Yahoo Go! 2.0 jetzt auch als deutsche Betaversion

21.06.2007
Yahoo präsentiert in Kürze die Betaversion des Clients für Mobiltelefone Yahoo Go! 2.0 in deutscher Sprache. Die Betaversion kommt bereits mit einigen Verbesserungen, bietet aber noch nicht den vollen Funktionsumfang der finalen Version, die gleichzeitig in den USA herausgebracht wird.

Yahoo! hat sein Online-Portal fürs Handy an die lokalen Gegebenheiten angepasst und präsentiert ab dem 22. Juni 2007 eine deutsche Beta-Version von Yahoo Go! 2.0. Damit können deutsche Nutzer den Internetkomfort des Browsers in ihrer Muttersprache auf mobilen Endgeräten genießen. Allerdings enthält die deutsche Beta noch nicht alle der im Rahmen der finalen US-Version angekündigten Features.

Dennoch wurden in Yahoo Go! 2.0 Beta bereits einige Verbesserungen eingebaut. So sei die mobile Internetnutzung durch deutlich reduzierte Downloadzeiten noch schneller geworden. Auch können die Nutzer nun E-Mail-Anhänge im PDF-, Microsoft Word-, PowerPoint- und Excel-Format auf ihrem Mobiltelfon öffnen. Ebenso wurde die mobile Suche Yahoo! oneSearch verbessert und soll dem Nutzer in kürzerer Zeit noch genauere Suchergebnisse liefern.

Yahoo Go! 2.0 führt den Nutzer mit einer Karussell-Ansicht zu den verschiedenen Diensten, von E-Mail oder Messenger über Newschannels via RSS-Feed oder Newsticker bis hin zu online gespeicherten Daten, Adressen und Terminen oder Fotoverwaltung bei Flickr. Weitere Details über die einzelnen Dienste und die unterstützten Handys können unter de.yahoo.com/go herausgefunden werden.

Inhalt dieses Artikels