Web

 

Yankee-Studie zum E-Commerce in USA

17.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Marktforschungsunternehmen Yankee Group hat nach einer Befragung von 3000 Online-Shoppern prophezeit, daß der elektronische Handel in den Vereinigten Staaten im Jahr 2003 ein Volumen von 125,6 Milliarden Dollar erreichen wird. Im vergangenen Jahr seien 11,5 Milliarden Dollar umgesetzt worden. Als Gründe für den optimistischen Ausblick führten die Auguren die steigende Akzeptanz des E-Commerce in der Bevölkerung sowie die Tatsache an, daß immer mehr traditionelle Händler ihr Sortiment auch via Web feilbieten.