Web

 

Working Group für Software als Service gegründet

27.07.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Vier IT-Anbieter haben gemeinsam die Enterprise Saas Working Group ins Leben gerufen. Hinter dem Kürzel Saas verbirgt sich "Software as a Service", ein Konzept, das vorsieht, dass Unternehmen je nach Bedarf Zugriff auf individualisierte Anwendungsfunktionen eines Service-Providers haben. Die Arbeitsgruppe will dafür Richtlinien und Kosten-Nutzen-Szenarien erstellen. Zu den Gründungsmitgliedern zählen neben Ariba und Rightnow Technologies auch Successfactors und Venda. Bekannte On-Demand-Softwareanbieter wie Salesforce.com oder Netsuite sind der Gruppe bislang nicht beigetreten. (rg)