Web

 

Wo bitte geht's zum Web Zwo Null?

13.12.2006
Web 2.0, salopp formuliert "das Mitmach-Internet", ist in aller Munde. Die harten Fakten für den Smalltalk gibt es kostenlos zum Nachlesen.

Die Unternehmensberatung Arthur D. Little (ADL) hat sich mit dem Hype-Thema Web 2.0 beschäftigt. Ergebnis ist eine 40 Seiten umfassende Studie, in der das moderne Internet von den Anfängen bis zum status quo erläutert wird: Welche Unternehmen spielen eine Rolle, wie definieren sich die gängigsten Begriffe à la "Long-Tail" oder "Mashup", und wie wirkt sich die Entwicklung auf die TIME-Märkte (Telecommunication, Information, Media, Electronics) aus? Die Texte sind in englischer Sprache, aber gut lesbar. Viele Grafiken auch zur Entwicklung von "Internet-Marktsegmenten" runden das Informationspaket ab. Die Studie "Web-Reloaded?" kann kostenlos bei ADL angefordert werden. (ajf)