Web

 

XTNDConnect Server jetzt in Version 3.6

26.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Extended Systems hat die neue Version 3.6 seiner Synchronisations- und Management-Software "XTNDConnect Server" angekündigt. Diese unterstützt laut Hersteller nun Notes/Domino 6, Palm OS 5 und Symbian 7 - das beispielsweise im neuen Smartphone "P800" von Sony Ericsson werkelt - sowie das Smartphone-Betriebssystem von Microsoft. Auch Palm-Anwender können bei der Gruppen-Terminplanung jetzt Teilnehmer und Ort mit abgleichen. Neu ist ferner die "Live-Connect"-Technik für eine automatische, individuelle und zeitgesteuerte Übertragung von Daten zum mobilen Gerät, ohne dass der Benutzer die Informationen explizit anfordern muss. In Kooperation mit RSA Security wurden außerdem neue Verschlüsselungsmechanismen (RSA OAEP asymmetrisch mit 1024 Bit, AES im CFB-Modus symmetrisch mit 128 Bit) integriert.

XTNDConnect Server ermöglicht generell den Abgleich von mobilen Endgeräten mit den Betriebssystemen Palm OS, Pocket PC und Symbian sowie über SyncML mit Lotus Domino, Microsoft Exchange und ODBC/ADO-Datenbanken. (tc)