Auch für das iPad

Zweite Beta von iOS 7 erschienen

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Genau zwei Wochen nach der zur WWDC veröffentlichten Beta 1 hat Apple gestern die zweite Vorabversion von iOS 7 veröffentlicht.
Die zweite Beta von iOS 7 läuft nun auch auf dem iPad.
Die zweite Beta von iOS 7 läuft nun auch auf dem iPad.

iOS 7 Beta 2 steht für registrierte iOS-Entwickler kostenlos zum Download bereit. Wichtigste Neuerung aus Developer-Sicht ist wohl die Tatsache, dass die neue Beta jetzt auch auf dem iPad läuft. Ansonsten haben die Entwickler in Cupertino wohl vornehmlich Bugs gefixt. Einzige offensichtliche Neuerung ist die Rückkehr der "Sprachmemos"-App auf dem iPhone; außerdem wurde das neue UI schon in manchen Bereichen verfeinert.

Was genau sich von Beta 1 zu Beta 2 geändert hat, ist darüber hinaus unklar, da Apple die Release Notes für die Beta 2 noch nicht veröffentlicht hat.