Web

 

Yahoo mit starkem Gewinnrückgang

24.01.2007
Der Internet-Konzern Yahoo Inc. hat im vierten Quartal und im Gesamtjahr 2006 einen scharfen Gewinnrückgang verbucht. Das Auslandsgeschäft expandierte stärker als das US-Geschäft.

Der Quartalsgewinn fiel auf 268,7 Millionen Dollar (umgerechnet 208 Millionen Euro) gegenüber 683,2 Millionen Dollar in der entsprechenden Vorjahreszeit. Der Gewinn je Aktie verringerte sich auf 19 (Vorjahresvergleichszeit: 46) Cent. Der Umsatz erhöhte sich im Oktober-Dezember-Abschnitt auf 1,7 (Vorjahresvergleichszeit: 1,5) Milliarden Dollar. Dies hat Yahoo am Dienstag nach Börsenschluss bekannt gegeben.

Das Unternehmen verbuchte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 6,4 (5,3) Milliarden Dollar und verdiente 751,4 Millionen Dollar oder 52 Cent je Aktie. Yahoo hatte 2005 noch 1,9 Milliarden Dollar oder 1,28 Dollar je Aktie verdient. (dpa/tc)