Web

 

Yahoo im neuen Gewand

03.07.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das US-Portal Yahoo hat seine Ankündigung (Computerwoche online berichtete) wahr gemacht und seine Einstiegsseite erstmals seit 1995 einem Redesign unterzogen. In den USA ist die aufgeräumtere neue Site seit Montagabend live, das deutsche Angebot wurde bislang noch nicht umgestaltet.

Das Yahoo-Redesign geht wesentlich auf Forderungen von Werbekunden zurück, die mehr Platz eingefordert hatten. Yahoo nutzt die Neugestaltung aber auch, um eigene Angebote verstärkt zu promoten. Doch auch für den Nutzer gibt es einige sinnvolle Neuerungen, beispielsweise einen "Personal Assistant" für den schnellen Zugriff auf Mail, Kalender und Adressbuch. Das Webmail-Angebot soll in Bälde ebenfalls deutlich ausgebaut werden und dann unter anderem in DHTML (Dynamic HTML) realisierte Pulldown-Menüs und ein wählbares Farbschema erhalten. (tc)