Joachim Heel und Christian Noll

Zwei neue Geschäftsführer bei IBM Deutschland

05.08.2011
IBM Deutschland bekommt zwei neue Geschäftsführer.
IBM-Firmenschild vor der Deutschlandzentrale in Ehningen
IBM-Firmenschild vor der Deutschlandzentrale in Ehningen
Foto: Thomas Cloer (CC BY-NC-SA 2.0)

Joachim Heel (45) übernimmt ab sofort den Vertriebsbereich Branchenkunden. Christian Noll (47) leitet ab 1. September die IT-Beratungssparte IBM Global Technology Services (GTS). Dies teilte der Computerkonzern am Donnerstag in Ehningen mit. Heel war bisher Senior Vice President Global Services bei Avaya. Noll arbeitete als General Manager GTS für die IBM in der Schweiz und in Österreich. Er folgt auf Michael Diemer (49), der auf eigenen Wunsch IBM verlasse.

Die Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH wird seit Mai angeführt von Martina Koederitz. Sie trat die Nachfolge von Martin Jetter an, der als neuer Strategiechef der IBM Corporation in die Konzernzentrale nach Armonk (USA) wechselte. Bundesweit hat IBM rund 21.500 Mitarbeiter an 40 Standorten. (dpa/tc)