Web

 

Yahoo will Windows-Desktops erobern

24.10.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Web-Portal Yahoo hat zunächst in den USA ein neues Programm namens "Essentials" eingeführt, das den Betriebssystemstrategen in Redmond gar nicht gefallen dürfte. Essentials installiert auf einen Schlag eine ganze Reihe von Browser- und Systemmodifikation für PC mit Windows ab Version 98. Besonders weit treibt es Yahoo Essentials mit Windows XP - dort trägt sich Yahoo Mail unter anderem als Standard ins Startmenü ein. Enthalten ist außerdem die neue Version 5 des Yahoo Instant Messenger, der mittlerweile Streaming Audio, Spiele sowie individuelle Oberflächen, so genannte "IMvironments", beherrscht.