Web

 

Zend Encoder in neuem Outfit

21.02.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Zend Technologies bringt mit der Version 2.0 seines PHP-Encoders (Personal Home Page Tools) umfangreiche Neuerungen. So ist laut Hersteller die Benutzerführung des Programms komplett neu gestaltet. Außerdem liefert Zend Deployment-Tools mit, mit denen sich PHP-Anwendungen auch ohne Quellcode weitergeben lassen.

Die neue Benutzerführung soll über so genanntes "One Click Encoding" die Wartung codierter Applikationen vereinfachen. Außerdem können Entwickler gleichzeitig mehrere PHP-Dateien in verschlüsselten Projekten bearbeiten können. Eine Testversion des Encoders steht zum kostenlosen Download bereit. Die Vollversion kostet 2400 Dollar, die Lizenz für ein Jahr ist für 960 Dollar zu haben. (lex)