Xenix V: Multitasking auf dem IBM AT

07.03.1986

REGENSBURG (pi) - Mit Xenix V vertreibt der Softwaredistributor BSP in Regensburg eine Unix-System-V-kompatible Xenix-Version. Das Multiuser-Multitasking-Betriebssystem

enthält Neuerungen, wie Record- und File-Locking und die meisten BSD-4.2-Erweiterungen.

Xenix System V wird in einer Version für den IBM AT und einer für den XT angeboten. Auch auf Kompatiblen wie dem NCR PC oder dem Olivetti M24 soll das System laufen. Im Gegensatz zur bisher bekannten Version 3.0 wird nun auch die deutsche Tastatur und der deutsche Zeichensatz unterstützt.

Xenix ist derzeit auf dem IBM AT das eisige Betriebssystem, das mehr als 640 KB internen Speicher direkt unterstützt. Im Protected Mode verwaltet es bis zu 16 MB. Zusätzlich zum Betriebssystem mit der Sprache C werden Basic, Cobol Fortran, Pascal, Programmiertools und als Anwendersoftware Multiplan, das Wordstar-komatible Textverarbeitungsprogramm Quickstar und das Datenbanksystem Informix angeboten.

Informationen: BSP Thomas Krug, Weißenburger Straße 49, 8400 Regensburg,

Telefon 09 41/79 20 14