Yahoo onePlace organisiert Webinhalte zu Themengebieten

04.03.2008
Yahoo stellt auf der CeBIT ein neues Programm für das Handy vor. Yahoo onePlace erlaubt dem Nutzer verschiedene Web-Inhalte zentral zu speichern und zu Themen und Interessengebieten zusammengestellt auf dem Handy anzuzeigen. Auf Wunsch werden die Informationen in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Auf der CeBIT 2008 stellt Yahoo eine weitere Handy-Applikation vor, die dem Nutzer das Internet auf seinem Endgerät erleichtern soll. Yahoo onePlace ist eine Lösung für die einfache und übersichtliche Organisation von einer Vielzahl mobiler Web-Inhalte. Das System beruht auf der Verwaltung von Bookmarks, kann jedoch bedeutend mehr Inhalte differenzieren. 50 verschiedene Typen erkennt das Programm - darunter News Feeds, Websites, Bilder, Videos, E-Mails oder Suchergebnisse. Diese werden zentral gespeichert und lassen sich vom Nutzer zu Themenbereichen zusammenfassen.

Wer beispielsweise im Juni eine Reise nach Paris plant, erstellt einfach einen Ordner ?Paris? und verlinkt ihn mit sämtlichen Web-Inhalten, die für den Urlaub nützlich sein könnten: Wetter, Stadtführer, Restaurantkritiken, Hotelreservierungen, Routenkarten und Einkaufstipps. Alle Bookmarks werden von Yahoo auf Wunsch regelmäßig aktualisiert.

Yahoo! onePlace wird zusammen mit Yahoo! oneConnect (mehr lesen)voraussichtlich im 2. Quartal 2008 für eine Vielzahl mobiler Endgeräte zur Verfügung stehen. Der Dienst ist Teil einer umfassenden mobilen Strategie, zu der auch Yahoo oneSearch und Yahoo! Go 3.0 gehören.

Inhalt dieses Artikels