Web

 

Yahoo verliert zwei wichtige Köpfe

21.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - John Costello (55), bislang Chief Global Marketing Officer beim kalifornischen Portalriesen Yahoo, verabschiedet sich in Richtung der Baumarktkette Home Depot, wo er als Executive Vice President und Chief Marketing Officer die Verantwortung für das weltweite Marketing, Werbung, Branding und Research übernimmt. Yahoo hat die Vermittler von Spencer Stuart, die bereits CEO (Chief Executive Officer) Terry Semel ausgekuckt hatten, mit der Suche nach einem geeigneten Nachfolger beauftragt.

Bereits zuvor war bekannt geworden, dass auch der für Geschäftskunden und Unternehmenslösungen zuständige Manager James Fanella seinen Hut nimmt (eine Yahoo-Sprecherin dementierte in diesem Zusammenhang Gerüchte, Fanella sei gefeuert worden). Ein Nachfolger für seinen Posten als Senior Vice President des Bereichs Business Services ist hier mit Steve Boom, der den Job bislang in Europa erledigt hatte, bereits gefunden. (tc)