Web

 

Yahoo und HP starten Portal für Profis

11.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Von der personalisierten Web-Startseite „My Yahoo“ wird es künftig auch eine Variante für Geschäftskunden geben. Unter Mithilfe von Hewlett-Packard (HP) wird Yahoo den Dienst „Corporate My Yahoo“ starten. Das Profi-Portal soll zum Knotenpunkt der Mitarbeiter eines Unternehmens werden. Dort können sie auf ihre Tätigkeiten zugeschnittene interne sowie externe Informationen abrufen, E-Mails abschicken und empfangen, Kalenderfunktionen nutzen, Hotelreservierungen vornehmen und Tickets bestellen. Yahoo räumt den Unternehmenskunden den vollen Zugriff auf seine 13 Dienste ein, zu denen auch ein Instant-Messaging-Service zählt.

HP liefert die dahinterliegende Infrastruktur und verleiht dem Vorhaben einen professionellen Anstrich. Die Internet-Technologie des IT-Unternehmen erstellt beispielsweise ein Muster der Portal-Nutzer auf Basis der vorhergehenden Besuche. Mit diesen Daten lassen sich dann Profile erstellen und personalisierte Inhalte anbieten. Zudem stellt HP ein Interface zur Verfügung, um Unternehmens-Applikationen zu integrieren.