Web

 

"WSJ": MCI und Verizon fast handelseinig

11.02.2005

Die Verhandlungen der beiden US-Carrier Verizon und MCI über einen möglichen Zusammenschluss haben sich nach einem Bericht des "Wall Street Journal" intensiviert. Derzeit werde nur noch über Details wie die Höhe des endgültigen Kaufpreises diskutiert, oder wer nach dem Merger welche Aufgaben weiterführen soll. Diese Punkte könnten aber schnell abgearbeitet werden, berichtet die Zeitung unter Berufung auf informierte Kreise. Die Gespräche könnten allerdings auch scheitern, weil auch andere Unternehmen wie zum Beispiel Qwest Communications Interesse für MCI zeigten.

Verizon hatte vor wenigen Tagen mit Qwest gleichgezogen und MCI ein Kaufangebot von 6,3 Milliarden Dollar unterbreitet. (dpa/mb)