Web

 

Yahoo Japan wird Online-Broker

01.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Portalriese Yahoo steigt in Japan ins Brokerage-Geschäft ein. Wie das Unternehmen bekannt gab, hat es mit zwei Brokern vereinbart, den Online-Handel mit Wertpapieren sowie andere Finanzdienstleistungen auf seiner Website anzubieten. Ein entsprechender Vertrag mit Nikko Cordial Securities Inc. und E*Trade Securities Co. wird voraussichtlich noch in dieser Woche unterzeichnet. Der Start des Angebots erfolgt laut Yahoo im August oder September. Nutzer des Portals wäre anschließend in der Lage, einen Account bei einem der beiden Broker-Firmen zu eröffnen und Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. (mb)