen der ersten Version nun auch in deutscher Sprache heraus.

Der mit Problemen kämpfende Onlinespiele-Anbieter Zynga stellte es am Donnerstag unter dem Namen "Wortspaß mit Freunden" vor. Neu kommen auch Versionen unter anderem auf Französisch und Italienisch hinzu.

Words With Friends hat große Ähnlichkeit mit Scrabble.
Words With Friends hat große Ähnlichkeit mit Scrabble.
Foto: Zynga

Zynga versucht mit aller Kraft, sich auf Smartphones und Tablets zu etablieren. Der Anbieter war mit Spielen wie "Farmville" auf der Facebook-Plattform sehr erfolgreich, auf Mobilegeräten blieben vergleichbare Hits bisher aus. Das Unternehmen aus San Francisco musste zuletzt einen Sparkurs einschlagen.

Zynga-Zentrale in San Francisco
Zynga-Zentrale in San Francisco
Foto: Zynga

"Words With Friends" gehört zu den bekannteren Zynga-Titeln. Das Spiel kam 2010 mit der Übernahme der Entwicklerfirma Newtoy für gut 50 Millionen Dollar zu Zynga. Ähnlich wie bei "Scrabble" müssen die Spieler Worte aus vorliegenden Buchstaben bilden.