Web

 

Yahoo besetzt den COO-Posten wieder

25.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Portalfirma Yahoo hat wieder einen Chief Operating Officer (COO): Sie warb von Cnet Networks dessen bisherigen President Daniel Rosensweig (41) ab. Dieser übernimmt zum 13. Mai den Posten, der durch den Rücktritt des früheren Amtsinhabers Jeff Mallett im vergangenen Januar vakant geworden war.

Rosensweig ist der dritte Manager, den Yahoo binnen kurzem engagiert hat. Zuvor hatte das Unternehmen den früheren Knight-Ridder-Mann Dan Finnigan als Chef seiner Hotjobs-Abteilung sowie einen langjährigen Vertrauten von CEO (Chief Executive Officer) Terry Semel, Jim Moloshok, als Kopf des Medienbereichs eingestellt. (tc)