Smartphone Kyocera Echo

Zwei Touchscreens für den modernen Multitasker

13.04.2011
In ein paar Tagen geht das Kyocera Echo in den USA an den Start: Zwei Bildschirme sollen das Smartphone von der breiten Masse abheben.

Die beiden Bildschirme des Kyocera Echo ergeben zusammen eine Größe von 4,7 Zoll, einzeln messen sie 3,5 Zoll. Zum US-Start am 17. April 2011 stehen insgesamt 7 Apps zur Verfügung, die Multitasking der besonderen Art erlauben: Sie lassen sich gleichzeitig auf jeweils einem Touchscreen ausführen. So kann man zum Beispiel Browser und E-Mail-Client gleichzeitig bedienen. Es ist aber auch möglich, mit dem Browser ganze Webseiten auf beide Bildschirme zu strecken oder mit der Bildergalerie Thumbnails auf dem einen, vergrößerte Fotos auf dem anderen Bildschirm anzuzeigen.

Mit dem Zweiten sieht man besser: das Android-Smartphone Kyocera Echo.
Mit dem Zweiten sieht man besser: das Android-Smartphone Kyocera Echo.

Weitere Apps, die den Doppel-Bildschirm des Kyocera Echo unterstützen, sind unter anderem Google Maps, Facebook und ein spezieller Youtube-Client. Letzterer spielt Videos auf dem oberen Screen ab, während man unten weitere Clips zur Playlist hinzufügt. In einigen Fällen ist der tatsächliche Nutzen der beiden Touchscreens eher zweifelhaft, doch erste Reviews versprechen durchaus eine Steigerung der Produktivität. Natürlich kommt die Unterhaltung mit dem Kyocera Echo ebenfalls nicht zu kurz: Spiele wie EAs "Die Sims 3" trennen, ähnlich wie bei Nintendos DS, Interface oder Spielgeschehen.

Beide Displays sind über ein Klappgelenk miteinander verbunden, das ähnlich wie beim HTC Desire Z funktioniert. Nach ersten Erfahrungsberichten fühlt sich das Scharnier des Kyocera Echo leider etwas billig an, und zusammengeklappt sei das Smartphone einfach zu klobig. Als Betriebssystem setzt der Hersteller derzeit noch auf Android 2.2 (Froyo), man will Version 2.3 jedoch zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen. Im Inneren befinden sich ein 1-Gigahertz-Prozessor sowie eine 5-Megapixel-Kamera, die das Aufnehmen von HD-Videos in einer 720p-Auflösung erlaubt. Der interne Speicher von 1 Gigabyte kann per microSD-Karten erweitert werden.

powered by AreaMobile