Web

 

Yahoo steigert Umsatz und Gewinn deutlich

07.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Portal-Company Yahoo hat für das abgeschlossene dritte Quartal ihres Geschäftsjahres einen Pro-forma-Nettogewinn von 40,4 Millionen Dollar oder 14 Cent pro Aktie ausgewiesen. Die Finanzwelt hatte lediglich mit neun Cent gerechnet. Abzüglich außergewöhnlicher Belastungen für Übernahmen und Abschreibungen hätte der Profit immer noch bei 14,9 Millionen Dollar oder fünf Cent je Anteilschein gelegen. Ein Jahr zuvor hatte der Gewinn 6,9 Millionen Dollar oder zwei Cent je Anteilschein betragen. Grund für die positive Entwicklung sind unerwartet hohe Einnahmen von 155 Millionen Dollar, die vor allem aus Banner-Werbung stammen. Selbst optimistische Analysten hatten nicht mehr als 139 Millionen Dollar erwartet, und vor Jahresfrist beliefen sich die Umsätze noch auf 66,3 Millionen Dollar.